Hünxe - LK-Gemeinschaft

Beiträge zur Rubrik LK-Gemeinschaft

Wir suchen Pflegekräfte, die mit fachlichem Können und Menschlichkeit ihren Beruf ausüben und dadurch Ihr "Pfleger mit Herz" sind.

Ehrung zum Abschluss der Serie
Wir suchen Ihren Pfleger mit Herz!

Unter dem Titel "Patient Pflege?" haben wir in den vergangenen Monaten das Thema Pflege aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet. Zum Abschluss suchen wir nun "Pfleger mit Herz", die wir in unseren Anzeigenblättern sowie im Lokalkompass vorstellen wollen. Denn ohne sie würde das System nicht funktionieren! Den Auftakt unserer Serie bildete das Exklusiv-Interview mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, in dem er Familien bescheinigte, der "größte Pflegedienst der Nation" zu sein. "Mein...

  • Oberhausen
  • 27.11.19
  •  3
  •  2

Leser/User-Wettbewerb mit Belohnung für den/die Gewinner/in
Schicken Sie uns Ihre Silvestercollage - die Sie vielleicht zum Jahresende im Weseler wiederfinden!

Zeit für eine Leseraktion! Diesmal sind die findigen Photoshopper in der Community gefragt ... Wir suchen eine gelungene Fotomontage, mit der wir die letzte Printausgabe des Jahres 2019 schmücken können. Aber natürlich dürfen auch "normale" Fotos ins Rennen geschickt werden - das überlassen wir ganz den Teilnehmern. Kleiner Tipp für Ratlose: Mögliche Motive oder Motivbestandteile sind Kleeblätter, Glücksschweinchen, Schonsteinfeger, Sektgläser und -flaschen, Feuerwerk, Uhren mit...

  • Wesel
  • 06.11.19
  •  5
2 Bilder

Zum ersten Mal mit drei separaten Tanzbereichen - Achtung: VERLOSUNG !!!
80er/90er-Party lockt am Samstag, 5. Oktober, in die Niederrheinhalle

Wer kennt sie nicht, die Hits aus den 80er und 90ern? Vom King of Pop bis zu den legendären One-Hit-Wondern können die Gäste der 80er und 90er-Party gemeinsam durch die zwei Jahrzehnte Musikgeschichte streifen und eine Party feiern, wie sie nur damals hat stattfinden können. Die 80er-Area wird soundtechnisch von keinem geringeren DJ als Detlef Meyer bespielt. Mit Klassiker von Bronski Beat, Frankie Goes To Hollywood, U2, Depeche Mode, Blondie, Duran Duran uvw. sorgt er für altbekannte...

  • Wesel
  • 30.09.19
  •  1

Landrat begrüßt 24 neue Auszubildende in der Kreisverwaltung
"Auf diese Chance müssen viele junge Menschen lange warten. Nutzen Sie Ihre Ausbildungszeit!“

Landrat Dr. Ansgar Müller begrüßte kürzlich die neuen Auszubildenden herzlich bei der Kreisverwaltung Wesel: „Ich wünsche Ihnen eine erfolgreiche Ausbildung, die Ihnen Perspektiven für Ihre berufliche Zukunft öffnen soll. Mit einer qualifizierten, praxisnahen und möglichst breit angelegten Ausbildung und nicht zuletzt mit einem guten Abschluss legen Sie den Grundstein für ein erfolgreiches Berufsleben.“ Der Kreis Wesel bildet auch in diesem Jahr wieder in verschiedenen Ausbildungsbereichen...

  • Wesel
  • 02.09.19
  •  1

Feuerwehrbericht
Hilfe für "Person in verschlossener Wohnung"

Laut Feuerwehrbericht, wurde am Mittwoch, den 31. Juli 2019 um 18:15 Uhr, die Einheit Hünxe unter dem Stichwort "Person in verschlossener Wohnung" zu der Straße In den Elsen im Ortsteil Hünxe alarmiert. Über eine offenstehende Balkontür verschaffte sich die Feuerwehr Zutritt zu der Wohnung. Eine Person, die gestürzt war, befand sich in der Wohnung und benötigte Hilfe. Der ebenfalls alarmierte Rettungsdienst übernahm die medizinische Versorgung der Person. Nach 35 Minuten war der Einsatz...

