Hünxe - Vereine + Ehrenamt

Beiträge zur Rubrik Vereine + Ehrenamt

2 Bilder

30.000 Besucher und wenig Randale beim Voerder Narrenzug

Bei wechselhaftem Wetter besuchten in diesem Jahr Laut Polizei-Angaben etwa 30.000 Zuschauer den Tulpensonntagszug. Insbesondere nach dem Ende des Karnevalumzuges musste die Polizei alkoholisierte Besucher in die Schranken weisen. Einige, die Platzverweise nicht befolgten, wurden in Gewahrsam genommen. In einzelnen Fällen wurden nach Körperverletzungsdelikten und Sachbeschädigungen Strafanzeigen erstattet. Die Rettungsdienste versorgten mehrere Personen. Die gemeinsamen Jugendschutzstreifen der...

  • Dinslaken
  • 20.02.12

Alle Karnevals-Umzüge im Kreis Wesel auf einen Blick

In den vergangenen Monaten haben Politik, Wirtschaft und Gesellschaft auch den Karnevalisten am Niederrhein reichlich Motive für prächtige Karnevalswagen geboten. So darf man in diesem Jahr wieder auf die zahlreichen Umzüge im Kreis Wesel gespannt sein. Besonders die Umzüge in den kleineren Gemeinden und Ortschaften sind attraktiv und längst keine Geheimtipps mehr! Ein Besuch lohnt sich somit nicht nur in den karnevalistischen Hochburgen an Rhein und Ruhr! Der Kreis Wesel hat auf der Homepage...

  • Wesel
  • 14.02.12
  • 15
2 Bilder

"Kreaktiv" Bürgerstiftung: Aktiv gegen sinnfreie Freizeit

Sinnvoll gestaltete Freizeit für Kinder - ein Ziel, das längst nicht alle Familien aus eigener Kraft schultern können. Gut, dass es die Bürgerstiftung „Kreaktiv“ gibt. Die kümmert sich nämlich um sowas. Mit wachsendem Erfolg! Die Alternativen des Lebens der Kinder und Jugendlichen „fernab von der gesundheitsbeeinträchtigenden Medienwelt“ aufzuzeigen, das haben sich die Initiatoren von „Kreaktiv“ auf die Fahnen geschrieben. Immerhin schon seit dem Jahr 2006. Mehr als 1500 Kinder kamen bereits in...

  • Wesel
  • 09.02.12
von links: Susanne Reimund, Andrea Prangen, Adelheid Windszus und Caroline Brandt

Vorstand „FrauenForum Eichholz e. V.“ bestätigt

Auf der Mitgliederversammlung des FrauenForums Eichholz e. V. (FFE) wurde der alte Vorstand bestätigt. Vorsitzende Andrea Prangen aus Berlin, Stellvertretende Vorsitzende Susanne Reimund aus Zwingenberg, Kassenwartin Caroline Brandt aus Bad Doberan und Schriftführerin Adelheid Windszus aus Hünxe. Vor 16 Jahren wurde der Verein FFE von Absolventinnen des Frauenkollegs der Konrad-Adenauer-Stiftung gegründet. Sinn und Zweck vom FFE ist · die Unterstützung der politischen Bildung für Absolventinnen...

  • Hünxe
  • 05.02.12

KG „We sind wer dor“ feiert bis es kracht!

Dinslaken. Das Stadtprinzenpaar Prinz Dirk I. & Prinzessin Iris I. der KG „We sind wer dor“ aus Eppinghoven lädt am 21.Januar um 20:11Uhr alle Freunde des Eppinghovener Karnevals in die Stadthalle Dinslaken zur großen Karnevalssitzung ein. Ganz nach dem Motto „ 1001 Nacht, Eppinghoven feiert bis es kracht „ hat der älteste Karnevalsverein aus Dinslaken, der letztes Jahr sein 55-jähriges Bestehen feierte, wieder ein fantastisches und abwechslungsreiches Programm ausgearbeitet. Clown Werner und...

  • Dinslaken
  • 18.01.12
43 Bilder

Bummelparcours über den Weihnachtsmarkt

Eine nette Veranstaltung, der Weihnachtsmarkt im gemütlichen Drevenack. Sympathisch, praktisch, gut, was die örtlichen Vereine dort auf die Beine stellen. Genießen Sie den Bilderreigen, der heute Nachmittag zwischen der Dorfkirche und der Bahnhofstraße entstand.

  • Hünxe-Drevenack
  • 11.12.11
2 Bilder

Weihnachtsmarkt lockt am dritten Advent

Am Sonntag, 11. Dezember, lädt die Interessengemeinschaft Drevenack e.V. interessierte Bummler von 11 bis 19 Uhr zum Weihnachtsmarkt an der Dorfkirche ein. Auch in diesem Jahr wird für die Erwachsenen und die Kinder wieder einiges geboten. „Mittlerweile ist der Markt auf über 60 Stände mit einer beachtlichen Vielfalt gewachsen und hat sich somit zu einem der größten Weihnachtsmärkte in unserer Region entwickelt.“, so Organisator Stefan Müller. Etwa um 15.15 Uhr kommt der Weihnachtsmann und...

  • Hünxe-Drevenack
  • 01.12.11

Sabine Weiss: Fachfrau für Entwicklungshilfe unterstützt Togo-Verein

Eine Fachfrau für Entwicklungshilfe hat der Hamminkelner Hilfsverein „Togo – Neuer Horizont e.V.“ als Unterstützerin seiner Arbeit gewonnen: Die CDU-Bundestagsabgeordnete Sabine Weiss sagte zu, „jederzeit zu helfen, wenn es brennt oder der Schuh drückt.“ Auf Initiative der Vorsitzenden Anna Maria Klocke hat die Bundespolitikerin an einer Vorstandssitzung des Vereins in Dingden teilgenommen. Sabine Weiss gehört dem Deutschen Bundestag seit 2009 an und vertritt den Kreis Wesel im Parlament in...

  • Hamminkeln
  • 23.11.11
5 Bilder

Überblick über die Weihnachtsmärkte im Kreis

Eine Übersicht der kreisweiten Advents-, Nikolaus- und Weihnachtsmärkte präsentiert der Kreis Wesel auch in diesem Jahr wieder auf seiner Homepage http://www.kreis-wesel.de und auch unter der Rubrik „Tourismus und Kultur“. Kunsthandwerker-Weihnachtsmärkte, romantische Weihnachtsmärkte oder vorweihnachtliche Veranstaltungen - der Kreis Wesel hat auch in der Adventszeit viel zu bieten. Bei Glühwein und gebrannten Mandeln fällt das Warten aufs Christkind viel leichter. Die am ganzen Niederrhein...

  • Wesel
  • 15.11.11
  • 4
Ullrich Langhoff

Ullrich Langhoff führt weiter den DeHoGa im Kreis

Bei der Jahreshauptversammlung der Kreisgruppe Wesel des DEHOGA Nordrhein e. V. informierten sich die Anwesenden über die aktuell drängenden Themen der Branche – Nichtraucherschutzgesetz und Hygienebarometer sowie die stetig steigenden Energiekosten. Weiterer wichtiger Tagesordnungspunkt waren die Vorstandswahlen. Diese hatten folgendes Ergebnis: Ullrich Langhoff (Lippeschlösschen Wesel) wurde als Vorsitzender im Amt bestätigt. Zu seinen Stellvertretern wurden gewählt: Silke Saathoff...

  • Wesel
  • 26.10.11

Siedlergemeinschaft Hünxe - Dankeschön

Die Siedlergemeinschaft Hünxe war auf der Honigkirmes mit einem Stand vertreten, wo frische Waffeln gebacken und angeboten wurden. Alle Helfer waren Siedler und ehrenamtllich tätig. Zu den Aufgaben zählt der Auf- und Abbau der Bude, das Herstellen des Waffelteiges sowie das Backen und Verkaufen der Waffeln. Der Vorstand bedankte sich mit einem kleinen Imbiss. Es gab bei Danny in der Gaststätte "Dames" Grünkohl mit Mettwurst.

  • Hünxe
  • 25.10.11

Siedlergemeinschaft Hünxe feierte Erntedankfest

Traditionell feierte die Siedlergemeinschaft Hünxe ihr Erntedankfest. In den Gärten der Siedler wird zwar nicht mehr so viel Gemüse angebaut, wie noch vor 40 Jahren, aber es ist immer noch ein schöner Grund, zusammen zu kommen und zu feiern. Bürgermeister Hermann Hansen und Pastorin Hanna Maas von der evangelischen Kirchengemeinde Hünxe sprachen Grußworte. Außerdem konnte der Vorsitzende der Siedlergmeinschaft Hünxe Wilhelm Windszus den Vorsitzenden des Hünxer Heimat- und Verkehrsvereins Heinz...

  • Hünxe
  • 02.10.11

Ortskern Drevenack gesperrt für die Kirmes

Die diesjährige Drevenacker Kirmes (7. bis 10. Oktober) soll auf der Hünxer Straße von der nördlichen Einmündung Buchenstraße bis zur Einmündung Peddenberger Straße als Straßenkirmes durchgeführt werden. Dazu ist es laut Pressemitteilung der Gemeindeverwaltung notwendig, diesen Abschnitt der Hünxer Straße in der Zeit vom 6. bis 11. Oktober für Fahrzeuge aller Art zu sperren. Während dieser Zeit ist es erforderlich, den Busverkehr umzuleiten. Die Haltestelle Drevenack Post (Marktplatz und...

  • Hünxe-Drevenack
  • 30.09.11

Brasilien-Projekt verbindet die Gesamtschulen

So nennt sich das Programm mit dem zwölf Brasilianer die Gesamtschule Hünxe und die Ernst-Barlach Gesamtschule in Dinslaken besuchen. Zwölf Jugendliche sagten stellvertretend für 300 Menschen im Projekt Nova Vida in der brasilianischen Stadt Crato Danke für das jahrelange Engagement beider Schulen im Aktionskreis Pater Beda. Das Projekt Nova Vida ist ehrenamtlich durch das Ehepaar de Sousa im Jahr 1992 gegründet worden. Mit ihrem Programm, das sie auf dem Weltjugendtag in Madrid und hier in der...

  • Hünxe
  • 16.09.11
Friederike Galland, Gründungsvorsitzende FFE e.V.
7 Bilder

15 Jahre FrauenForum Eichholz e. V.

Friederike Galland, welche hier am Niederrhein in Voerde aufgewachsen ist, war die Gründungsvorsitzende des FrauenForums Eichholz e. V. (FFE). Das FFE wurde von ehemaligen Absolventinnen des Frauenkollegs der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) vor 15 Jahren auf Schloss Eichholz in Wesseling gegründet. Die Initiative zur Gründung war, dass diese ehemaligen Absolventinnen es schade gefunden hätten, wenn die gemeinsamen Treffen und damit verbunden die Gespräche nun mit dem letzten Seminar beendet...

  • Hünxe
  • 01.09.11

Zusammenwachsen, was zusammen gehört – Auch im Internet!

(Kreis Wesel) Wie dem ein oder anderen schon aufgefallen ist, hat sich in Facebook die Gruppe “Kreis Wesel” gegründet. Seit dem 24.12.2010 gibt es diese Gruppe bereits schon, doch im Juni 2011 ging dieses Projekt erst richtig in die Vollen! In kürzester Zeit wuchs die Mitgliederzahl auf 241 Mitglieder an (Stand 11.07.2011) mit Tendenz nach oben. Die Gruppe “Kreis Wesel” will jeden interessierten Bürger aus dem Kreis, ob noch wohnhaft oder nicht, einen Blick in die Heimat geben. Ziel ist es,...

  • Wesel
  • 11.07.11
  • 3

"Anzeigeninteressenten" Ist es so schwierig abzusagen?

Nun arbeite ich seit 5 Jahren mit Katzen und Pferden im Tierschutz. Und immer wieder das gleiche Szenario Man inseriert die lieben kleinen Tierchen. Beantwortet e-mails und Anrufe, krempelt seinen ganzen Terminplan auf Links, putzt auch noch mal schnell alles durch. Gehetzt und ungeduldig wartet man auf das Klingeln an der Haustür oder das Auto das auf den Hof fährt. Tja... und dabei bleibts. Man wartet. All die Mühe, die Zeit am PC, Telefon und des Wartens umsonst. Hätt ich mir die Mühe sparen...

  • Rheinberg
  • 07.07.11
  • 2
2 Bilder

Buntes Sommerfest mit den "Fischgesichtern"

Am Sonntag, 3. Juli, findet das große Kultur- und Sommerfest des Gemeindeteiles Drevenack statt, veranstaltet von der Interessengemeinschaft Drevenack (e.V.). Von 11 bis 20 Uhr wird den Besuchern auf dem großen Platz (hinter dem Lebensmittelmarkt an der Buchenstraße) einiges geboten. Um 11 Uhr erfolgt die offizielle Eröffnung der Veranstaltung mit Faßanstich durch den Bürgermeister und Frei-Bier. Auf der großen Bühne wird durchgehend beste Unterhaltung geboten. Es treten auf: Tambourcorps...

  • Hünxe-Drevenack
  • 21.06.11
9 Bilder

Mittsommer-Markt im kuscheligen Marienthal

"Es gibt ihn nun bereits zum zehnten Mal - und er hat sich fest etabliert!", schreibt Wolfgang Kawula. Mitglied der örtlichen Kaufmannschaft. Kunsthandwerker unterschiedlicher Genres geben sich - jetzt schon traditionell - am 3. Juni-Wochenende (Samstag 11 bis 19 Uhr und Sonntag 11 bis 18 Uhr) ein Stelldichein beim Mittsommer-Markt im idyllischen Isseldorf Marienthal. Klasse statt Masse war von Beginn an die Devise. So können die Besucher an zwei sommerlichen Tagen in angenehmer...

  • Hamminkeln
  • 15.06.11
Werner Poetschki und Erich Goldmann

Seniorennachmittag der Siedlergemeinschaft Hünxe

Seit vielen Jahren werden einmal im Jahr alle Senioren der Siedlergemeinschaft über 70 Jahre eingeladen zum Seniorennachmittag. In diesem Jahr trafen sich die Senioren im Tennisheim des STV Hünxe. Bei Kaffee und Kuchen ist viel Zeit zum Erzählen. Zwischendurch musizieren Werner Poetschki mit der Gitarre und Erich Goldmann auf dem Akkordeon. Bekannte alte Lieder werden gerne mitgesungen. Sketche und Vorträge werden von den Vorstandsmitgliedern vorgetragen.

  • Hünxe
  • 12.04.11
von links:Dominki Vorholt, Philipp Bäcker, Hendrik Zepmeusel, Lukas Bergkemper, Erwin Pohl, Uwe Heinrich, Sebastian Heidbüchel, Patrick Moll, Philipp Richter, Claudia Bethaus, Nadine Zeise, Mareike van der Kuil
9 Bilder

Jahresrückblick der Naturschutzjugend Wesel

Während der Jahreshauptversammlung hielt die Naturschutzjugend Wesel (NAJU) auch Rückschau auf das Jahr 2010. Neben den wöchentlichen Gruppentreffen im Naturschutzzentrum war schon eine Menge los. Da wären zunächst die regelmäßigen samstäglichen Arbeitseinsätze, meist im Rahmen der NAJU Kreis Wesel: Ob Fangzaunaufbau- und Instandsetzung, Kopfbaumpflege, Entkusselungsaktionen, Greiskrautrupfen, Wegebau im Naturschutzgebiet, Frechtung setzen, Schilf schneiden, Öffentlichkeitsarbeit, Müllsammeln...

  • Wesel
  • 10.04.11
Foto gestellt-Übung am Tag des Wasserretters 2010

Ertrinkungsbilanz 2010: 438 Todesfälle durch Ertrinken

Unbewachte Binnengewässer bieten wenig Sicherheit Im vergangenen Jahr sind in Deutschland 438 Menschen ertrunken. 333 Männer und Frauen verloren in Flüssen, Seen und Kanälen ihr Leben. „Binnengewässer sind nach wie die Gefahrenquelle Nummer eins. Nur vergleichsweise wenige Gewässerstellen werden von Rettungsschwimmern bewacht. Das Risiko an unbewachten Seen und Flüssen zu ertrinken ist auch deshalb um ein Vielfaches höher als an Küsten oder in Schwimmbädern“, beschreibt Dr. Klaus Wilkens,...

  • Wesel
  • 27.03.11
  • 2
Anne te Heesen (links) gibt praktische Tipps
9 Bilder

Hünxer Landfrauen: Backen mit Hefe - ganz einfach

Die Hünxer Landfrauen hatten ihre Mitglieder eingeladen zu "Backen mit Hefe - ganz einfach". Unter der fachkundigen Führung von Anne te Heesen durften 8 Frauen die verschiedensten Heferezepte ausprobieren. Dabei gab es viele gute Tipps und man konnte auch den Anderen über die Schulter schauen. So wurde der Hefeteig mal traditionell mit der Hand, mal mit dem Thermofix oder auch in der Pengschüssel hergestellt. Am Schluss wurde am schön gedeckten Tisch das Frischzubereitete probiert und...

  • Hünxe
  • 23.03.11
43 Bilder

Fünf auf Butterfahrt beim Hockeyverein

Die Jungs von "Butterfahrt 5" gastierten in der Aula des Gustav-Heinemann-Schulzentrums in Hiesfeld. Ein echtes Heimspiel für das äußerst amüsante Quintett, dass auf Einladung der Hockeyabteilung des TV Jahn die Bühne rockte, polkate und gutenachtliederte. Vor rund 500 begeisterten Zuhörern netzten Volker, Robert, Markus, Marcus und Philipp ein ums andere Mal ein. Die Western-Parodie von "You're my Heart, You're my Soul", eine Anden-Peruaner-Variante von "I was made for Loving You" oder "Winds...

  • Dinslaken
  • 12.03.11
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.