Hünxer CDU erinnert an die Forderung der Hünxer SPD nach einer Koalition mit Linksextremisten auf Landesebene

Die Bundesvorsitzende der Partei „Die Linke“, Gesine Lötzsch, hat sich jüngst mit ihren verwerflichen Kommunismus-Aussagen ins gesellschaftliche und politische Abseits gestellt. Der Landesvorsitzende der nordrhein-westfälischen Linkspartei hat sich am Wochenende hinter die Kommunismus-Aussagen von Lötzsch gestellt und wird in den Medien zitiert: „Kommunismus ist die Vision von Frieden und Gerechtigkeit“.

Dieses nimmt der Vorsitzende des CDU-Gemeindeverbandes Hünxe, Wilhelm Windszus, zum Anlass, daran zu erinnern, dass die Hünxer SPD im Mai 2010 unmittelbar nach der Landtagswahl eine Koalition der SPD mit dieser stalinistisch-kommunistischen Partei „Die Linke“ in Düsseldorf öffentlich einforderte. Einen Widerruf ihrer Forderung hat die Hünxer SPD bis zum heutigen Tage nicht geleistet. Damit bestätigt die Hünxer SPD weiterhin ihre linkssozialistische Haltung, so der Hünxer CDU-Gemeindeverbandsvorsitzende.

Autor:

Adelheid Windszus aus Hünxe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen