Hünxe - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Tanja Kampen, die stellvertretende Badleiterin, an der neuen Kassentheke des DINamare. Foto SD

Schwimmbad in Dinslaken erneuert – und wegen des Lockdowns weiterhin geschlossen
Modernisierung im DINamare

Schick sieht er aus, der neue Eingangsbereich des DINamare – das stadtwerkebad. Kaum zu glauben, dass das alte Design erst zehn Jahre alt war. Aber in dieser Zeit hat sich modisch und technisch viel getan und dies zeigt sich im neuen Foyer an allen Ecken und Enden. Leider hat es aber auch im letzten Jahr bekanntlich eine Entwicklung gegeben, die alle Lebensbereiche zurückwarf – so auch den Schwimmsport und Badebetrieb. Eigentlich hätte das DINamare am 1. Dezember im neuen Glanz wiedereröffnet...

  • Dinslaken
  • 01.12.20
2 Bilder

LSB, angeschlossene Verbände und Kreissportbund Wesel geben das unmissverständliche Motto v
Auch digital kann man sich fit halten - mit dem online-Angebot Wir machen #trotzdemSPORT

Wir machen #trotzdemSPORT - so hallt es durch den digitalen Blätterwald. Deshalb ruft der KSB Wesel alle Sportler*innen und Vereine auf - passend zum offiziellen Start der gleichnamigen Initiative des LSB- einen Beitrag für diese landesweite Offensive zu leisten. Ziel ist es, die aktuellen Aktionen und sportlichen Aktivitäten (wie es nach aktueller Corona-Schutz-Verordnung erlaubt ist) über die Social Media-Kanäle (Twitter, Facebook, Instagram, etc.) zu verbreiten. Dies können u.a. kurze...

  • Wesel
  • 20.11.20
Die Gleichstellungsstelle Dinslaken, weitere Institutionen in Dinslaken sowie einigen Apotheken beteiligen sich auch in diesem Jahr an Aktivitäten rund um den internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen am 25. November.

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen und Kindern am 25. November
Fahnenaktion auf Dinslakener Stadtgebiet - Hilfetelefon nutzen

Die Gleichstellungsstelle Dinslaken, weitere Institutionen in Dinslaken sowie einigen Apotheken beteiligen sich auch in diesem Jahr an Aktivitäten rund um den internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen am 25. November. Unter anderem wird im Stadtgebiet Dinslaken vom 23. bis 30. November an verschiedenen Orten wie zum Beispiel dem Rathaus, der Polizei, der AWO, der Feuerwehr und anderen "Flagge gezeigt" gegen Gewalt an Frauen und Mädchen. Mit der Fahnenaktion ist auch die...

  • Dinslaken
  • 19.11.20

Hünxe - Hallenbad muss für vier Wochen schließen
Kein Baden und Saunieren in Hünxe

Hallenbad muss für vier Wochen schließen Die Schwimmfreunde Hünxe teilen mit, dass das Hünxer Hallenbad aufgrund der seit 2. November gültigen neuen Coronaschutzverordnung ab sofort bis zum 30. November geschlossen bleibt. Die Schwimmfreunde hatten schon während des ersten Lockdowns im Frühjahr schließen müssen. Nach der Wiedereröffnung im Frühsommer sorgte ein umfassendes Hygienekonzept dafür, dass der Betrieb von Hallenbad und Sauna mit begrenzter Besucherzahl wieder fortgeführt werden...

  • Hünxe
  • 02.11.20
Marc Ratajczak mit Buddy.

Herbstprüfung beim Hundesportverein Hünxe-Krudenburg e.V.
Elf Teilnehmer/innen absolvierten erfolgreich die "Begleithundeprüfung mit Verkehrsteil"

Unter Einhaltung der Corona-Regeln absolvierten elf Teilnehmer mit ihren Hunden die Begleithundeprüfung mit Verkehrsteil. Bestanden haben Anna-Lena Fehre mit Monty, Marc Ratajczak mit Buddy, Sandra Spelleken mit Jessie, Vera Bleß mit Kara, Heiko Juckel mit Lotta, Gabriele Angst mit Alice, Jennifer Liedtke mit Joshi und Melanie Wieaderek mit Sina. Die Sachkunde bestanden Levin Spelleken, Sandra Spelleken, Heiko Juckel, Isabel Pobloth und Jennifer Liedtke. Leistungsrichter war Egon Üffing...

