Norbert Neß, Turbokandidat der CDU

Norbert Neß, CDU Landtagskandidat für den Wahlkreis 58
  • Norbert Neß, CDU Landtagskandidat für den Wahlkreis 58
  • hochgeladen von Adelheid Windszus

Mit der Nominierung zum Landtagskandidaten für den Wahlkreis 58 (Hamminkeln, Hünxe, Schermbeck, Voerde, Wesel) ist der Turbowahlkampf für Norbert Neß eröffnet. Einen Wahlkampf in nur 6 Wochen zu stemmen, ist eine Herausforderung.

Norbert Neß ist sich sicher: „Wir wollen den Wahlkreis holen! Wir können den Wahlkreis holen! Und wir werden den Wahlkreis holen!“ Sein Vorgänger Wolfgang Hüsken war 2010 an nur 629 Stimmen Differenz knapp gescheitert.

Kompetent und klar will Norbert Neß sich für die Anliegen und Wünsche der Bürger der Region Rhein, Lippe und Issel einsetzen.

Die Wirtschaftspolitik ist dabei ein wichtiger Schwerpunkt in seinem Wahlkampf. Norbert Neß hält sich hier an das Zitat von Ludwig Erhardt „Die Wirtschaft braucht ein gesundes Klima, braucht Einsatzfreude, Risikobereitschaft, Solidarität.“

„Schluss mit den rot-grünen Verbotsschildern“, so Norbert Neß. „Es muss dereguliert werden. Die Bürger benötigen mehr Freiheit, aber dies im Zusammenhang mit Verantwortung.“

Weitere wichtige Punkte sind die Bildung und die Betreuung der Kinder, mehr Lärmschutz an der Betuwelinie. Die Infrastruktur insgesamt muss verbessert werden für alle Verkehrswege, egal ob Straße, Wasser oder Luft.

Zum Thema Minderheitsregierung empfiehlt es sich, den Begriff "minder" mal zu googlen. Die daraus resultierende Frage, die sich dabei aufdrängt, lautet: Wieso sind SPD und Grüne so stolz darauf, eine Minderheitsregierung zu führen?

Autor:

Adelheid Windszus aus Hünxe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen