100 Jahre Frauenwahlrecht –
Einladung zum ersten Frauenfrühstück

„Es war ein langer Weg bis zum Frauenwahlrecht. Diesen Kampf der Frauen als besonderer Meilenstein der Gleichberechtigung und unserer Demokratie wollen wir würdigen“, erklärt die Hünxer AsF-Vorsitzende Marion Hülser. Deshalb laden die Hünxer SPD-Frauen zu ihrem ersten Frauenfrühstück am Sonntag, 20. Januar 2019 um 10 Uhr ins SPD-Bürgerbüro, Dorstener Str. 8 in Hünxe ein.

Als Diskussionsgäste haben die Sozialdemokratinnen Waltraud Schilling (stellvertretende Bürgermeisterin) und Dominique Freitag (Hünxer Jusos-Chefin) gewinnen können und werden gemeinsam mit ihnen die Geschlechtergerechtigkeit auf den Prüfstand stellen.

Am 19. Januar 1919 fand die Wahl zur verfassunggebenden Nationalversammlung statt, an der Frauen erstmals als Wählerinnen und Gewählte teilnahmen. „Seit damals hat sich einiges in Sachen Gleichstellung getan. Das Jubiläum erinnert uns jedoch auch daran, dass wir heute noch vor vielen Herausforderungen stehen“, so Mendina Morgenthal (Vorstandmitglied der AsF Hünxe). Dazu zählten die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie gleicher Lohn und gleiche Aufstiegschancen. So selbstverständlich sei die Gleichstellung von Mann und Frau heute nämlich noch nicht: „Für mich ist es zum Beispiel immer noch völlig unfassbar, dass erst 1997die Vergewaltigung in der Ehe unter Strafe gestellt wurde. Und dies selbst noch unter großem Widerstand von konservativer Seite im Deutschen Bundestag“, meint Marion Hülser.

Autor:

Jan Scholte-Reh aus Hünxe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.