Feuerwehr Iserlohn
Gartenlaube in Iserlohn-Letmathe wurde Raub der Flammen

Die Gartenlaube an der Gennaer Straße brannte komplett nieder.
4Bilder
  • Die Gartenlaube an der Gennaer Straße brannte komplett nieder.
  • Foto: Feuerwehr Iserlohn
  • hochgeladen von Christoph Schulte

Sonntagmorgen (16. Februar)  wurde die Feuerwehr Iserlohn um 6:40 Uhr zu einer brennenden Gartenlaube in die Gennaer Straße nach Letmathe gerufen. Vor dem Eintreffen der ersten Einsatzkräfte kam es zu mehreren Explosionen durch gelagerte Gasflaschen.

Kurzzeitige Sperrung der Bahnstrecke

Zur Brandbekämpfung gingen zwei Trupps unter Atemschutz mit je einem C-Rohr vor. Da sich die Gartenhütte in direkter Nähe zur Ruhr-Sieg-Strecke befand, wurde eine Sperrung der Bahnlinie veranlasst. Die Sperrung konnte aber im weiteren Verlauf des Einsatzes wieder aufgehoben werden.
Zur Versorgung der Einsatzstelle mit Löschwasser wurde eine längere Schlauchleitung bis zum Bahnübergang an der Bergstraße verlegt. Ein Übergreifen der Flammen auf eine weitere Gartenhütte konnte die Feuerwehr erfolgreich verhindern. Im Einsatz befanden sich rund 30 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr sowie der Löschgruppen Letmathe und Stübbeken.
Anschließend wurden noch Nachlöscharbeiten durchgeführt. Die Brandursache wird durch die Polizei ermittelt.

Parallel Fehlalarm im hagebau-Baumarkt am Reiterweg

Parallel gab es noch einen weiteren Einsatz der Feuerwehr am Reiterweg. In einem Baumarkt hatte die Brandmeldeanlage einen automatischen Feueralarm ausgelöst. Die ehrenamtlichen Kräfte des Löschzuges Mitte stellten eine Fehlauslösung fest und rückten wieder ein.

Autor:

Christoph Schulte aus Hemer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen