925 Jahre Hünxe - Puzzle-Teil der SPD Hünxe

3Bilder

Auch die SPD Hünxe beteiligt sich an der großen Puzzle-Aktion anlässlich "925 Jahre Hünxe". Jetzt präsentierte sie auf ihrer Facebook- und Instagram-Seite das fertige Meisterwerk:

"Tadaa!

Stolz präsentieren wir Euch unseren Beitrag zum großen Puzzle für „925 Jahre Hünxe“ der Gemeinde Hünxe.

Die SPD hat sich am 6. Januar 1946 auf dem Gebiet der heutigen Gemeinde gegründet. Im vergangenen Jahr feierten wir daher „70 Jahre SPD in Hünxe“. Wir sind zwar nicht so alt wie unser wunderschönes „Hungese“, doch in diesen 70 Jahren waren wir Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten immer eine gestaltende Kraft in der Gemeinde Hünxe. Wir sind ein Teil des Ganzen!

Das Puzzleteil zeigt einen tief in Hünxe verwurzelten Baum, der mit vielen Ästen und Zweigen in die unterschiedlichen Ortsteile, Vereine und Nachbarschaften unserer Gemeinde reichen. An diesen Zweigen hängen als Blätter die Vornamen aller unserer gegenwärtigen Mitglieder, die wir gemeinsam die SPD in Hünxe bilden. Wir sind nicht nur eine Partei, wir sind eine dynamische Gruppe und Vielzahl von Menschen – mit ganz unterschiedlichen Geschichten, Erfahrungen, Wünschen, Zielen und Herzensthemen, Jung und Alt, Frau und Mann, aus Hünxe, Bruckhausen, Drevenack, Krudenburrg, Gartrop-Bühl und Bucholtwelmen.
Ganz besonders wollen wir uns bei den drei Künstlerinnen bedanken, die das tolle Puzzle-Teil gestaltet haben: Dominique Freitag, Lisa Hülser und Mendina Morgenthal. Sie sind ebenfalls Mitglied unseres Ortsvereines und unserer Jusos-Arbeitsgemeinschaft der Jusos Hünxe.

Habt Ihr schon ein Puzzle-Teil bestellt und mitgemacht?
Dann macht mit bei der XXL Puzzleaktion 925 Jahre Hünxe."

Autor:

Jan Scholte-Reh aus Hünxe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen