Iserlohn-Letmathe - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Die Städtische Gesamtschule Iserlohn lädt am Samstag, 20. November, zum Tag der offenen Tür ein.

Informationen für Eltern
Städtische Gesamtschule Iserlohn öffnet die Türen

Die Städtische Gesamtschule Iserlohn lädt am Samstag, 20. November, zum Tag der offenen Tür ein. Veranstaltungsort ist der Standort Gerlingsen Am Sonnenbrink 9. Es gilt die 3-G Regelung. Internationale Projekte und Schüleraustausche gehören bereits seit Jahren zum Schulprogramm der Städtischen Gesamtschule Iserlohn und bereichern den Alltag von Schülern und Lehrern gleichermaßen. Mit dem letzten Projekt Jazz meets Anatolia sorgte die Schule für internationale Furore und erhielt für ihr...

  • Iserlohn
  • 18.11.21
Die Lungenklinik Hemer präsentiert mit Stolz die Anerkennung als Standort des Onkologischen Zentrums der RuhrUniversität Bochum für die Behandlung von Lungenkrebs; v.l.: Torsten Schulte (Kaufmännischer Direktor), Gudrun
Strohdeicher (Pflegedirektorin), Prof. Dr. med. Anke Reinacher-Schick (Chefärztin Onkologie/ Onkologische
Palliativmedizin/ Leitung Lungenkrebszentrum), PD Dr. med. Stefan Welter (Chefarzt Thoraxchirurgie/ Leitung
Lungenkrebszentrum), PD Dr. med. Michael Westhoff (Chefarzt Pneumologie/ Ärztlicher Direktor), Anja Haak
(Qualitätsmanagementbeauftragte/ Zentrumkoordinatorin Lungenkrebszentrum). Foto: Lungenklinik Hemer

Neu: Anbindung ans Krebszentrum der Ruhr-Universität Bochum
Beste Versorgung in der Lungenklinik Hemer

Das Lungenkrebszentrum an der Lungenklinik Hemer hat sich als Organkrebszentrum „Lunge“ erfolgreich dem Onkologischen Zentrum der Ruhr-Universität Bochum „RUCCC“ anschließen können. S omit bildet die Lungenklinik Hemer als anerkanntes Kompetenz- und Leistungszentrum einen wichtigen Baustein im Versorgungsangebot auch für Patientinnen und Patienten aus dem gesamten Ruhrgebiet mit Tumorerkrankungen der Lunge, des Brustkorbs und der Atemwege. Das Netzwerk des RUCCC (Ruhr-Universität Comprehensive...

  • Stadtspiegel Iserlohn / Hemer
  • 04.11.21
Achtung, die Kreisstraße 16 muss am Samstag vollständig gesperrt werden. Foto: LK-Archiv

Hemer: Vollsperrung der K 16
Landhauser Straße und Teichstraße möglichst weiträumig umfahren

Am Samstag, 6. November, wird die Kreisstraße 16 (K 16) in Hemer im Kreuzungsbereich Landhauser Straße / Teichstraße für den öffentlichen Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Das teilt jetzt der Märkische Kreis mit. Grund für die Vollsperrung ist der Einbau der Asphaltdeckschicht in diesem Bereich. Um die Qualität der neuen Asphaltdecke sicherzustellen, wird der Einbau der Asphaltdeckschicht "Heiß in Heiß" erfolgen. Somit ist das Befahren des Baustellenbereiches nicht möglich. Eine Umleitung wird für...

  • Stadtspiegel Iserlohn / Hemer
  • 04.11.21
Film- oder Spielgeld: die falschen Fünfziger sehen täuschend echt aus.

Mendener versuchte mit Blüten in der Apotheke zu bezahlen
Achtung, falsche Fünfziger im Umlauf!

Ein 43-jähriger Mendener stand neulich mit einem  gefälschten Fünfzig-Euro-Schein in der Apotheke und versuchte damit zu bezahlen. Jetzt muss er sich einem Strafverfahren stellen. Begonnen die Faschgeldgeschichte bereits im September, am Tag der Ausbildungsmesse in Hemer mit einer Kuriosität: Dort hätten angeblich ein paar Männer den Jugendlichen im Vorbeilaufen Falschgeld in die Hände gedrückt. "Dafür könnt ihr euch was kaufen", sollen sie gerufen haben. Die Kinder trugen die Beute erst einmal...

