Zwei Seniorinnen wurden heute beraubt
Warnung vor Taschendieben in der Iserlohner Innenstadt

Vorsicht Taschendiebe! Heute Morgen waren sie in der Iserlohner Innenstadt unterwegs.

Eine 88-jährige Iserlohnerin ging zwischen 9.37 und 10 Uhr durch die Wermingser Straße. In dem letzten Geschäft hatte sie noch etwas bezahlt, ihre Geldbörse in der Handtasche verstaut und diese zugezogen. Vor dem KIK stellte sie fest, dass der Reißverschluss offen und die Geldbörse weg war. Ihr erster Gang führte zur Bank, um ihre EC-Karte sperren zu lassen, der zweite zur Polizei.

Fast zeitgleich war eine 78-jährige Iserlohnerin unterwegs in der Fußgängerzone. Mit dem am Geldautomaten gefüllten Portemonnaie führte ihr Weg über Wasserstraße und Unnaer Straße. Sie wollte in einem Modegeschäft am Alten Rathausplatz Ware bezahlen und suchte vergeblich in ihrer Handtasche nach der Geldbörse. Sie hatte genauso wenig bemerkt wie die 88-jährige Frau.

Die Polizei warnt weiter vor Taschendieben: Sie gehen äußerst geschickt vor und treten wahrscheinlich mit mehreren Komplizen in Aktion. Deshalb sollten Wertsachen möglichst dicht am Körper getragen werden - zum Beispiel in Innentaschen von Jacken und Mänteln.

Autor:

Stephan Faber aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen