Neuer König in Drevenack
Stefan Jörres regiert die Drevenacker Schützen!

3Bilder

Stefan Jörres regiert die Drevenacker Schützen!

„Am Sonntag den 19.05.2019 führte der Schützenverein Drevenack das Königschießen am Schützenheim durch. Nach dem Antreten auf dem Marktplatz marschierten die Schützen in Begleitung des Tambourcorps Drevenack zum Schießstand, wo mit dem Kleinkalibergewehr auf der 50 Meter-Bahn das Königschießen durchgeführt wurde.

Begonnen wurde das Königschießen mit dem Ehrenschuss des noch amtierenden König Stefan Rühl. Dieser startete gekonnt mit einer 12. Das Schießen wurde unter reger Beteiligung weiter durchgeführt, wo sich dann schließlich Stefan Jörres mit einer 12 im 2. Stechen gegen Friedhelm Joormann durchsetzen konnte und sich die Königswürde für das kommende Schützenjahr sicherte.

Friedhelm Joormann erhielt als 2. Sieger den Bataillionspreis. Den Preis der 1. Kompanie konnte sich Olaf Winterboer sichern. Der Preis der 2. Kompanie ging an Stefan Rühl, der nun als alter König abdanken musste.

Die Preise der Jungschützen gingen an Patrick Thörner und Matthias Hüfing (U21).

Der 38 jährige Einzelhandelskaufmann Stefan Jörres erfüllte sich mit seinem Königsschuss einen besonderen Traum, denn vor 25 Jahren war er in Drevenack schon Kinderkönig!

Als Königin erwählte er seine 36-jährige Ehefrau Tanja Jörres.
In den Hofstaat wurden folgende Paare benannt:

1. Thronpaar:
Olaf und Tanja Winterboer
2. Thronpaar:
Andre und Anke Oberhauser
3. Thronpaar:
Andreas und Karin Meyering
4. Thronpaar und Mundschenk:
Daniel Beckmann und Jennifer Schulz

Die Inthronisation und Vergabe der Kompaniepreise erfolgt am Schützenfestsamstag den 25.05.2019 ab 15:30 Uhr auf dem Kirchplatz in Drevenack.

Wir wünschen dem neuen Königspaar mit dem Thron ein schönes Schützenfest und ein tolles Schützenjahr 2019!

Autor:

Schützenverein Drevenack 1788 e.V. aus Hünxe-Drevenack

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.