  • Stadtspiegel Menden / Fröndenberg
  • 04.11.21
Die LEADER-Region LenneSchiene lädt am Montag, 25. Oktober, zur Auftaktveranstaltung in die Aula des Albert-Schweitzer-Gymnasiums Plettenberg ein.

Montags an der LenneSchiene
Einladung zur öffentlichen Auftaktveranstaltung

Die LEADER-Region LenneSchiene lädt am Montag, 25. Oktober, um 18.30 Uhr zur Auftaktveranstaltung der LEADER-Neubewerbung in die Aula des Albert-Schweitzer-Gymnasiums Plettenberg ein. Bereits seit 2016 ist die LenneSchiene LEADER-Region und konnte mithilfe der Fördermittel bisher zahlreiche Projekte unterstützen. Da die Förderperiode 2022 endet, ist es nun an der Zeit sich um die Neubewerbung als LEADER-Region zu kümmern. Die Veranstaltung ist der Beginn der Reihe „Montags an der LenneSchiene“....

  • Iserlohn
  • 14.10.21
Im Hönne-Berufskolleg in Menden und besonders in der Sporthalle entstanden durch das Starkregenereignis Mitte Juli bauliche Schäden in Höhe von mindestens 860.000 Euro. Foto: Raffi Derian/Märkischer Kreis

Hönne-Berufskolleg Menden nach dem Hochwasser im Juli
Wasserschäden in Höhe von mindestens 860.000 Euro

Bis auf das Hönne-Berufskolleg in Menden sind die Schulen im Märkischen Kreis vom Unwetter im Juli weitgehend verschont geblieben.  Besonders in der Sporthalle sind dort Wasserschäden in Höhe von mindestens 860.000 Euro entstanden. Das berichtete Michael Wärtsch, Fachdienstleiter der Schulverwaltung, im Schul- und Sportausschuss des Märkischen Kreises. Ursache für den großen Schaden war nicht die Hönne, sondern Wasser, das sich aufgrund des Starkregens von unten durch die Bodenplatte...

  • Stadtspiegel Menden / Fröndenberg
  • 07.10.21
Die neue Notfall-App "nora" - Tolle Idee, nur herunterladen kann man sie momentan nicht. Foto: Jungvogel

Notruf-App „nora“: Download "vorübergehend unterbrochen"
Neue App für schnelle Hilfe in Not

Wer in eine Notsituation gerät oder sie beobachtet, kann neuerdings auch per App lautlos und ohne zu sprechen Feuerwehr, Rettungsdienst oder Polizei um Hilfe rufen. Aktuell hat das Innenministerium die Möglichkeit zum Download allerdings unterbrochen. Für alle bereits registrierten Nutzer bleibt die App dagegen funktionsfähig. Die App "nora" ist von NRW-Innenminister Herbert Reul vorgestellt worden und die Kreisleitstelle im Brandschutz- und Rettungsdienstzentrum Altena-Rosmart ist auf ihren...

  • Stadtspiegel Menden / Fröndenberg
  • 04.10.21
Ab sofort muss die Grüner Talstraße gesperrt werden. Foto: Firma Kraus, Fröndenberg

Iserlohn: Verkehrsbehinderungen auf der Landstraße 888
Grüner Talstraße teilweise gesperrt

Die Grüner Talstraße muss ab sofort zwischen der Brauerei und dem ehemaligen Feuerwehrgerätehaus Obergrüne voll gesperrt werden. Bei Aufräumarbeiten im Bachbett des Grüner Baches nach dem Flutereignis vom Juli und Untersuchungen des Entwässerungskanals, der im Bereich der dort vorhandenen Brücke durch das Hochwasser beschädigt wurde, stellte sich heraus, dass ein Widerlager der Brücke unterspült ist. Die Ausschwemmungen unterhalb des Brückenfundamentes sind so gravierend, dass die Brücke sofort...

  • Stadtspiegel Iserlohn / Hemer
  • 21.09.21
Pflegekräften wird vieles abverlangt. Sie arbeiten körperlich hart und unter ständigem Zeitdruck. LK-Foto: Knappschaft

Märkischer Kreis: 224 Tage durchschnittlich, um eine Stelle zu besetzen
Notstand in der Altenpflege?

Im Märkischen Kreis steigt Zahl der pflegebedürftigen Menschen: 22.286 waren es allein im Jahre 2019, Tendenz steigend, auch im Hinblick auf die demografische Entwicklung. Kirsten Kling, Geschäftsführerin der agentur mark, weiß: "Die Unterstützung in der Pflege steigt ebenso wie der Bedarf an Fachkräften."  3.423 Beschäftigte gibt es im Kreis im Bereich Altenpflege. Und das sei schon ein deutliches Plus gegenüber den Vorjahren. 83 Prozent aller Beschäftigten in der Altenpflege seien Frauen,...

