Hünxe - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Erfolgreiche Schwimmer beim TV Jahn Dinslaken-Hiesfeld: Barne Reinsch, Anastasia Kelsch, Hatice Zümra Bülbül, Kjell Reinsch, Finja Neumann, Pia Rausch, Leonie Neumann, Evelin Edel, Emanuel Rüschhoff-Nadermann, Ricardo Dedek, Oskar Edel und Tara Panknin.

Veilchen des TV Jahn Hiesfeld erfolgreich
51 Medaillen beim Pokalschwimmen in Bottrop

TV Jahn Dinslaken-HiesfeldDer Kurzbahn Saisonstart verlief für die 12 Aktiven des TV Jahn Hiesfeld äußerst erfolgreich. Beim fünften Bottroper Pokalschwimmen Mitte November glänzten die Athleten mit 37 neuen Bestzeiten und hervorragenden Platzierungen, was die 51 Medaillen (22x Gold, 15x Silber, 14x Bronze) eindrucksvoll belegen. Vor allem die jüngsten im Team konnten wertvolle Wettkampferfahrungen sammeln. So gewann Barne Reinsch (2013) über 50m Rücken die Bronzemedaille in neuer Bestzeit von...

  • Dinslaken
  • 29.11.21
Seit dem Trainingsbeginn im Sommer haben sich die Kinder vorbereitet, um nun ihr Können in der neu bezogenen Halle unter Beweis zu stellen. Foto: Verein

und holen Judo-Gürtelprüfungen nach
Samurai Dinslaken ziehen um

Nach der langen coronabedingten Sportpause im Kontaktsport kehrt seit dem Sommer auch beim Samurai Dinslaken langsam wieder der Alltag im Sportbetrieb ein. So geprägt von Einschränkungen das letzte Jahr auch war, nimmt es für den Verein doch ein gutes Ende. Nach sieben Jahren konnte der Samurai wieder in seine ehemalige Wirkungsstätte, der neu gebauten Sporthalle der Bruchschule, umziehen. Judo-GürtelprüfungenDabei durften sich die jungen Samurais gleich doppelt freuen, denn die im letzten Jahr...

  • Dinslaken
  • 27.11.21
Die Partie in der Schlangengrube startet am Freitag, 26. November, um 20 Uhr. Foto: Dinslakener Kobras

Duell in Dinslaken am 26. November
Wird dieses Spiel ein "Augenschmaus"?

Man könnte es beinahe als Traditionsduell bezeichnen, wenn die Dinslaken Kobras und der Neusser EV aufeinandertreffen. Seit den 1980er Jahren stehen sich diese beiden Teams immer mal wieder gegenüber, wenn es auch in den meisten Fällen die Vorgänger der beiden heutigen Clubs waren. Der Grund für diesen Vergleich ist die Tatsache, dass die diesjährigen Qualifikationsrunden beendet sind und beide Mannschaften unter den ersten Dreien ihrer Gruppe abgeschlossen haben. Denn diese werden nun...

  • Dinslaken
  • 25.11.21
11 Bilder

LEADER-Projekt
Outdoor-Fitness-Anlage Buschweg Drevenack

Annette Ulland vom Netzwerk 50 plus zeigte sich stolz, dass das Projekt Outdoor Fitnessanlage am Buschweg, auf der Freifläche zwischen Kindergarten und Grundschule in Drevenack, in Zusammenarbeit mit der evangelischen Kirchengemeinde, der Politik und LEADER, einer Fördermaßnahme der Europäischen Union zur Entwicklung des ländlichen Raumes, so schnell und unkompliziert umgesetzt werden konnte. Die Stadt Hünxe stellte das Grundstück am Buschweg, in super Lage, zur Verfügung. Auch die Manpower in...

  • Hünxe-Drevenack
  • 22.11.21
Von dem einzigartigen Förderprogramm für Sportstätten profitiert nun auch der Tennisclub Rot-Weiß Dinslaken e.V.. Foto: Laura Otten

TC Rot-Weiß Dinslaken erhält 120.283 Euro Förderung
Moderne Duschen und mehr

Die Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt, Andrea Milz, hat am Dienstag, 16. November, weitere Fördermaßnahmen im Rahmen des Programms „Moderne Sportstätte 2022“ bekannt gegeben. Von dem einzigartigen Förderprogramm für Sportstätten profitieren bereits mehr als 2.500 Sportvereine aus ganz Nordrhein-Westfalen – eine gute Nachricht für den Tennisclub Rot-Weiß Dinslaken e.V.. Gefördert werden die Generalüberholung des Platzes 5, die bauliche Modernisierung der Platzbewässerung, die...

  • Dinslaken
  • 17.11.21
Der KSB Wesel freut sich über das "Kallimobil". Das Foto zeigt Gustav Hensel, Reinhard Hoffacker, Denise Boymann, Stefan Kunz und Dennis Drepper.

KSB Wesel rüstet seinen Spieleanhänger auf
Übergabe des „Kallimobil“ durch Niederrheinische Sparkasse

Anfang November wurde der neue Spieleanhänger „Kallimobil“ offiziell durch Reinhard Hoffacker an den KSB Wesel (Kreissportbund Wesel) übergeben. „Ein herzliches Dankeschön geht an die Niederrheinische Sparkasse (NISPA), die uns bei der Neuaufbereitung und Instandhaltung des Anhängers unterstützt hat“, sagte Gustav Hensel, erster Vorsitzender des KSB Wesel. Der geschäftsführende Vorstand und die Mitarbeiter der Geschäftsstelle freuen sich, dass sie dem Sport im Kreis und somit den Vereinen eine...

  • Wesel
  • 04.11.21
Beim Derby am Sonntag, 7. November, wollen die Dinslakener Kobras zeigen, was in ihnen steckt. Logo: Dinslakener Kobras

Dinslaken: Kartenvorverkauf für Derby heute ab 19 Uhr
Von Füchsen und Kobras

In freier Wildbahn sind Füchse und Kobras natürliche Feinde. Ganz so drastisch ist es wohl nicht zu sehen, wenn die Füchse Duisburg am Sonntag, 7. November, zum Vergleich in die Schlangengrube der Dinslakener Kobras kommen. Aber es ist mal wieder ein Derby. Und jedes Derby hat deutlich mehr Pfeffer als ein normales Ligaspiel. Beim letzten Treffen im Fuchsbau waren die Giftschlangen hoffnungslos unterlegen, beim Rückspiel wollen sie testen, ob Füchse auch in ihr Beuteschema passen. Dazu haben...

  • Dinslaken
  • 04.11.21
Im Selbstverteidigungskurs lernen junge Mädchen, sich zu wehren und Nein zu sagen. Foto: LK-Archiv

Dinslaken: Prävention gegen sexualisierte Gewalt
Mädchen lernen, "Nein" zu sagen

Am Wochenende, 30. und 31. Oktober, von 14 bis 17.30 Uhr können Mädchen im Alter von 8 bis 10 Jahren etwas über ihre Stärken erfahren, NEIN – Sagen und Grenzen setzen. Der gezielte Einsatz der Stimme und effektive, leicht erlernbare Selbstverteidigungstechniken werden vermittelt und geübt. Im Rollenspiel werden Situationen aus dem Alltag der Mädchen aufgegriffen und neue Handlungsmöglichkeiten erprobt. Ziel des Kurses ist es, den Mädchen ein positives Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein zu...

  • Dinslaken
  • 25.10.21
  • 1
  • 1
13 Bilder

Aktiv gegen den Schlaganfall für den guten Zweck: Weseler-Neurolauf am 30. Oktober
Ein paar Runden durch den Aaper Busch

Die neurologische Klinik des Evangelischen Krankenhauses richtet in diesem Jahr bereits zum zwölften Mal den beliebten Neurolauf aus. Der Jedermann-Benefizlauf steht wie immer unter dem Motto „Aktiv gegen den Schlaganfall“ und findet pandemiebedingt außerzyklisch nicht im Wonnemonat Mai, sondern am 30. Oktober statt. Bei Teilnahme gelten für die Läuferinnen und Läufer die 3-G-Regeln. Start- und Zieltreff ist der Krankenhauspark. Ab 11 Uhr können Laufbegeisterte von dort aus dann zwei Stunden...

  • Wesel
  • 21.10.21
  • 2
Die Tennisgötter richteten zum 2. Mal das Doppelturnier aus. Foto: Verein

Tennisgötter-Turnier beim TC BW-Spellen
Gelungener Abschluss zum Saisonende

Kürzlich richteten die Tennisgötter bei schönem Wetter zum 2. Mal das Doppelturnier im Fast Four Modus mit mehr als 20 Teilnehmern aller Altersgruppen von 30-70 (auch die Altersstruktur der Tennisgötter) aus. Auf vier Plätzen wurden vier Runden gespielt, wobei immer wieder neue Paarungen gelost wurden. Mit viel Spaß und ein wenig Ehrgeiz doppelten alle Teilnehmer und die Sieger erhielten kleine Präsente. Anschließend wurde in großer Runde gefeiert bei leckeren Speisen und Getränken, die von...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 08.10.21
Der neue Vorstand des BSV Holthausen stellt sich vor. Foto: Verein

Mitgliederversammlung beim BSV Holthausen
Marc Indefrey bleibt an der Spitze

Kürzlich fand in der Schützenhalle des BSV Holthausen die Mitgliederversammlung des Stadtverband Voerde statt. Neben zahlreichen Vertretern aus den Voerder Sportvereinen durfte der 1. Vorsitzende Marc Indefrey auch den Bürgermeister der Stadt Voerde, Dirk Haarmann, den Beigeordneten Jörg Rütten sowie den Vorsitzenden des Kultur- und Sportausschusses Stefan Schmitz begrüßen. Im Tätigkeitsbericht des Vorstandes bedauert Marc Indefrey, dass der Sportbetrieb im vergangenen Jahr aufgrund der...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 06.10.21
Tolle Leistungen erzielte der 1. Budokan Hünxe bei den  inklusiven ID-Judo Kata-Meisterschaften.

ID-Judo Kata-Meisterschaften
Titel der Landesmeister NRW verteidigt

1. Budokan Hünxe: Kürzlich gingen in Essen-Kupferdreh fünf Kata-Paare bei den inklusiven ID-Judo Kata-Meisterschaften von Special Olympics NRW an den Start. Erfolgreich konnten in der Stand-Kata Andreas Gramsch mit Nina Völkel ihren Titel der  Landesmeister NRW verteidigen und sich über ihre Goldmedaillen freuen. In der Boden-Kata gelang Bastian Wind mit Mirco Meinecke auch die erfolgreiche Titelverteidigung und ihre coolen Goldmedaillen verzauberten sie in Dauerlächler. Thorben von Kneten ging...

  • Hünxe
  • 04.10.21
Denise ist die Teamleiterin des KSB Wesel mit Sitz in der Dorfschule Ginderich.
3 Bilder

Kreissportbund Wesel wählte neuen Jugendvorstand beim Jugendtag
Mehr Verantwortung auf die Jugend übertragen

„Wir wollen den jugendlichen Mitgliedern unserer Vereine mehr Verantwortung übertragen“, so der 1. Vorsitzende des Kreissportbundes (KSB) Wesel, Gustav Hensel. Vorstandsmitglieder jenseits der 60 seien nun mal altersmäßig von den jugendlichen Mitgliedern zu weit entfernt, um diese zu repräsentieren und ihre Interessen zu vertreten. Allerdings sei es nicht so einfach, Jugendliche dafür zu gewinnen, als Einzelne für einen längeren Zeitraum die Verantwortung in einem Verein zu übernehmen und für...

  • Wesel
  • 01.10.21
  • 1
Die Hünxer Judoka haben allen Grund zur Freunde. Foto: Verein

Hünxe: Erfolgreiche Kreiseinzelmeisterschaft der U11/U15
Hünxer Judoka holen sich Gold

Das erste Turnier nach der langen Corona Zwangspause verlief für Joyce Wintzen, Lilly Jacobs, Fritz Thum und Darian Schiedeck vom Budokan Hünxe erfolgreich. Auf den Kreismeisterschaften in Emmerich brachte Fritz Thum in der U15 bis 40 Kilogramm die Goldmedaille mit nach Hause, sein Vereinskollege Darian Schiedeck wurde in dieser Gewichtsklasse Zweiter. Ebenfalls Zweite wurden in der U15 Joyce Wintzen bis 57 Kilogramm und Lilly Jacobs +63 Kilogramm. Die Trainer Walter Trapp und Ralf Bittscheid...

