CDU-Gemeindeverband Hünxe
Wilhelm Windszus als Gemeindeverbandsvorsitzender bestätigt

von links: Kaspar Bruckmann, Rezia Mols, Ingrid Meyer, Christopher Horstmann, Andreas Preuss, Wilhelm Windszus, Ernst-Alfred Mols, Tanja Pollmann und Adelheid Windszus
2Bilder
  • von links: Kaspar Bruckmann, Rezia Mols, Ingrid Meyer, Christopher Horstmann, Andreas Preuss, Wilhelm Windszus, Ernst-Alfred Mols, Tanja Pollmann und Adelheid Windszus
  • hochgeladen von Adelheid Windszus

Auf der Jahreshauptversammlung des CDU-Gemeindeverbandes Hünxe stand die Neuwahl des Vorstandes an. Bestätigt wurden Wilhelm Windszus als Vorsitzender, Kaspar Bruckmann und Ingrid Meyer als stellvertretende Vorsitzende, Adelheid Windszus als Finanzreferentin, Kaspar Bruckmann als stellvertretender Finanzreferent, Ernst-Alfred Mols als Schriftführer und Marcus Rohrbacher als Mitgliederbeauftragter. Der Vorstand wird komplettiert mit den Beisitzern Tanja Pollmann (neu in diese Funktion gewählt), Christopher Horstmann, Andreas Preuß, Simon Kubinski und Rezia Mols. Eckhard Babenz kandidierte aus Altersgründen nicht mehr.

Folgende Jubilare wurden geehrt:
Für 50 jährige Mitgliedschaft: Wilma Puschmann und Wilhelm Berger
Für 40 jährige Mitgliedschaft: Johannes-Wilhelm Driesen und Helmut Schwarz
Für 25 jährige Mitgliedschaft: Achim Semelink, Wilhelm Buschmann, Heinz-Georg Müller, Klaus Günther Schradi, Dieter Schulte-Bunert, Helmut Schüring und Jürgen Wegener

Im Bericht über ihre Tätigkeit als stellvertretende Bürgermeisterin vermittelte Ingrid Meyer die Anzahl und auch die Vielfalt ihrer wahrgenommenen Termine seit letztem Jahr.

Dr. Michael Wefelnberg berichtete als Fraktionsvorsitzender, dass zum 01. Oktober 2019 ein Quartiersmanager der Diakonie eingestellt wird. Dorferneuerung und Wohnkonzept Wohnen sowie die Gemeindekasse sind zurzeit wichtige Themen.

Christopher Horstmann, Vorsitzender der Jungen Union; Heinz Lindekamp, Vorsitzender der Senioren-Union sowie der Mittelstandsvereinigung und Adelheid Windszus, Vorsitzende der Frauen Union, berichteten über die geleistete Arbeit in den Vereinigungen.

Die Frauen Union Hünxe nahm zum Schluss der Jahreshauptversammlung die Gelegenheit wahr, von den anwesenden Mitgliedern ein Stimmungsbild über einen Vorschlag zur Namensgebung einer Straße einzuholen, da in Drevenack eine neue Straße im Blumenviertel noch namenlos ist. Die „Sonnenblumenstraße“ war mit überwältigender Mehrheit die beliebteste Variante. Der Fraktionsvorsitzende Dr. Michael Wefelnberg bekam so noch eine Aufgabe für den Planungs- und Umweltausschuss mit auf den Weg.

von links: Kaspar Bruckmann, Rezia Mols, Ingrid Meyer, Christopher Horstmann, Andreas Preuss, Wilhelm Windszus, Ernst-Alfred Mols, Tanja Pollmann und Adelheid Windszus
Von links: Johannes-Wilhelm Driesen, Wilma Puschmann, Achim Semelink und Wilhelm Windszus
Autor:

Adelheid Windszus aus Hünxe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen