Sieger des Vergleichs der Titelträger im Schützenbezirk: Stefan Rühl ist neuer Bezirkskönig

Stolzer Sieger: Stefan Rühl.
2Bilder

Am Tag der Deutschen Einheit fand auf dem Schießstand des Schützenverein Drevenack das Bezirkskönigschießen des Rheinischen Schützenbundes statt.

Teilnahmeberechtigt waren alle Könige und Königinnen, sowie Prinzen und Prinzessinnen des Schützenbezirks rechter Niederrhein. Dieser erstreckt sich von Duisburg bis Emmerich.

Die Teilnehmer durften in 30 Minuten Zeitvorgabe 20 Schuss auf die 10Meterm entfernte Luftgewehr-Scheibe abgeben. Am Ende wurde der jeweils beste Schuss eines jeden Schützen gewertet. Die Ermittlung des besten Schusses erfolgte anhand einer Teilerwertung.

Mit einem außerordentlich guten Teiler von 9,4 wurde Stefan Rühl, amtierender König des Schützenvereins Drevenack, nunmehr auch Bezirkskönig und ist damit startberechtigt beim Landeskönigschießen 2019 in Koblenz.

Stolzer Sieger: Stefan Rühl.
Bei der Ehrung aller Sieger*innen des Wettbewerbs.
Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.