  • Hünxe-Drevenack
  • 24.09.21
Heute schwimmt Evelin Edel den 800-Meter-Freistil bei der Deutschen Kurzbahnmeisterschaft in Wuppertal. Foto: Verein

Hiesfeld: Deutscher Kurzbahnmeisterschaft in Wuppertal
Evelin Edel geht an den Start

Zu ungewohnt früher Zeit werden die Deutschen Kurzbahn-Meisterschaften (DKM) vom 23. bis 26. September in Wuppertal, der erste nationale Wettkampfhöhepunkt im Schwimmen, sein. Evelin Edel (Jg. 2003) wird in der Wuppertaler Schwimmoper über ihre beiden Paradestrecken 800- und 1500-Meter Freistil starten. Ein weiterer Erfolg für die junge Schwimmerin vom TV Jahn Hiesfeld und ihrer Trainerin Nelli Edel. Ab heute sind in der „Schwimmoper“ insgesamt 332 Aktive aus 91 Vereinen am Start, darunter auch...

  • Dinslaken
  • 23.09.21
Nico Puschmann und Tilo Wentzel gingen in Emmerich an den Start. Foto: Verein

Friedrichsfeld: Und holen sich den Kreismeistertitel
Tilo Wentzel und Nico Puschmann starten durch

Der SV Friedrichsfeld ist mehr als zufrieden: Zwei Starter holen sich den Kreismeistertitel im Judo. Kürzlich gingen mit Tilo Wentzel und Nico Puschmann zwei Starter vom SV Friedrichsfeld bei den KEM der U15 in Emmerich an den Start. In der U15 konnte Tilo Wentzel in der Klasse bis +66 Kilogramm seine beiden Kämpfe vorzeitig gewinnen und holte sich so den Kreismeistertitel ebenso wie Nico Puschmann in der Klasse bis 60 Kilogramm. Beide Judokas sicherten sich somit ein Ticket zu den...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 23.09.21
Noah Kalinowski wird für die Kobras mit der #22 auflaufen. Foto: Verein

Dinslaken: Kobras setzen Kaderanpassung um
Noah Kalinowski ab sofort im Team

Milan Vanek hatte es im letzten Monat bereits angekündigt. „Wir werden unseren Kader im September noch anpassen, ließ der Übungsleiter der Dinslaken Kobras damals verlauten. Nun wurde es auch in die Tat umgesetzt. „Wir bedanken uns bei Stürmer Sebastian Bürgers, aber so leid es mir tut, am Ende hat es für ihn nicht gereicht. Wir wünschen ihm sportlich und privat nur das Beste auf seinem weiteren Weg“, so Vanek weiter. Guten Eindruck hinterlassen„Dafür können wir vermelden, dass Verteidiger Noah...

  • Dinslaken
  • 22.09.21
Die Besucher erwartet attraktiver Sport.

Reitwettbewerbe mit Einweihungsfeier des neuen Sandplatzes
RV Voerde lädt ein zum Herbstturnier

Am letzten Septemberwochenende findet nach zweijähriger Turnierpause wieder ein großes Reitturnier beim Reiterverein Voerde statt. Zudem wird der neue Sandplatz feierlich eröffnet und erstmalig den aktiven Teilnehmern zur Verfügung gestellt. In den zwei Reithallen und auf dem neuen Sandplatz wird an beiden Tagen ein Mix aus Dressur- und Springprüfungen bis zur Klasse M* angeboten. Fast 950 Nennungen hat der RV Voerde für dieses Turnier zu verzeichnen. Gestartet wird am Samstag ab 8.45 Uhr mit...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 19.09.21
Aufstieg in die Bezirksklasse A: (oben von links): Trainerin Simone Bossak, Thomas Runge, Thomas Pogadetz, Hans Hemmert, Arne Kripke, Axel
Emde und Frank Hillen; (kniend von links): Markus Fenus, Christof Fittkau und Wolfgang Fluder. Foto: TV Jahn Dinslaken-Hiesfeld

Dinslaken: Tennis-Herren 50 steigen auf
Durchmarsch in die Bezirksliga

Nach dem Aufstieg in die Bezirksklasse A waren die 1. Tennis-Herren 50 des TV Jahn Dinslaken-Hiesfeld auch in dieser Saison nicht aufzuhalten. Nach drei klaren Erfolgen gegen den Kahlenberger HTC, TC Selbeck und MTV Kahlenberg war mit dem 6:3-Sieg am letzten Spieltag beim TB Osterfeld der Aufstieg perfekt. Vier Siege in vier Spielen bedeuten den direkten Durchmarsch in die Bezirksliga.

  • Dinslaken
  • 17.09.21
Die Vertreter/innen der Siegervereine freuten sich sehr über die Preise.

Siegerehrung des Volksbank-Wettbewerbs "Sterne des Sports" 2021
Der hochverdiente Lohn für ehrenamtliche Ideen und vorbildliches gesellschaftliches Engagement

Die Volksbank Rhein-Lippe eG hat in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) zum wiederholten Mal die „Sterne des Sports“ in Bronze vergeben und möchte damit das gesellschaftliche Engagement der Sportvereine in der Region anerkennen und wertschätzen. „Bei den Sternen des Sports wird nicht die eigentliche sportliche Leistung des Vereins gewürdigt, sondern das gesellschaftliche Engagement, das sich in den verschiedensten Bereichen und Aktivitäten wiederfinden kann“, erläutert...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 15.09.21
Die Leistungen aus den fünf Disziplinen brachten insgesamt 2.526 Punkten und sicherten Nico Cormann mit über 120 Punkten Vorsprung den Titel Nordrheinmeister. Foto: Verein

Voerde: Leichtathlet belegt Platz 1 beim Blcokwettkampf
Nico Cormann holt den Nordrheinmeister-Titel

Der Friedrichsfelder Leichtathlet Nico Cormann M14 bestätigte seine Qualifikation für die Nordrhein-Meisterschaften im Blockwettkampf in Ratingen und belegte bei seinem ersten Blockwettkampf direkt den ersten Platz. Nico startete im Block Sprint/Sprung, einer Kombination aus fünf Disziplinen. Der Wettkampf begann mit Weitsprung über 4,79 Meter, über 80 Meter Hürden holte Nico viele Punkte mit einer guten Zeit von 12,66 Im anschließenden 100 Meter Sprint gelang Nico eine neue Bestzeit mit...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 22.08.21
45 Kinder hatten Spaß beim Sportcamp in Voerde. Fotos: Burkhard Loll
8 Bilder

Sportcamp in Voerde: Kinder erhalten Einblicke in die verschiedensten Sportarten
Bubble Fußball, Kunstradfahren und Co.

Der Stadtsportverband Voerde und das Jugendamt der Stadt Voerde richteten bereits zum wiederholten Male im Rahmen der Kinderferientage ein Sportcamp aus. 45 Kinder erlebten eine Woche voller Sport und Spaß. Das Motto lautete: „Gemeinschaft erleben ohne Leistungsdruck, ohne Handy, PC und Internet“. Um dieses Gefühl den Kinder zu vermitteln, haben sich die Übungsleiter der Tanzschule Rautenberg, des SV 08/29 Friedrichsfeld, des TC Rot Gold Voerde, der Stockumer Schule, des SV Spellen und des TV...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 19.08.21
Donnerstags um 18 Uhr wird Yoga im Stadtpark von der BSG Stadtverwaltung Dinslaken angeboten. Teilnehmen kann jeder kostenfrei und ohne Anmeldung. Foto: Corinna T.

Dinslaken: Kostenlose Bewegungsangebote für alle
"Sport im Park"

Ab Montag, 16. August, gibt es in Dinslaken das neue Bewegungsangebot „Sport im Park“. In Zusammenarbeit mit der Stadt Dinslaken haben verschiedene Dinslakener Sportvereine ein passendes Konzept erarbeitet. Kostenlos und unverbindlich können Interessierte nun sieben Wochen an den verschiedenen Angeboten in den Dinslakener Parks und Grünanlagen teilnehmen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Kurse dauern jeweils eine Stunde. Mitbringen sollten Interessierte eigene Getränke sowie ein...

  • Dinslaken
  • 06.08.21

Offenlage Planänderung: Amprion reagiert auf Einwendungen
Meldungen an die Bezirksregierung müssen bis spätestens 22. September erfolgen

Die Amprion GmbH plant eine neue Höchstspannungsfreileitung zwischen Wesel und Krefeld-Hüls und hat bei der Bezirksregierung Düsseldorf ein so genanntes Planfeststellungsverfahren beantragt. In einer Pressemitteilung heißt es: Nach Auswertung der im Anhörungsverfahren eingebrachten Einwendungen und Stellungnahmen hat die Amprion GmbH eine Planänderung vorgenommen. Deren wesentlicher Punkt ist eine Verschwenkung der Trasse im Bereich Rheinberg-Vierbaum sowie die Anpassung einzelner Maststandorte...

  • Wesel
  • 05.08.21

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.