WER braucht das Dschungelcamp ???

Samstagsmorgens bleibt für manch einen beim Frühstück nur der "Katzentisch"
  • Samstagsmorgens bleibt für manch einen beim Frühstück nur der "Katzentisch"
  • hochgeladen von Wolfgang Schroeder

Es gibt doch : Samstagsmorgens bei IKEA einkaufen

Samstagmorgen, 8.30Uhr. Unser Sohn fragt , ob es nicht ein bisschen spät sei, um aufzustehen....- da war doch noch was!

Er hatte einen Lehrgang zu Weiterbildung als Judokampfrichter der um 9.30 Uhr beginnen sollte - in Witten !

Also, Frühstück daheim gecancelt, Mitfahrerin zum Lehrgang in Iserlohn aufgegabelt und ab nach Witten.
Dort hab ich dann kurz meine neue Arbeitsstelle vorgestellt und weiter gings zu Ikea nach Dortmund. Für unsere mexikanische Gasttochter , die ab Februar für ein Jahr zu uns kommt, waren noch ein paar zusätzliche Möbel nötig.

Bei Ikea angekommen, habe ich zum ersten Mal feststellen dürfen, wozu die Barrieren im Gastronomiebreich gut sind...
Nichts böses ahnen, großes schwedisches Frühstück aufgeladen und ab zur Kasse.
Dort stand zunächst nur ein Mann vor uns, der dann aber kurz darauf vom Rest seiner Familie komplettiert wurde - erst seine Frau : " darf ich mal durch, wir gehören zusammen, mein Mann zahlt das auch zusammen..."
Nett...
Am Ende des Bezahlvorganges . "Halt! Meine Tochter kommt auch noch! "

Tochter kommt nach gefühlten 5 Minuten, um gleich wieder zu verschwinden : "Muß mir nur noch eben eine Tasse holen..." - die stehen EIGENTLICH unübersehbar DIREKT vor der Kasse...
"Tomaten auf den Augen ?"
Nochmal 5 Minuten später hat sie dann einen Blaubeermuffin angebracht, und nimmt im Vorbeigehen auch die gesuchte Tasse.

So, Familie Schroeder ist trotz Sonderwünschen mit anderen Brötchen binnen einer HALBEN Minute durch...

Aber dann - DSCHUNGELCAMP läßt grüßen...
Die Suche nach 3 halbwegs benachbarten Sitzplätzen treibt uns fast zur Verwzeiflung. Nach mindestens 3 Runden durch Tisch- und Menschenlabyrinth ein Hoffnungsschimmer - ein 4 Tisch mit 3Leuten, die offensichtlich bereits alles verzehrt haben : " Entschuldigung, sie sind ja fast fertig, dürften wir dann gleich an den Tisch ?"
" Och, so eine halbe Stunde kann´s noch dauern, wir haben erst einen Kaffee getrunken ! "
Dann, ein bißchen Platz an der Theke zum Kinderspielplatz tut sich auf.
Wir eilen hin...

Leider wird uns der letzte greifbare Stuhl vor der Nase weggezogen: "Wir sitzen alle dahinten, und uns fehlt nur noch ein Stuhl..."

Letztendlich hocken wir uns an eine Trennwand - "Katzentisch" - Foto s.o.

Fazit : "Der frühe Vogel fängt den Wurm! " - Aber Frühstücken tue ich doch lieber zu Hause.

Autor:

Wolfgang Schroeder aus Iserlohn-Letmathe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

8 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.