Wilhelm Windszus bestätigt als Gemeindeverbandsvorsitzender der CDU Hünxe

Neuer CDU-Vorstand von links: Eckhard Babenz, Ernst-Alfred Mols, Dr. Heinrich Peters, Ingrid Meyer, Michael Helmich, Sebastian Hoffmann, Karin Neuhaus, Hans Nover, Manfred Berger und Wilhelm Windszus
2Bilder
  • Neuer CDU-Vorstand von links: Eckhard Babenz, Ernst-Alfred Mols, Dr. Heinrich Peters, Ingrid Meyer, Michael Helmich, Sebastian Hoffmann, Karin Neuhaus, Hans Nover, Manfred Berger und Wilhelm Windszus
  • hochgeladen von Adelheid Windszus

Auf der Jahreshauptversammlung des CDU-Gemeindeverbandes Hünxe wurde Wilhelm Windszus bestätigt. Die stellvertretenden Vorsitzenden Ingrid Meyer und Dr. Heinrich Peters, der Schriftführer Ernst-Alfred Mols und der Finanzreferent Manfred Berger wurden auch bestätigt. Für die 5 Beisitzerpositionen standen 7 Kandidaten an. Gewählt sind: Eckhard Babenz, Michael Helmich, Sebastian Hoffmann, Karin Neuhaus und Hans Nover.

Für 50 Jahre Mitgliedschaft wurden Willy Pillekamp und Paul Mols, für 40 Jahre Mitgliedschaft Jürgen Holobar, Ewald Müller, Milan Dordevic und Friedrich-Wilhelm Giroud geehrt.

Dr. Heinrich Peters informierte über die Dichtheitsprüfung und ging auf folgende Fragen ein: Warum müssen Abwasserleitungen dicht sein? Wann muss was geprüft werden? Wie wird geprüft und wer darf überhaupt prüfen? Welche Kosten entstehen und wie kann der Bürger diese reduzieren?

Neuer CDU-Vorstand von links: Eckhard Babenz, Ernst-Alfred Mols, Dr. Heinrich Peters, Ingrid Meyer, Michael Helmich, Sebastian Hoffmann, Karin Neuhaus, Hans Nover, Manfred Berger und Wilhelm Windszus
Jubilarehrung: Wilhelm Windszus, Eduard Strych, Paul Mols und Willy Pillekamp (beide 50 Jahre), Ingrid Meyer, Jürgen Holobar (40 Jahre) und Dr. Heinrich Peters
Autor:

Adelheid Windszus aus Hünxe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen