Hünxe - Reisen + Entdecken

Beiträge zur Rubrik Reisen + Entdecken

Titelkolumne Wandertage in Bayern - Teil 5
Angezettelt: Von irritierenden Beschilderungen und ziemlich unlustigen Busfahrer(inne)n

Mangelhafte Beschilderung von alpinen Wanderwegen war ja schon Thema in dieser Reihe. Diesbezüglich müssen Bergtouristen mit Irritationen leben. So wie auf dem Obersalzberg hinter Berchtesgaden. Dort rettete uns ein netter Busfahrer aus dem Dauerregen und fuhr uns nach Dienstschluss zum Bahnhof zurück, obwohl er längst Feierabend hatte. Auf dem Fahrplan der Station am Gipfel der ehemaligen Nazi-Villa war nicht zu erkennen, dass dort kein Bus stoppt. Andere hatten weniger Glück. So wie die...

  • Wesel
  • 04.12.21

Dinslaken: Schülerfahrt in den Sommerferien
Ab nach England

Schüler aus Dinslaken haben die Möglichkeit, im nächsten Jahr ihre Sommerferien in England zu verbringen, sollte es die Corona-Lage zulassen. Ziel der Schülerfahrt des Internationalen Austauschdienstes ist Thanet an der südost-englischen Küste. Jeder Teilnehmer erhält eine Gastfamilie, in der man während des Aufenthalts wie ein eigenes Kind der Familie lebt, und durch die man einen Einblick in die britische Lebensweise erhalten wird - die englischen Familien freuen sich auf die Jungen und...

  • Dinslaken
  • 04.12.21

Angezettelt - phantasievolle Zeitangaben auf Schildern (Wandertage in Bayern, Teil 3 oder 4)
Die Hälfte klingt für Couchpotatoes einfach besser: 1,5 Stunden bis zur Rappenseehütte

Sie lassen sich gern zum Narren halten? Dann fahren Sie bei der nächsten Gelegenheit nach Bayern und begeben sich guten Mutes auf einen der zahllosen Bergwanderpfade. Sie werden Ihre helle Freude haben: Die Zeit-Angaben sind nicht selten pure Augenwischerei! Meine Liebste und ich sind alles andere als geübte Rucksacktouristen. Allerdings können wir uns über eine für Mittfuffziger respektable körperliche Fitness freuen und sind auch sonst alles andere als Couchpotatoes. Doch beim Abarbeiten...

  • Wesel
  • 13.11.21
  • 6
  • 3
2 Bilder

Offene Pforte am Sonntag, 7. November
Arboretum Grenzenlust – ein Garten für Bäume

Am 7. November von 11 bis 18 Uhr öffnet das Arboretum Grenzenlust vor der Winterpause das letzte Mal seine Pforte, es wird um eine Eintrittsspende von 3 Euro pro Person gebeten, die vollständig dem Erhalt der Parkanlage zukommt. Bei einem Rundgang durch die Parkanlage können die Besucher die Vielfalt der Herbstfarben der verschiedensten Gehölze genießen. Kaffee und Kuchen werden angeboten. Auf dem Gelände gilt die 3G-Regelung „geimpft, genesen oder getestet" – der jeweilige Nachweis ist am...

  • Hamminkeln
  • 03.11.21
Das Teaserbild unserer Aktion stammt von Sigrid Agorku.
Danke dafür!
Aktion 2 Bilder

"Mein schönstes Hundefoto" / Mitmachen bis zum 23. November!
Leser-Aktion: Zeigt uns die allerbesten Aufnahmen von Euern hübschen Vierbeinern!

Höchste Zeit für eine Community-Aktion! Und was bietet sich an im Herbst, wo das Naturlicht seine tollsten Facetten zeigt und viele Menschen gern und oft spazieren gehen? Gaaanz genau: Hundebilder! Unsere Redaktionen staunen immer wieder über die tollen Aufnahmen von Hunden, die sie wöchentlich bei Lokalkompass, Facebook oder Instagram entdecken. Das Thema unserer Aktion ist also ganz einfach: Wir suchen Euer bestes Hundefoto!  Packt also beim nächsten Spaziergang Eure Digi-Cam ein und macht...

  • Wesel
  • 02.11.21
  • 4
  • 8
Regionale Produkte werden am Niederrhein in vielen Hofläden angeboten.

Kulinarische Spezialitäten im Herbst
Genussregion Niederrhein entdecken

Gerade im Herbst ist der Niederrhein ein attraktives Ziel für Wanderer und Radfahrer. Die einmalige Landschaft mit ihren Flüssen, Seen und ausgedehnten Wäldern verwandelt sich in einen „Indian Summer“. Die phantastischen Farben üben im Herbst einen ganz besonderen Reiz aus. Dabei bedeutet Herbst eigentlich etwas anderes, nämlich „Ernte“. Und die Erntezeit sorgt zwischen Rhein und Maas für feine Genüsse der kulinarischen Art. Wurzelgemüse wie Möhren, Sellerie oder Rote Bete haben jetzt ebenso...

  • Dorsten
  • 28.10.21
Trommelbegeisterung!
2 Bilder

Weseler Herbst mit verkaufsoffenem Sonntag am 31. Oktober
Statt Hansefest: Einkaufsbummel im Stadtzentrum auf einer besonders bunten Flaniermeile

Am Sonntag, 31. Oktober, bringt der Weseler Herbst kulturelle Farbtupfer und besondere Genuss- und Einkaufsgelegenheiten in die Innenstadt. Ermöglicht wird die Veranstaltung durch die großzügige Unterstützung der Niederrheinischen Sparkasse RheinLippe (Nispa). Wesels Flaniermeile wird bunt. Straßenkünstler erschaffen dreidimensionale Kunstwerke in der Fußgängerzone zwischen Dom und Berliner Tor. Der steinerne Untergrund verwandelt sich so in eine außergewöhnliche Kunstausstellung. Deren...

  • Wesel
  • 21.10.21
  • 1
  • 5
3 Bilder

Vollsperrung der L1-Kanalbrücke über den Wesel-Datteln-Kanal am 25. Oktober
Umleitungen, Ersatzverkehr und Bauzeit

Ab Montag (25.10.) 7 Uhr wird die L1 (Dinslakener Straße) über den Wesel-Datteln-Kanal bei Hünxe für den Verkehr voll gesperrt. Dann beginnen die Arbeiten für den Neubau der Kanalbrücke. Die Vollsperrung dauert 9 Monate. Gestartet wird mit dem Rückbau der Behelfsbrücke. Parallel dazu wird die Montage der neuen Stabbogenbrücke aus Stahl auf der gesperrten L1 erfolgen. Nach Fertigstellung wird die Brücke mit Spezialtransportern zum Wesel-Datteln Kanal gefahren und dort mit Hilfe von...

  • Wesel
  • 19.10.21
Entschuldigung, bei der Ausflaggung der Serienfolgen auf den Bildern ist etwas schiefgelaufen. Kommt vielleicht nicht wieder vor!

Angezettelt (Wandertage in Bayern, Teil 3 oder 4): Dreckschweine auf dem Campingplatz
Auch angesichts fünfer Qualitäts-Sterne legen manche ihre Haufen lieber neben die Schüssel

Camperkultur ist nichts für jedermann. Wer auf Partys, Saufgelage am Strand und allgegenwärtiges Halligalli steht, der sollte keinen Campingplatz als Domizil wählen. Kumpel Holgi hatte für unseren Bayern-Aufenthalt eine exquisite Zeltlocation ausgemacht: Deutschlands einzigen Fünf-Sterne-Campingplatz in Unterau bei Berchtesgaden. Ein terrassenförmiges Kleinod der Erholung, mit Swimmingpool, Sauna und Top-Aussicht auf den Watzmann. Umso erschreckender, dass auch dort jede Menge deutscher...

  • Wesel
  • 16.10.21
  • 2
Das Riesenrad wird wieder weithin auf die Kirmes aufmerksam machen.

Martinikirmes findet statt - vom 5. bis zum 9. November
Fünf Großfahrgeschäfte, 15 Imbissstände, fünf Ausschankbetriebe und viele kleinere Buden

Die Dinslakener Martinikirmes 2021 kann stattfinden. Wie bereits berichtet, steht dieses Mal zwar der Parkplatz an der Trabrennbahn wegen Schäden an der Asphaltdecke nicht als Veranstaltungsfläche zur Verfügung. Jetzt teilt die Stadtverwaltung mit: Jedoch hat eine aktuelle Bodenuntersuchung ergeben, dass die angrenzende ehemalige Radrennfläche am Pollenkamp tragfähig ist und weiterhin genutzt werden kann. Sie wird bereits seit Beginn der Martinikirmes an der Trabrennbahn als zweite Fläche...

  • Dinslaken
  • 12.10.21
  • 1
Die diesjährige Orgelfahrt der Kirchenkreise Wesel und Dinslaken führte ins Ostfriesland. Fotos: Kirchenkreis
3 Bilder

Orgelfahrt der Kirchenkreise Dinslaken und Wesel nach Ostfriesland
Facettenreiche Welt der Orgeln

„Orgeln in Ostfriesland“ - unter diesem Motto stand die diesjährige Orgelfahrt der Kirchenkreise Wesel und Dinslaken. Der Tourbus mit 20 Teilnehmer an Bord wurde wieder von Superintendent Friedhelm Waldhausen gesteuert. Erstes Etappenziel war die Orgel der Großen Kirche in Leer. Es folgte die Orgel in der Kreuzkirche in Stapelmoor, sowie die kleine Orgel in der Alten Kirche in Rhede. Alle Orgeln wurden mit einem kleinen Orgelkonzert vorgestellt und es gab Gelegenheit die Instrumente...

  • Dinslaken
  • 09.10.21
5 Bilder

Neue Haldenzufahrt in Dinslaken-Lohberg wird eröffnet
Lkw-Verkehr meidet ab jetzt den Ortskern

Ab Anfang kommender Woche (11. Oktober 2021) wird die RAG Montan Immobilien die neue Zufahrt zur Halde Lohberg-Nord Erweiterung für den Verkehr freigeben. Damit wird der Lohberger Ortskern von den zahlreichen LKW-Fahrten entlastet, die notwendig sind, um Bodenmassen aus dem Emscherumbau auf die Halde zu transportieren. In dieser Woche liefen die restlichen Asphaltarbeiten. Allerdings erfolgten schon in den vergangenen Tagen vereinzelte LKW-Fahrten über die neue Zufahrt, da parallel auch der...

  • Dinslaken
  • 09.10.21

Einschränkungen auf den Linien RE 19 und RE 49 aufgrund von Bauarbeiten
Ausfälle und Verspätungen vom 8. bis 15. Oktober / Schienenersatzverkehr wird eingerichtet

Aufgrund von Arbeiten zum dreigleisigen Ausbau der Strecke durch die DB Netz AG kommt es zu diversen Einschränkungen auf der Linie RE 19 sowie der Linie RE 49 von Abellio. Die Abteilung Kommunikation der Deutschen Bahn teilt mit: In der Zeit von Freitag, 08.10.2021 (21:00 Uhr), bis Sonntag, 10.10.2021 (23:59 Uhr), ist die Strecke zwischen Oberhausen Hbf und Emmerich (Grenze) in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. In dieser Zeit fallen die Züge der Linie RE 19 zwischen Oberhausen Hbf und Arnhem...

  • Wesel
  • 05.10.21

Angezettelt - Wandertage in Bayern (Teil 2) - Gewitterziege am Campingplatz
Negativ-Erlebnis in Oberstdorf: Wie ich mit einer sehr unfreundlichen Gastwirtin aneinander geriet

Diese Frau hat es fast geschafft, uns den ersten Tag in einem Vorort von Oberstdorf zu versauen. "Was hobt's IHR denn vor?", grantelt sie uns quer über den Schotterparkplatz ihres Campingplatzes entgegen. Gerade sind wir im Nieselregen dem Wagen entstiegen und möchten gern unsere Freunde zum Essen abholen. Das erkläre ich der "Dame" (um die Sechzig) im feschen Dirndl. "Dös geht nicht!", sagt sie. Unser "Warum" kontert sie mit einem Totschlagargument: "Corona!". Dass wir durchgeimpft sind und...

  • Wesel
  • 29.09.21
  • 2
  • 1
Die  große Werkshalle auf Zeche Lohberg.

Gästeführungen in Dinslaken
Lohberg, Altstadt, Zechengelände: Spannende Führungen warten auf interessierte Besucher/innen

Am Sonntag, den 3. Oktober, führt Ömür Hafizoglu ab 16 Uhr durch die vielseitige Geschichte Lohbergs. Die Gästeführung „Struktureller Wandel durch Zuwanderung“ zeigt die zahlreichen Veränderungen Lohbergs in 110 Jahren. Mit dem eigenen Hintergrund der Zuwanderung erzählt Öm Anekdoten aus der Geschichte des Stadtteils. Treffpunkt für die 90-minütige Führung ist das Pförtnerhaus am Haupteingang der ehemaligen Zeche an der Hünxer Straße 368), die Führung endet in der Moschee. Die Teilnahmegebühr...

  • Dinslaken
  • 21.09.21
Kürbisparadies am Hof Schäfer bei Hamminkeln.

Programm der Genussregion Niederrhein mit Kürbis-Bienen & Streuobstwiesensaft
Sehenswürdigkeiten und Erntedankfeste in der Region

Für die Erntedankzeit vom 20. September bis Ende Oktober haben die regionalen Produzenten und Restaurants der Genussregion Niederrhein wieder ein besonderes Programm zusammengestellt. Bereits seit Anfang September lädt der Kürbisgarten des Hofs Schäfer in Hamminkeln-Dingden in ein lustiges Kürbis-Bienenparadies und eine Kürbis-Sportarena ein. Im Hofladen direkt nebenan bietet Familie Schäfer außerdem über 100 Kürbissorten und ein breites Sortiment an saisonalen und regionalen Spezialitäten an....

  • Wesel
  • 20.09.21
  • 1
2 Bilder

Aus der beliebten Reihe "Wandertage in Bayern" - Folge 1
Angezettelt: Ausrüstungsqualität und Augenmaß sind das A und O bei der Planung alpiner Ausflüge

Kürzlich verschlug es uns - zusammen mit sechs Freunden - nach Bayern. Unsere Erlebnisse dort brachten mein Schreiberblut derart in Wallung, dass ich heute eine kleine Serie starte(n muss). Sollten Sie jemals alpinen Wanderurlaub planen, knausern Sie vorher bitte nicht bei der Ausrüstung! Grundregel beim Einkauf sollte sein: Weniger ist mehr - aber nur, wenn die Qualität den Bedarf erfüllt. Beispiel: Meine 150-Euro Goretex-Wanderschuhe zeigen nach diversen Besteigungen steiniger Bergpfade...

  • Wesel
  • 15.09.21
  • 1
  • 1
Willkommen im Vinzenz-Hoispital!

Führungs-Angebote im Vinzenz-Hospital ab dem 6. September
Wo die Mamas ihre Babys zur Welt bringen ...

Ab dem Montag, 6. September, werden im St. Vinzenz Hospital Dinslaken wieder Themen rund um Schwangerschaft, Geburt sowie Besichtigungsmöglichkeiten des Kreißsaals angeboten. Dabei starten die Vorträge “Rund um die Geburt“ mit den beiden Chefärzten Dr. Georgios Stamatelos- Chefarzt- der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe und Chefarzt Dr. Christian Schmidt- Kinderabteilung- an jedem 1. Montag, um 18 Uhr im Medienzentrum des Hospitals. Die Besichtigungsmöglichkeit des Kreißsaals mit...

  • Dinslaken
  • 17.08.21
Es gibt gesonderte Preise für gestandene und für jüngere Wettbewerbsteilnehmende.
2 Bilder

Journalistenpreis „NRW-Pressefoto 2021“ mit Sonderpreis für Porträtfotos gestartet
Besonderer Blick auf die Ereignisse, die das Land prägten: Hochwasser-Schrecken und Pandemie

Der Landtag Nordrhein-Westfalen vergibt zum vierten Mal den Journalistenpreis „NRW-Pressefoto des Jahres“. Ab sofort können sich Fotojournalistinnen und -journalisten aus dem Bundesland bewerben. Prämiert werden auch der zweite und dritte Platz. Gesucht werden in diesem Jahr Porträtfotos für den Sonderpreis „Die NRW-Gesichter des Jahres“. Fotografinnen und Fotografen unter 30 Jahren können sich um den Nachwuchspreis bewerben. Die Entscheidung über den Nachwuchspreis fällt erstmalig durch eine...

  • Wesel
  • 16.08.21
  • 2
  • 1
Corinna De Poorter
4 Bilder

Kultursommer Roadtour startet am Wochenende in Hünxe und Voerde
Abwechslungsreiches Bühnenprogramm mit Showacts für jeden Geschmack

Am kommenden Freitag, 20. August, startet in Hünxe am Rathaus die Kultur-Roadtour im Kreis Wesel. Am Samstag, 21. August ist die Tour dann zu Gast auf dem Rathausplatz in Voerde. Start ist jeweils um 15 Uhr, Ende gegen 21 bzw. 22 Uhr, alle Tourtermine sind eintrittsfrei. Bis in den Abend hinein gibt es ein buntes, stündlich thematisch wechselndes Kultur-Programm von Kinderunterhaltung über Comedy bis hin zu abendlichen musikalischen Highlights, mit dabei viele Profi-Künstler aus der Region. Das...

  • Hünxe
  • 16.08.21
Anzeige
2 Bilder

Die Mall Rally der Neutor Galerie geht in die zweite Runde
Finden Sie die versteckten QR-Codes und gewinnen Sie einen 300 Euro-Einkaufsgutschein!

Im Jahr 2018 wurde die erste Mall Rally in der Neutor Galerie in Dinslaken erfolgreich durchgeführt. Die Kunden konnten über mehrere Wochen hinweg verschiedene QR Codes im Einkaufscenter suchen, die sie letztendlich zum „Goldenen QR Code“ führten. Der Gewinn wurde direkt in Form eines Shopping Gutscheins der glücklichen Gewinnerin überreicht. Und so läuft's genau ab: Ab dem 2. August wird über drei Wochen hinweg jeden Montag ein neuer QR Code in der Neutor Galerie versteckt. Jeder dieser QR...

  • Dinslaken
  • 03.08.21
  • 2
So sieht sie aus, die Berliner Broschüre.
11 Bilder

Ein gelungenes Foto unserer Bürgerreporterin Regine Hövel bereichert eine Berliner Broschüre
"Gesund bleiben, meinem Hobby frönen und vielleicht mal eine Urlaubsreise machen"

Da sitzt sie mir gegenüber in der "Arche" in Götterswickerhamm. Zierlich, drahtig, fit wie'n Turnschuh, topmodern gekleidet - eine schicke Frau! Und wie sich im Laufe des Gesprächs herausstellt, ist sie auch eloquent, unterhaltsam, gebildet und (sehr wichtig!) sympathisch. Aber um solche Dinge geht's hier nicht. Regine Hövel, wohnhaft in Dinslaken-Averbruch, verheiratet, eine Tochter, listet ihre Vita kurz und schmerzlos auf: Ausgebildete Arzthelferin, nach 13-jähriger Erziehungszeit...

  • Dinslaken
  • 23.07.21
  • 6
  • 7

Evangelische Jugendhäuser veranstalten erstmals die Hünxer Ferienspiele
Spiel, Spaß und Spannung für jeweils 20 Kinder im "JUX", "Brucklyn" und "2nd home"

In der Woche vom 26. bis 30. Juli veranstalten die evangelischen Jugendhäuser „JUX“ und „Brucklyn“ eine Woche Spiel, Spaß und Spannung für 20 Hünxer Kinder von sechs bis zwölf Jahren. Geplant sind täglich von 8.30 bis 15.30 Uhr viele Aktionen rund um das „JUX“ in Hünxe. Angefangen von Batik über Hip Hop, durchgeführt von der Tanzschule Rautenberg, bis zur Schnitzeljagd, einem Filmset, bei dem die Kinder ihren eigenen Film drehen dürfen und als Highlight der Woche einem Ausflug zum Kettler Hof....

  • Hünxe
  • 23.07.21

Beiträge zu Reisen + Entdecken aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.