Gedicht der Woche

Das heutige Gedicht der Woche (KW 02 ) stammt aus dem Buch "Geschichten die das Leben schrieb, Band 1", Untertitel: Und andere lustige Gedichte für Erwachsene, Rubrik "Geschichten von der liebenswerten Familie Meier" und handelt vom spendenfreudigen Herrn Meier. Details zu diesem Buch und zum Autor finden Sie auf der Homepage www.wolfgang-der-magier.de

Der Spendenfreudige:

Herr Generaldirektor Meier
stets sehr spendenfreudig ist,
weil er sozial eingestellt
und dazu noch ein guter Christ.

Und deshalb gibt er schon seit Jahren
einen Euro jeden Tag,
stets dem gleichen, armen Bettler
der ihn schon richtig gerne mag.

Der Bettler grüßt Herrn Meier freundlich
wenn er ihn schon von weitem sieht,
worauf Herr Meier erst den Hut
und dann sofort die Börse zieht.

So geht es wie gesagt schon Jahre
bis eines Tages, welch ein Graus,
Herr Meier statt des einen Euros
nur noch 50 Cent rückt raus!

Der Bettler ist sehr überrascht
und fragt sofort: „Was ist passiert?“
Darauf Herr Meier: „Wissen sie,
weil mein Sohn doch jetzt studiert!“

Da meint der Bettler ganz empört:
„Das ist doch wohl ein schlechter Scherz!
Ihr Sohn studiert auf meine Kosten?
Ja haben sie denn gar kein Herz?!“

Autor:

Wolfgang Reinisch aus Iserlohn-Letmathe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

5 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.