  • Hünxe
  • 28.10.20
Mit dem Wesel- Datteln- Kanal im Rücken und dem Vierer Kajak als Abstandhalter nahmen die Vier den Scheck entgegen. Im Hintergrund Wilhelm Krechter von der Wohnbau Dinslaken, Georg Schneider vom CDU Stadtverband und Marc Indefrey vom Stadtsportbund

Übergabe des Sportpreises der Stadt Voerde
500 Euro für Kajak Team des Kanu Clubs Friedrichsfeld

Unter Corona Bedingungenwurde am Samstag der Sportpreis der Stadt Voerde am Kanu Club Friedrichsfeld an die Preisträger übergeben. Mit dem Wesel- Datteln- Kanal im Rücken und dem Vierer Kajak als Abstandhalter nahm die Besatzung dieses Kajaks, bestehend aus Robin Nigbur, Lutz Niwowski, Ron Gehrecke sowie Florian Wölke den 500 Euro Scheck aus den Händen von Marc Indefrey vom Stadtsportbund entgegen. Ein etwas ungewöhnliches Szenario, welches dort unter freiem Himmel stattfand, aber aufgrund der...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 26.10.20
3 Bilder

1. virtueller Spendenlauf "Lauf gegen Leukämie"
Clemens Rupperaths Lauf des Jahres, macht alle mit

Der Weseler Clemens Rupperath (Lauffreunde HADI) sammelt das ganze Jahr über viele Laufkilometer für die José Carreras Leukämie-Stiftung. Durch die Corona bedingten Absagen fast aller Laufveranstaltungen 2020 hatte er kaum Gelegenheit, Wettkampfkilometer zu sammeln. Um dennoch einen Spendenbetrag für 2020 an die Stiftung überweisen zu können, hat er jetzt den 1.virtuellen Spendenlauf gegen Leukämie initiiert. Für seine Kosten, die auch bei so einer virtuellen Veranstaltung anfallen, gab es...

  • Wesel
  • 22.10.20
Michael Kootz-Landers und ...............
2 Bilder

Polizeiaktion am 25. Oktober - telefonische Beratung für interessierte Bürger
"Riegel vor" und Tag der offenen Tür

Eine Doppelhaushälfte in einer Vorortsiedlung in Voerde. Michael Kootz-Landers steht vor der Haustür. Der Kriminalhauptkommissar von der Kreispolizeibehörde Wesel hat heute einen Termin bei der Hausbesitzerin. (Text der Kreispolizeibehörde Wesel) In diesen Zeiten ist er natürlich mit Mund-Nasen-Bedeckung unterwegs. Weil die Frau anonym bleiben möchte, nennen wir sie einfach einmal Else E. Unbekannte Täter haben vor einigen Monaten bei der Hausbesitzerin versucht, durch ein Kellerfenster in...

  • Wesel
  • 15.10.20
Bis zum 9. November haben die Bürger der Stadt Voerde die Möglichkeit, die Radverkehrsinfrastruktur mit Ihren Ideen mitzugestalten.

Mitgestaltung des Voerder Radverkehrskonzepts
Online-Beteiligung startet in die zweite Halbzeit

Bis zum Montag, 9. November, haben die Bürger der Stadt Voerde weiterhin die Möglichkeit, die Radverkehrsinfrastruktur in Voerde mit Ihren Ideen aktiv mitzugestalten. In den ersten vier Wochen nach Freischaltung der Online-Beteiligungsplattform zum Radverkehrskonzept sind bereits über 150 Anregungen und Hinweise auf der interaktiven Karte direkt verortet worden. Weitere Nutzer haben bestehende Beiträge zu den beispielhaften Themenbereichen „Sicherheit“, „Netzlücken“ oder auch „Visionen“ mit...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 09.10.20
Die „Schwimmfreunde Hünxe“ schließen für zwei Tage das Hallenbad wegen einer Grundreinigung.

„Schwimmfreunde Hünxe“ schließen für zwei Tage das Hallenbad
Verkürzte Grundreinigung im Hallenbad

Das Hallenbad in Hünxe schließt am Montag und Dienstag (12. und 13. Oktober), um die jährliche Grundreinigung zu vervollständigen. In normalen Jahren findet die Grundreinigung während der Herbstferien statt, da in dieser Zeit das Schulschwimmen und der Kursbetrieb ruhen. In diesem Jahr haben die Schwimmfreunde den Corona-Lock-Down genutzt, um wesentliche Teile der Grundreinigung und Instandhaltungsarbeiten vorzuziehen und damit den Mitarbeitern Beschäftigung zu bieten. Darum ist jetzt nur...

  • Hünxe
  • 08.10.20
Gutgelaunte Teilnehmer bei der Premiere 2020.
3 Bilder

2. HÜLSKENS Marathon Wesel fällt dem Virus zum Opfer
Christopher Kloß: Angesichts steigender Fallzahlen wird eine Absage der Verantwortung gerecht

Leider musste das Planungsteam der Lauffreunde HADI Wesel zu dem traurigen Entschluss kommen, dass der 2. HÜLSKENS Marathon am 3. Januar 2021 unter den derzeitigen Bedingungenum das Coronavirus nicht durchführbar ist. Christopher Kloß aus dem Planungsteam begründetdiese traurige Entscheidung: „Mal davon abgesehen, dass diese Veranstaltung mit 2.000 Athleten und zusätzlichen Helfern und Zuschauern vorbereitet sein muss und wir die im Januar gültigen Bedingungen noch gar nicht kennen. Wir...

  • Wesel
  • 05.10.20
  • 2
5 Bilder

Auftakt zum Stadtradeln
Die Voerder starten durch - Auftakt zum Stadtradeln

Beim Auftakt zum Stadtradeln waren zahlreiche Mitglieder des ADFC und interessierte Voerder mit ihrem Zweirad dabei. Schließlich geht es auch in diesem Jahr wieder darum, bis in den Oktober hinein zahlreiche Kilometer zu sammeln. Jeder Kilometer mit dem Rad, ist einer weniger mit dem Auto - und somit ein guter Beitrag für die Umwelt. Auch andere Städte beteiligen sich an der Aktion Stadtradeln und jeder kann mitmachen und sich auf der Seite stadtradeln.de online informieren. Foto:...

  • Dinslaken
  • 14.09.20
Dank des großzügigen Ausbaus der Vereinsheims-Terrasse konnten die anwesenden Jubilare mit dem gebotenen Abstand auf der neuen Sitzstufenanlage ohne Mund-/Nasenmaske zum traditionellen Gruppenfoto antreten. In der Mitte der letzten Reihe: „Rekord-Jubilar“ Werner Bleckmann neben dem 1. Vorsitzenden Gerd Hüsken.

17 Geehrte, die 25 Jahre lang die Treue hielten
Jubilarehrung beim TV Voerde 1920 e.V.

Seit einigen Jahren werden die Jubilare des TV Voerde in einer gemeinsamen Feier mit den TVV-Ehrenmitgliedern im Vereinsheim an der Rönskenstraße geehrt. Coronabedingt war die Beteiligung aktuell nicht so hoch wie in den Jahren zuvor, was die gute Stimmung aber nicht beeinflusste. Der 1. Vorsitzende Gerd Hüsken, der die Ehrung zusammen mit dem 2. Vorsitzenden Dr. Christoph Dauber vornahm, hob natürlich besonders das Jubiläum von Werner Bleckmann hervor, der seit mittlerweile 85 Jahren dem...

  • Dinslaken
  • 11.09.20
Über die Sterne des Sports in Bronze freuten sich die Vereinsvertreter: Vincent Schmette, DLRG, Tobias Püttmann, SUS 09 und Jörg Bückmann, Hamminkelner SV. 2. von rechts: Claus Overlöper, Vorstandsmitglied der Volksbank Rhein-Lippe eG

Drei Vereine aus der Region nehmen Preise der Volksbank Rhein-Lippe entgegen
Großer Stern des Sports 2020 in Bronze für den Spiel und Sportverein SUS 09 Dinslaken

Die "Sterne des Sports" werden an Vereine verliehen, die sich gesellschaftlich engagieren und sich über das normale Breitensportprogramm hinaus mit besonderen Angeboten nachhaltig und gesellschaftlich einbringen. Der Wettbewerb wird vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) und den Volksbanken Raiffeisenbanken ausgeschrieben. Die Auszeichnung auf örtlicher Ebene ist mit 1.500 Euro dotiert und sie ist zugleich die Eintrittskarte für die nächste Auswahl auf Landesebene. Die Preisverleihung...