  • Hünxe
  • 31.07.19

PKW-Fahrsicherheitstraining für ältere Verkehrsteilnehmer
Sicherer werden hinterm Steuer: Aktuelle Termine für Senioren im Kreis Wesel

Die Kreis-Verkehrswacht Wesel  führt in enger Zusammenarbeit mit dem FahrsicherheitsCentrum Rheinberg, Heydecker Str. 145, 47495 Rheinberg, ein weiteres Projekt fort mit dem Ziel, die Mobilität älterer Verkehrsteilnehmer so lange und sicher wie möglich für alle zu erhalten. Die Teilnehmer/innen absolvieren zunächst das Verkehrssicherheitsseminar „Sicher mobil“ von ca. 90 Minuten. Hier werden u. a. Erfahrungen ausgetauscht und Tipps und Strategien für eine sichere Verkehrsteilnahme...

  • Wesel
  • 23.07.19
  •  1

Ein Kommentar von Christian Schaffeld
Ärger über Blitzer

Ein Kommentar zum Thema Blitzer von Christian Schaffeld Auf dem Weg in den Feierabend 10 Km/h zu schnell gefahren und zack: geblitzt! Ärger ist dann in den meisten Fällen vorprogrammiert. Vor allem, wenn ich mir anschaue, wo bei uns in der Stadt überall geblitzt wird. Vor Schulen und Kindergärten ist es genau richtig, dass die Kommunen scharf reagieren. Auf der Gabelstraße, wo 50 Km/h erlaubt sind, und kein Haus weit und breit zu sehen ist, frage ich mich allerdings ernsthaft, warum man hier...

  • Oberhausen
  • 19.07.19
  •  4
Brigitte Brzeski (2. v. r.), bekannt durch einen »37 Grad«-Beitrag im ZDF mit ihrem dementen Ehemann, wünscht sich in der Lokalpresse eine größere Aufmerksamkeit für pflegende Familienangehörige, um Menschen vor Ort und am Herzen zu erreichen, damit sie für das Thema Vorsorge sensibilisiert werden.
6 Bilder

Redakteur Dirk Bohlen lädt seine Leser zum Straßenplausch ein
Über den Weseler als Mensch und als Printprodukt: Talk unterm Schirmchen

"Talk unterm Schirmchen" heißt ein Pilotprojekt unseres Redakteurs Dirk Bohlen aus der Redaktion von "Der Weseler". Dass heute viele Dinge nur noch über E-Mails und Telefonate laufen, gefällt DiBo nicht. Um den persönlichen Kontakt zu seinen Lesern aufrecht zu erhalten, lädt er diese an vier Donnerstagen im Juli und August ab 12 Uhr in die Fußgängerzone ein. Ein bis zwei Stunden lang steht er dann unter seinem roten Schirmchen  für Fragen und Anregungen parat. Die Leser können aber auch...

  • Der Weseler / Der Xantener
  • 18.07.19
  •  5
  •  7
2 Bilder

Ein Jazz & Blues Konzert der Extraklasse im SCALA Kulturspielhaus, Wesel
Tyree Glenn Jr. and the Rhythm & Blues Express Band

Am 20. Januar 2020 begrüßen wir einen der berühmtesten Jazz Musiker der USA und Deutschlands. Tyree Glenn Jr. ist der „Botschafter des Funky Rhythm and Blue“Der in Harlem geborene Saxophonist, Sänger, Komponist und vor allem Entertainer ist seit seiner Kindheit mit dem Musik- und Showbusiness vertraut, denn sein Vater war der legendäre Tyree Glenn Sen., Posaunist bei Duke Ellington und in der Band von Louis Armstrong. Beeinflusst durch das musikalische Vermächtnis seines Vaters wurde der...

  • Wesel
  • 20.06.19
  •  1
  •  1
Erste Begegnung der neuen Sparkassen-Azubis. Dazu eingeladen hatten Giovanni Malaponti (ganz rechts) und Jürgen Renner (Mitte). Ausbilderin Sabine Lucas (ganz links) verriet, in welche Geschaftsstelle jeder im ersten Jahr kommt.

Sparkasse am Niederrhein hat noch vier offene Stellen
Erste Begegnung der neuen Azubis

 Zum ersten Mal begegneten sich jetzt elf junge Frauen und Männer, die am 1. August ihre Ausbildung zu Bankkaufleuten bei der Sparkasse am Niederrhein beginnen. Vorstandsvorsitzender Giovanni Malaponti und Personalchef Jürgen Renner hatten die jungen Leute zu einer lockeren Plauderstunde in die Hauptstelle nach Moers eingeladen. „Aus Erfahrung wissen wir, dass die jungen Kolleginnen und Kollegen vor ihrem Schritt ins Berufsleben viele, viele Fragen haben“, so Giovanni Malaponti. Eine...

  • Wesel
  • 19.06.19
Die Hälfte ist geschafft
4 Bilder

Acht Minuten zwischen Himmel und Erde
Übung der Höhenretter am Windrad auf der Halde Lohberg

Rettung aus 149 m Höhe Eine nicht alltägliche Übung führten die Feuerwehren Hünxe und Dinslaken am Donnerstag zusammen mit denen aus Oberhausen und Essen durch. Im Maschinenraum eines Windrades in 149 m Höhe wurde ein Notfall angenommen, bei dem es galt, einen Menschen aus dem Raum zu retten. Diese Rettung bestand im Abseilen mit einem Höhenretter. Da jedoch weder die Feuerwehren Hünxe und Dinslaken, noch eine andere Wehr im Kreis Wesel über eigene Höhenretter verfügen, kamen die speziell...

  • Hünxe
  • 06.06.19
von linkis: Serena und Ortrun Hillebrand, Superintendentin Susanne Jantsch und Hanna Maas, Vorsitzdende des Presbyteriums. Im Hintergrund füllt sich langsam der Saal mit Gästen
3 Bilder

Pfarrerin der evangelischen Gemeinde Hünxe verabschiedet
Mit ihr geht ihre Ehefrau, die Organistin

Gemeinde richtet rührende Abschiedsfeier aus  Ortrun Hillebrand war etwa fünf Jahre Pfarrerin in der evangelischen Kirchengemeinde Hünxe. Nun wechselt sie in ihre alte Heimat, den Hunsrück, Region Kastellaun. Mit ihr verlässt die Organistin und ehrenamtliche Pfarrerin Serena Hillebrand die Gemeinde, denn die beiden sind seit 2016 verheiratet. Serena spielte seinerzeit seit rund 18 Jahren die Orgel in der Gemeinde Walsum- Vierlinden, als Ortrun, welche in Trarbach Pastorin war, als...

  • Hünxe
  • 26.05.19
  •  1
  •  1
 Suchen dringend eine geeignete Immobilie: Jessica Maniezki mit ihrer Nichte Sophia und dem Lebensgefährten ihrer kranken Schwester, Tobias Kahnert.

Familienzusammenführung
"Es war alles auf einem guten Weg"

Im Oktober letzten Jahres stürzte Annalena Maniezki aus unerklärlichen Gründen während eines Klinikaufenthalts und schlug mit dem Kopf unglücklich auf. Seither liegt sie im Wachkoma. Von Dunja Vogel 17 Jahre alt war Annalena Maniezki, als ihr die Diagnose Leukämie mitgeteilt wurde. Nach erfolgreicher Chemotherapie und Transplantation galt die Krankheit zwei Jahre später als geheilt. Entgegen aller Prognosen ist sie nach der Krebserkrankung im Alter von 22 Jahren schwanger geworden....

  • Hünxe
  • 29.04.19
  •  2
9 Bilder

Vorläufiger Abschluss der kleinen Reihe: Der LK-Erklärbär macht Portaltechnik durchschaubar
Heute - Offener Beitrag: Welche Fehler einen guten Post verderben können (Anregungen? Her damit!)

Mit diesem Beitrag unterbrechen wir vorläufig unsere kleine Serie mit dem Erklär-Bären. Sollten Sie uns keine weiteren Anregungen liefern, ist diese neue Rubrik damit beendet. Heute geht es um Fehler, die einem Post die Wirkung nehmen. Um den Inhalt zu unterfüttern, habe ich einige Beispiele aktiver User herausgesucht und mittels Screenshots dokumentiert. Bitte entdecken Sie in diesem Vorgehen keinerlei  bösen Willen. Mir kommt es allein darauf an, dass Sie den Tücken im Umgang mit den...

  • Wesel
  • 31.03.19
  •  6
  •  2
Adelheid Windszus aus Hünxe ist seit November 2010 Mitglied in unserer BürgerCommunity Lokalkompass und hat sich über die Jahre zu einer sehr aktiven BürgerReporterin entwickelt.

