10. Auflage der "Höhlenlichter"
Illuminierte Iserlohner Dechenhöhle verzaubert seit Freitag wieder Groß und Klein (mit Video)

104Bilder

Die Iserlohner Dechenhöhle wird zum 10. Mal zu einer Lichtkunstbühne: Vom 28. Februar bis 22. März immer von Freitag bis Sonntag (16 - 18.30 Uhr) können die Lichtkunstwerke von "World of lights" im Rahmen der "Höhlenlichter 2020" bestaunt werden.
Erneut verwandelt Lichtkünstler Wolfgang Flammersfeld das unterirdische Zauberreich der Dechenhöhle in eine magische Farbenwelt. Beeindruckende neue Lichtinstallationen im Einklang mit der Tropfsteinpracht werden die Besucher einmal mehr verzaubern. Durch zahlreiche farbige Lampen und Projektionen sowie leuchtende Installationen wird die Dechenhöhle mit ihren Tropfsteinen zu einer Verschmelzung aus Naturwunder und moderner Lichttechnik.
Der Zugang ist nur im Rahmen einer Führung mit einem Höhlenführer möglich, eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Dauer des Rundgangs beträgt ca. 45 Minuten. Der Eintrittspreis beträgt 8 Euro für Erwachsene, 5 Euro für Kinder.
Für Fotografen wird zusätzlich jeweils freitags eine Extraführung von 18.30 bis 20.00 Uhr angeboten, dazu ist eine Anmeldung erforderlich (Preis: 16 Euro), Info und Anmeldung unter 02374/71421.

Autor:

Christoph Schulte aus Hemer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen