Spielmannszug Lackhausen auf Wochenendtour nach Papenburg

Extra angefertige T-Shirts
4Bilder

"Ihr seid ein Spielmannszug? Dann müsst ihr bei mir spielen!" Bei der Buchung des Hotels für die Wochenendtour des Spielmannszuges Lackhausen äußerte die Besitzerin diesen Wunsch, dem die Spielleute gerne nachkamen. Sie packten auch noch ihre Instrumente ein und fuhren am 25. Sept. 2010 Richtung Ostfriesland. Die lange geplante Wochenendtour für die Musiker und ihre Partner startete. Der erste Stopp war ein zweistündiger Aufenthalt in Leer. Anschließend ging es nach Ramsloh. Dort wurde eine Moorbesichtigung mit Erklärungen zu Torfabbau und Renaturierung geboten. Am späten Nachmittag kam man dann am Hotel in Barßel an. Als sich der Musikzug zum Spiel formierte, begegnete man dem VW-Club des Ortes. Die kleine Gruppe hatte einen Grund zu feiern: ein Mitglied war Vater geworden und so spielte der Spielmannszug zur Geburt des Kindes zwei Märsche, die Begeisterung war groß. Dann kam auch endlich das "Ständchen" für die Hotelbesitzerin, die sich sehr darüber freute. Am Abend wurde noch die örtliche Bowlingbahn gestürmt, auf der die 3 besten "Bowler" und der "Gutter-König" ausgebowlt wurden, bevor man den Tag gemütlich ausklingen ließ. Der Höhepunkt war für den Sonntag geplant. Nach dem Frühstück ging es nach Papenburg zur Meyer Werft. Die Führung war hoch interessant und die Spielmänner und -frauen waren von der "Disney Dream" und der "Aida Sol", die fast fertig im Dock lagen, sehr beeindruckt. Die letzte Station war Haselünne. Dort stand die Besichtigung der Brennerei Berentzen an. Die Fahrt endete am frühen Sonntagabend am Vereinsheim. Ein schönes, interessantes und lustiges Vereinswochenende war zu Ende.

Autor:

Erika Krebbing aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.