"Unzufriedenheit war also meine Motivation zur BürgerReporterin"
BürgerReporterin des Monats März: Adelheid Windszus aus Hünxe

Adelheid Windszus aus Hünxe ist seit November 2010 Mitglied in unserer BürgerCommunity Lokalkompass und hat sich über die Jahre zu einer sehr aktiven BürgerReporterin entwickelt. Darum auch ist sie im März "BürgerReporterin des Monats". Niederrhein Anzeiger: Wie sind Sie auf den Lokalkompass gekommen? Adelheid Windszus: "Mit der Geburt von Lokalkompass bekam jeder, der eine Pressemitteilung an den Niederrhein Anzeiger oder Der Weseler mailte, automatisch eine Antwortmail mit der Anregung,...

  • Hünxe
  • 01.03.19
  •  16
  •  9
4 Bilder

Irish Folk Music Konzert im SCALA Kulturspielhaus
GLENGAR sorgen mit ihrer Spielfreude und Musik für irische Hochstimmung

Am 23. Februar geht es im SCALA Kulturspielhaus mal wieder IRISH zu, denn wir begrüßen von 19:30 - 22:00 Uhr zwei Vollblutmusiker und "Iren ehrenhalber, das Duo GLENGAR (Fiddle: Geige, Mandoline und Gesang - Paddy: Gesang, Gitarre und Tin Whistle). GLENGAR ist ein Irish Folk-Duo, das sich anhört wie eine ganze Band. Sie kommen aus Dülmen im milden Westen, der Stadt der Wildpferde. Und eben genauso gehen sie bei ihren Liveacts auch ab, bei den Balladen natürlich nicht. GLENGAR wurde 1998 von...

  • Wesel
  • 16.02.19
4 Bilder

Rasch Karten sichern für die Herren-Sitzung in der Niederrheinhalle
Die "Pinguine" versprechen ein Stimmungsfeuerwerk für den 17. Februar

Im Februar laden die Pinguine zu einer ganz besonderen Veranstaltung in die Niederrheinhalle Wesel ein. Denn am Sonntag, 17. Februar feiert die Narrengilde aus dem benachbarten Dinslaken zum elften Mal ihre Original Weseler Herrensitzung. Zu diesem Jubiläum sollen die Erwartungen des Publikums natürlich erfüllt werden und dazu haben die Ausrichter namenhafte Künstler  auf die Bühne bestellt. So können sich die Gäste in diesem Jahr auf Redner der Extraklasse wie „Manni der Rocker“ und...

  • Wesel
  • 23.01.19
  •  1
Das Buch wird mit rotem Lesezeichen ausgeliefert, welches sich herrlich passend zu einer roten Krawatte binden lässt.
4 Bilder

Bücherkompass-Rezension
Michael Wolffs Feuer und Zorn — im POTUS-Tempel ist die Hölle los

Feuer und Zorn von Michael Wolff ist ein Buch, das sich mit seiner Copy-Shop-Optik nicht gerade in die Pupille wirft. Das muss man ehrlich sagen. Das Cover zeigt erstens, dass wir dringend ein Zeichen für das Versal-ß benötigen („IM WEISSEN HAUS“ sieht nicht aus), und zweitens porträtiert es einen semiverstörenden präsident'schen Gesichtsausdruck, welcher anscheinend unter körperlichen Schmerzen das »ʃ«-Symbol vom Internationalen Phonetischen Alphabet zu erklären genötigt wurde. „Sch“!öne...

  • Wesel
  • 19.11.18
  •  5
  •  1
Walter Salas-Humara

Amerikanische und Niederländische Künstler kommen nach Wesel
Songwriter Abende im Karo mit Ben Arnold, Scott Bricklin, Steve Savage und Ken Gould

WESEL. Die Montagsreihe im Karo wird fortgesetzt. Am 19. November spielen am Abend hochrangige Songwriter der Americana Szene in Wesel. Ben Arnold und Scott Bricklin sind die Headliner. Bekannt sind sie unter anderem als Mitglieder der All Star Band US Rails. Arnold spielt Klavier und Gitarre. Er steht für Soul, Blues und Roots Rock. Markant ist seine raue Stimme. Bricklin ist Gitarrist. Sein Songwriting ist auch geprägt durch seine Liebe zu den Fab Four aus Liverpool. Mit Steve Savage...

  • Wesel
  • 09.11.18
  •  1
BürgerReporterin Margot Klütsch vor dem Düsseldorfer Landtag.
5 Bilder

Lokalkompass-Community
BürgerReporterin des Monats: Margot Klütsch

Margot Klütsch ist die erste BürgerReporterin im "neuen" Lokalkompass. Im Interview verrät die promovierte Kunsthistorikerin, was wir an unserer Landeshauptstadt haben und was sie von Banksys geschreddertem Ballon-Mädchen hält.  1. Du bist zwar im Lokalkompass Düsseldorf registriert, wohnst aber derzeit in Meerbusch. Wie kam es, dass du BürgerReporterin geworden bist? Ich lebe gerne in Meerbusch, aber Düsseldorf ist meine Stadt, denn hier bin ich geboren und hier habe ich auch Abitur...

  • Herne
  • 31.10.18
  •  88
3 Bilder

Bücherkompass: Krimialarm in Berlin, Paris und Eguisheim

Der Bücherkompass in dieser Woche ist nichts für schwache Nerven. In den drei brandaktuellen Krimis aus dem Rowohlt-Verlag geht es darum, knifflige Morde aufzuklären. Doch das scheint schwieriger zu sein, als manche annehmen... Mit einem Kommentar könnt Ihr Euch wie immer um eines der kostenlosen Exemplare bewerben. Anschließend müsst Ihr dann nur eine Rezension im Lokalkompass verfassen. Das Lokalkompass-Team wünscht schon jetzt viel Spaß beim Lesen und Rezensieren!  Der Teufel von...

  • Oberhausen
  • 30.10.18
  •  12
  •  1
"Die Quacksalber von Quedlinburg" ist ein Kennerspiel für zwei bis vier Spieler ab zehn Jahre.

Spielekompass: Wer wird der beste Quacksalber von Quedlinburg? - Jetzt gewinnen!

Gerade sind die Internationalen Spieletage "Spiel '18" in den Essener Messehallen zu Ende gegangen. Es war einmal mehr eine Veranstaltung der Superlative. Mehr Ausstellungsfläche, noch mehr Aussteller aus aller Welt und 1400 Neuerscheinungen. Natürlich können wir die hier nicht alle vorstellen und so haben wir schweren Herzens eine Vorauswahl für Euch getroffen. Von Andrea Rosenthal Noch bis Weihnachten wird jeden Montag im Spielekompass eine Neuheit dieses Jahres vorgestellt. Die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.10.18
  •  5
  •  4
Ein Bottroper Wahrzeichen ist das Tetraeder. Foto: lokalkompass.de / Andreas Lemberg
104 Bilder

Foto der Woche: Wahrzeichen - was ist typisch für eure Stadt?

Was für Köln der Dom, ist für Düsseldorf der Fernsehturm: Markante Gebäude oder Wahrzeichen, die typisch sind für eine bestimmte Stadt. Diese Wahrzeichen suchen wir beim "Foto der Woche". Manche dieser Wahrzeichen sind so bekannt, da genügt ein Blick auf das Bild und man weiß, wo es aufgenommen wurde. Zwar haben wir in Nordrhein-Westfalen keinen Eiffelturm, und die Freiheitssstatue ist weit entfernt - aber auch kleinere Städte haben besondere Kennzeichen, die entweder aus der Historie...

  • Velbert
  • 27.10.18
  •  32
  •  29
In diesem Jahr ist der Spiel-Guide, der Wegweiser über die Messe, auch Online erhältlich.
3 Bilder

Spielkameraden gesucht - Der Spielekompass geht in die nächste Runde!

Es ist soweit - die zweite Woche der Herbstferien hat begonnen und Kenner wissen, dass damit die hohe Zeit der Brettspielfreunde beginnt. Von Donnerstag, 25., bis Sonntag, 28. Oktober, von 10 bis 19 Uhr (Sonntag bis 18 Uhr) laufen in den Essener Messehallen die Internationalen Spieletage - Spiel '18. Die Chance, Neuerscheinugen zu testen, Turniere zu den Lieblingsspielen auszutragen und Spielkameraden aus aller Welt zu treffen. Von Andrea Rosenthal Auch ich bin für den Lokalkompass wieder...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.10.18
  •  3
  •  5

Beiträge zu LK-Gemeinschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.