  • Stadtspiegel Menden / Fröndenberg
  • 17.09.21
Bei der Rückkehr aus dem Sommerurlaub werden die Bürger getestet, wie beispielsweise hier auf dem Flughafen Dortmund. Foto: Jungvogel
2 Bilder

Märkischer Kreis: "Die Situation in den Krankenhäusern bleibt beherrschbar"
+++ Update: Noch 109 Reiserückkehrer unter den Corona-Infizierten

+++ Update 3.9. +++ Noch 109 Reiserückkehrer unter den Corona-Infizierten +++   109 Reiserückkehrer aus insgesamt 18 Ländern. Auch sogenannte "Impfdurchbrüche", also Corona-Infektionen mindestens zwei Wochen nach vollständiger Impfung, werden im Kreisgebiet registriert – aktuell sind es 227. Zentral für die Bekämpfung der Pandemie ist, dass die Schutzimpfung in den allermeisten Fällen schweren Covid-Erkrankungen vorbeugt. Auch das Risiko einer Virusübertragung ist laut RKI stark vermindert. Der...

  • Stadtspiegel Iserlohn / Hemer
  • 03.09.21
  • 1
Hoch hinaus: Eine Ausbildung auf dem Bau ist gut bezahlt und bietet viele Karrieremöglichkeiten,
so die IG BAU. Allerdings müsse die Branche für Fachleute noch attraktiver werden – gerade in
puncto Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Gewerkschaft: „Viel Potential auf dem Bau“
Aktuell noch 910 Ausbildungsplätze im Märkischen Kreis zu vergeben

Das neue Ausbildungsjahr startet – doch viele Firmen suchen weiterhin Nachwuchs: Im Märkischen Kreis sind von insgesamt rund 2.380 gemeldeten Ausbildungsstellen aktuell noch 910 Plätze zu vergeben. Das teilt die Industriegewerkschaft Bauen-AgrarUmwelt mit und beruft sich dabei auf Zahlen der Arbeitsagentur. Die IG BAU Westfalen Mitte-Süd warnt vor einer Verschärfung des Fachkräftemangels, sollte ein Großteil der Stellen unbesetzt bleiben – und ruft Berufsstarter dazu auf, sich insbesondere in...

  • Menden (Sauerland)
  • 19.08.21
Das Gesundheitsamt hat 27 Neuinfektionen registriert.

Ab heute Inzidenzstufe 1
Fünf Kommunen coronafrei

Märkischer Kreis. Ab heute, 5. August, gelten im Märkischen Kreis die Regeln der Inzidenzstufe 1 (10,1 bis 35) gemäß der Coronaschutzverordnung des Landes NRW. Nach Berechnungen des Robert-Koch-Instituts haben sich in den vergangen sieben Tagen kreisweit 25,6 Frauen und Männer pro 100.000 Einwohner mit dem Coronavirus angesteckt. Aktuell sind 157 Menschen kreisweit mit dem Coronavirus infiziert. In den vergangenen 24 Stunden haben sich 27 Verdachtsfälle im Labor bestätigt. Die Neuansteckungen...

  • Iserlohn
  • 05.08.21
Am 11. August beginnen Bauarbeiten für eine Stellplatzanlage auf der südlichen Seite der Straße An Pater und Nonne in Letmathe.

Baubeginn für Stellplatzanlage An Pater und Nonne

Im Rahmen des Projektes LenneSchiene beginnen am kommenden Mittwoch, 11. August, Bauarbeiten für eine Stellplatzanlage auf der südlichen Seite der Straße An Pater und Nonne (Freifläche gegenüber Hausnummer 21) in Letmathe. Ergänzend zu dem bereits vor ein paar Jahren erfolgten Ausbau des dortigen Rad- und Gehweges entstehen Stellplätze für PKW, Kräder und Fahrräder. Die insgesamt rund 750 Quadratmeter große Fläche wird zirka 55 Zentimeter tief ausgekoffert und mit Frostschutz /...

  • Iserlohn
  • 05.08.21
Die Stadt Iserlohn erinnert an die virtuelle Bürgerversammlung zum geplanten Wirtschaftswegenetz.

Virtuelle Bürgerversammlung
Wegenetzkonzept für die Stadt Iserlohn

Die Stadt Iserlohn erinnert an die virtuelle Bürgerversammlung zum geplanten Wirtschaftswegenetz, die am Donnerstag, 29. Juli, um 17 Uhr beginnt. Darin erhalten Interessierte allgemeine Informationen über die Entstehung des Konzeptes sowie zu den geplanten Beteiligungsmöglichkeiten über ein Bürgerdialogportal im Internet. Für die Teilnahme sind eine Kamera oder ein Mikrofon nicht zwingend erforderlich. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen können zudem in einer Chat-Funktion Fragen stellen, die im...

  • Iserlohn
  • 27.07.21
Zu Ausbildungs-, Studien- und Karrieremöglichkeiten bei der Bundeswehr informiert die Karriereberatung der Bundeswehr in einer Online Veranstaltung.

Veranstaltungshinweise der Arbeitsagentur
„Karriere bei der Bundeswehr“ und „Schulabschluss – und jetzt?“

Gleich zwei Online-Veranstaltungen der Iserlohner Arbeitsagentur finden am kommenden Donnerstag, 29. Juli um 16 und um 18 Uhr statt. Um 16 Uhr gibt Stefan Bottlender (Regierungsinspektor und Karriereberater der Bundeswehr) im Rahmen der Online-Veranstaltung „Karriere bei der Bundeswehr“ Informationen zu Offiziers-, Unteroffiziers- und Mannschaftslaufbahnen, freiwilligen Wehrdiensten, Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten bei der Bundeswehr. Um 18 Uhr startet die Online-Veranstaltung...

  • Iserlohn
  • 27.07.21
Die Deutsche Post DHL Group hat einen neuen Paketshop in Iserlohn-Zentrum eingerichtet.

Freigemachte Pakete direkt den Zustellern mitgeben
Zusätzlicher DHL Paketshop in Iserlohn-Zentrum eröffnet

Die Deutsche Post DHL Group hat einen neuen DHL Paketshop in Iserlohn-Zentrum im Kiosk Isilar, An der Schlacht 2, eingerichtet. Die Öffnungszeiten sind: Montag bis Samstag: 0 bis 1 Uhr und 9 bis 24 Uhr Sonntag: 10 bis 24 Uhr. Damit baut Deutsche Post DHL Group die Zahl ihrer Standorte für die Paketeinlieferung weiter aus. Der neue Paketshop bietet die Annahme von frankierten Päckchen, Paketen und Retouren. Auch werden Brief- und Paket- und Einschreibemarken verkauft. Für die Kunden werden neben...

  • Iserlohn
  • 27.07.21
Impfung ohne Termin. Foto: LK-Archiv

Märkischer Kreis: Schutz gegen Corona noch diese Woche
Aktion: Impfung ohne Termin

Im Impfzentrum Lüdenscheid sind am Freitag, 9. Juli, zwischen 14 und 18 Uhr sowie am Samstag, 10. Juli, im Zeitraum von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 18 Uhr Impfungen ohne Termin möglich. Sonderimpfaktion im Impfzentrum Lüdenscheid (Schützenhalle Loh): Hier wird es an zwei Tagen in dieser Woche zu Impfungen ohne vorherige Terminbuchung kommen. Alle Informationen im Überblick:  Wann ist die Sonderimpfaktion? Impfungen ohne Terminbuchung sind am Freitag, 9. Juli, zwischen 14 und 18 Uhr sowie am...

  • Stadtspiegel Iserlohn / Hemer
  • 07.07.21

Corona-Update
Zwölf Neuinfektionen im Märkischen Kreis - Inzidenzwert 11,2

Innerhalb eines Tages sind beim Gesundheitsamt des Märkischen Kreises zwölf labor-technisch bestätigte Coronanachweise eingegangen. Nach Berechnungen des Robert-Koch-Instituts haben sich in den vergangenen sieben Tagen 11,2 Personen pro 100.000 Einwohner mit dem Virus angesteckt. Im Märkischen Kreis sind aktuell 82 Menschen (Vortag: 83) mit dem Coronavirus infiziert. Binnen 24 Stunden hat das Gesundheitsamt zwölf Neuinfektionen registriert. Sie verteilen sich wie folgt auf die Städte und...

  • Iserlohn
  • 30.06.21

Corona-Update
95 Personen im Märkischen Kreis mit Corona infiziert - Inzidenzwert 11,9

Das Gesundheitsamt des Märkischen Kreises hat am Wochenende insgesamt 18 Neuinfektionen mit dem Coronavirus registriert. 95 Personen (Vorwoche: 133) sind mit Corona infiziert. Die Sieben-Tages-Inzidenz liegt bei 11,9. Die Sieben-Tages-Inzidenz bleibt im Märkischen Kreis auf stabilem Niveau: Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts liegt sie am Montag bei 11,9 (Freitag: 11,7; Samstag: 12,9; Sonntag: 11,7). Seit Freitag sind beim Kreisgesundheitsamt insgesamt 18 laborbestätigte Corona-Nachweise...

  • Iserlohn
  • 28.06.21
Die Übersicht über die aktuelle Corona-Pandemie im Märkischen Kreis.

Coronavirus
So wenig Infizierte wie zuletzt im Oktober 2020 im Märkischen Kreis

Beim Gesundheitsamt sind binnen 24 Stunden neun laborbestätigte Corona-Nachweise eingegangen. Derzeit sind 92 Menschen im Kreis mit dem Coronavirus infiziert. So niedrig war die Zahl der Infizierten zuletzt Anfang Oktober 2020 (2. Oktober: 94 Personen). Die neun Corona-Nachweise verteilen sich auf die Städte Iserlohn (6), Hemer (1), Lüdenscheid (1) und Plettenberg (1). Insgesamt sind momentan 92 Frauen und Männer (Vortag: 96) mit dem Coronavirus infiziert. Ähnlich niedrig lag die Zahl der...

  • Menden (Sauerland)
  • 25.06.21

Corona-Update
Inzidenz im Märkischen Kreis sinkt ebenso wie die Zahl der Corona-Infektionen

Im Märkischen Kreis sind aktuell 96 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Insgesamt 21 Fälle der Delta-Variante (B.1.617.2) sind bislang mittels variantenspezifischer PCR-Testung nachgewiesen worden. 15 Personen sind aktiv infiziert, sechs genesen. Binnen 24 Stunden sind beim Gesundheitsamt des Märkischen Kreises vier laborbestätigte Corona-Nachweise eingegangen, die sich auf die Städte Lüdenscheid (2), Iserlohn und Kierspe verteilen. Insgesamt sind aktuell 96 Frauen und Männer mit dem...

  • Iserlohn
  • 24.06.21

Corona-Update
Märkischer Kreis: 18 Neuinfektionen mit dem Coronavirus

Das Gesundheitsamt des Märkischen Kreises hat 18 Neuinfektionen mit dem Coronavirus binnen 24 Stunden registriert, davon sieben in Hemer. Aktuell sind 112 Frauen und Männer im Kreis mit Corona infiziert, 183 Personen darüber hinaus in Quarantäne. Die Sieben-Tages-Inzidenz ist leicht gestiegen – auf 12,7 (Vortag: 10,5). Im Märkischen Kreis gibt es einen weiteren Todesfall in Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung. Aus Kierspe verstarb ein 62-jähriger Mann. Seit Beginn der Pandemie im Februar...

  • Iserlohn
  • 23.06.21

Corona-Update
Keine Neuinfektionen im Märkischen Kreis - Inzidenzwert 10,5

Das Gesundheitsamt hat zum Wochenstart keine Neuinfektionen mit dem Coronavirus registriert. Aktuell sind noch 110 Frauen und Männer im Kreis mit Corona infiziert, davon sind 13 Fälle mit der Delta-Variante nachgewiesen. Es gibt einen neuen Todesfall in Zusammenhang mit einer Corona-Infektion. Die Sieben-Tages-Inzidenz ist im Märkischen Kreis weiter gesunken – auf 10,5 (Montag: 11,7). Zum Wochenstart sind beim Gesundheitsamt keine neuen, laborbestätigten Corona-Nachweise eingegangen. Insgesamt...

  • Iserlohn
  • 22.06.21
Im Impfzentrum in Lüdenscheid gibt es jetzt digitale Impfzertifikate.

QR-Codes werden erstellt
Digitale Zertifikate ab sofort im Impfzentrum Lüdenscheid

Im Impfzentrum in Lüdenscheid werden ab sofort elektronische Impfzertifikate ausgestellt. Bis spätestens Ende Juni sollen auch in Iserlohn die digitalen Impfnachweise erstellt werden können. Zusammen mit der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) hat das Leitungsteam um den ärztlichen Leiter Dr. Gregor Schmitz in der vergangenen Woche die technischen Voraussetzungen geschaffen, um die QR-Codes zu erstellen. Schmitz: "Alle Personen, die jetzt in Lüdenscheid geimpft werden, erhalten...

  • Menden (Sauerland)
  • 21.06.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.