  • Wesel
  • 08.09.20

Freibad Voerde zunächst bis Sonntag, 6. September, geöffnet
Hallenbad Voerde öffnet nach der Schließung des Freibades

Die Freibadsaison 2020 neigt sich dem Ende zu. Aufgrund der Prognosen der Deutschen Wetterdienste bleibt das Freibad Voerde zunächst bis einschließlich Sonntag, 06.09.2020 geöffnet. Sollten die Prognosen ab 07.09.2020 auf weiterhin annehmbares Freibadwetter schließen lassen, wird eine Öffnung des Freibades bis einschließlich Sonntag, den 13.09.2020 in Erwägung gezogen. Die Stadt Voerde und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Freibades bedanken sich bei allen Besucherinnen und Besuchern...

  • Dinslaken
  • 28.08.20

Aktiv von Anfang an
Erstklässler können sich auf Schnuppermitgliedschaft in Vereinen freuen

Die Stadt Dinslaken und der Stadtsportverband informieren derzeit Erstklässlerinnen und Erstklässler sowie deren Eltern über eine kostenlose Schnuppermitgliedschaft in Dinslakener Sportvereinen. Dazu wird an den Grundschulen eine entsprechende Info-Broschüre verteilt. Durch die Schnuppermitgliedschaft in einem Dinslakener Sportverein wird den Kindern ein ganz besonderer Zugang zu Sport- und Bewegungsangeboten ermöglicht. „In diesem gemeinsamen Projekt von Stadt Dinslaken und...

  • Dinslaken
  • 20.08.20
Neu mit der Nummer 85: Ken Passmanns.
2 Bilder

Oskar Walczuch und Ken Passmanns
Neuzugänge bei den Dinslakener Kobras

Die Dinslakener Kobras blicken voller Tatendrang auf die neue Saison - und es gibt weitere Neuzugänge zu verzeichnen. Ab sofort mit von der Partie sind Verteidiger Oskar Walczuch und Torhüter Ken Passmanns. Er gehört mit seinen 20 Jahren noch zu den „jungen Wilden“ und will in seinem ersten Seniorenjahr bei den Kobras beweisen, was er so drauf hat: Oskar Walczuch wird in erster Linie für das Verhindern von Gegentoren zuständig sein, was ihm in den Nachwuchsteams von Essen, Iserlohn und...

  • Dinslaken
  • 16.08.20
Am Montag nimmt das Lehrschwimmbecken den Betrieb wieder auf.

Maximale Gruppengröße von zehn Personen
Schwimmbecken an der Bismarckstraße öffnet

Die Coronakrise hat auch das Schwimmen in Dinslaken zum Erliegen gebracht. Doch nun soll das Lehrschwimmbecken an der Bismarckstraße mit Beginn der Schule am 17. August wieder in Betrieb genommen werden. Dafür entwickelte die Stadtwerke-Tochter Dinbad ein umfangreiches Hygienekonzept. So dürfen sich maximal zehn Personen unter den aktuellen Bedingungen im Gebäude aufhalten. Die Haartrockner bleiben abgeschaltet, gemeinschaftlich genutzte Schwimmgeräte wie Pool Nudeln oder Schwimmbretter...

  • Dinslaken
  • 15.08.20
Schwimmbegeisterte müssen sich noch bis Okotber gedulden.

Verzögerungen durch Lieferschwierigkeiten
DINamare öffnet erst am 26. Oktober

Das DINamare wird voraussichtlich erst am 26. Oktober und nicht wie geplant am 14. September wiedereröffnet. Der ursprünglich anvisierte Termin kann wegen Lieferschwierigkeiten für die notwendige Innenausstattung des erweiterten Umkleidebereichs nicht gehalten werden. Dies wurde den Verantwortlichen der Dinslakener Bäder GmbH (Dinbad) von der Bauleitung der DINamare-Erweiterung vor wenigen Tagen mitgeteilt. Die Gründe liegen in den Auswirkungen der Corona-Pandemie: Die Innenausstattung,...

  • Dinslaken
  • 10.08.20
Der Flyer des "Laboratorium" mit aktuellen Veranstaltungen.
2 Bilder

Themenreihe in der Kirchengemeinde beginnt am Montag, 17. August
Landwirtschaft im Gespräch in Drevenack und "10 Jahre laboratorium"

Vier Gesprächsabende zu Themen der Landwirtschaft veranstaltet die Kirchengemeinde Drevenack zusammen mit dem Kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt ab Montag, 17. August. Die Themen der Abende, die neben dem Gemeindehaus (Dorfkirche Drevenack Kirchplatz) stattfinden sind: "Sind Kühe Klimakiller?" am Montag, 17. August, 20 Uhr; Referent ist Dr. Franz-Josef Stork, Geschäftsführer der Kreisstelle Kleve/ Wesel der Landwirtschaftskammer NRW in Kleve sowie Leiter des angegliederten Versuchs-...

  • Hünxe-Drevenack
  • 07.08.20
Gleich bekommt Rademacher alle Hände voll zu tun. Das falsch parkende Auto rechts im Hintergrund hat etwas damit zu tun. <fett>Klick dich durch die Foto-Story!!!</fett>
6 Bilder

Markus Rademacher versieht seinen Dienst in der Fahrradstaffel
Dein Freund und Radler

Seit 2007 gibt es die Fahrradstaffel der Polizei im Kreis Wesel. Waren es zwischenzeitlich fünf radelnde Streifen, sind derzeit noch zwei hauptamtliche Biker links- und rechtsrheinisch unterwegs. Markus Rademacher ist einer von ihnen. Engagiert und aufgeschlossen versieht er auch in Dinslaken Dienst. Zum Beispiel am Donnerstag. Gegen 10 Uhr steht Rademacher vor der Post an der Ecke Friedrich-Ebert-Straße/ Ecke Moltkestraße. An dieser Stelle sei immer etwas zu beobachten, erklärt er aus...

  • Dinslaken
  • 08.07.20
Ministerpräsident Laschet ließ am Dienstag offen, ob das Land eine 40-Millionen-Euro-Bürgschaft für Schalke 04 übernimmt. Foto: Land NRW

Ministerpräsident äußert sich zu 40-Millionen-Bürgschaft für Fußball-Bundesligisten
Laschet: Es wird keine Lex Schalke geben!

Wird das Land NRW eine 40-Millionen-Euro-Bürgschaft für Schalke 04 übernehmen? Das ist laut Ministerpräsident Armin Laschet offen. "Es gibt noch keine Entscheidung", sagte Laschet dazu am Dienstagvormittag in Düsseldorf während der Landespressekonferenz. Weitere Erklärungen verweigerte er mit Blick auf die gesetzlich gebotene Vertraulichkeit. Entscheidung am Mittwoch? Laschet verwies auf "feste Verfahren", die in Bürgschaftsfragen gelten. Dieses Verfahren laufe auch gerade. Der MP: "Es...

  • Essen-Süd
  • 30.06.20
  • 8
  • 1
Der Spatenstich erfolgte bereits in der letzten Woche.

Skaten am Volkspark
In drei Monaten soll der neue Skatepark fertig sein

Auf Anregung der Jugendlichen, welche die Skateanlage am Volkspark nutzen, hat der Rat der Stadt Dinslaken den Neubau des Skateparks hinter der Eishalle beschlossen. In einem Planungsworkshop haben die Jugendlichen unter Anleitung des renommierten Planungsbüros Landskate aus Köln „ihre Anlage“ entworfen. Unterstützt wurden sie dabei von Jugendpfleger Simon Bleckmann aus dem Team der Dinslakener Stadtverwaltung. Am Mittwoch, den 17. Juni, hat es den ersten Spatenstich zum Projekt gegeben....

  • Dinslaken
  • 19.06.20
  • 1
Seit heute ist das Hünxer Hallenbad wieder geöffnet.

Hünxer Hallenbad öffnet wieder
Schwimmfreunde haben umfangreiche Corona-Vorkehrungen getroffen

Die Schwimmfreunde Hünxe teilen mit, dass das Hünxer Hallenbad ab dem heutigen Montag, 15. Juni, wieder geöffnet hat. Der Vorsitzende, Hans-Peter Schmitz, zeigt sich erfreut, dass der Bade- und Kursbetrieb wieder aufgenommen werden kann: „Wir sind froh, dass wir nach fast drei Monaten wieder öffnen dürfen. In den vergangenen Wochen haben wir dafür ein umfangreiches Hygienekonzept erarbeitet und mit dem Gesundheitsamt abgestimmt.“ Maximal 40 SchwimmerTatsächlich mussten die Schwimmfreunde...

  • Hünxe
  • 15.06.20

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.