Heimvorteil beim SV Albatros!

14Bilder

Sonntag, 07.10.2018. Ein ganz normaler Sonntag? Ja und nein, denn der SV Albatros hatte zum 64. Letmather Jugend- und Mastersschwimmfest geladen. Viele helfende Hände waren notwendig, damit der Wettkampf ein Erfolg wurde. Das dies für den SV Albatros kein Problem darstellte, zeigten die vielen fleißigen Eltern eindrucksvoll. 

13 Vereine folgten der Einladung und kamen an diesem Tag nach Letmathe ins Aquamathe. 643 Starts sollten von insgesamt 152 Schwimmerinnen und Schwimmern absolviert werden. 
Pünktlich um 9.00 Uhr öffneten sich die Türen des Schwimmbades.
Vornehmlich 50m und 100m Strecken waren ausgeschrieben, aber auch 200m Strecken standen an diesem Tag auf dem Programm.

In der Disziplin 100m Lagen startete Marcel Proske, als erster und absolvierte die Strecke in einer Zeit von 2:45,71. Das bedeutete am Ende Platz 1.

Viele weitere Disziplinen folgten und so zeigten die Albatrosse eindrucksvoll was sie konnten. Merlin Kayser durfte an diesem Tag zum ersten Mal Wettkampfluft schnuppern und belegte in einer Zeit von 1:30,81 in der Disziplin 50m Freistil, einen passablen 9. Platz.
Ihrem Heimvorteil gerecht werdend standen die Albatrosse in vielen Disziplinen auf dem Treppchen.

Neben vielen Medaillen (insgesamt 57), wurden auch wieder neue Bestzeiten aufgestellt. Simon Penger konnte in seinen 7 Läufen, 7 Medaillen ergattern. Sechs davon tragen die Farbe "Gold" und eine die Farbe "Bronze".
Insgesamt sprangen für die Albatrosse 26 Gold- , 17 Silber- und 14 Bronzemedaillen heraus.

Am Ende des Tages waren alle stolz auf ihre Leistungen. 
Auch der Vorstand zeigte sich beeindruckt und bedankte sich bei allen Schwimmerinnen und Schwimmern, sowie den Helferinnen und Helfern, die zum Gelingen dieses Wettkampftages beigetragen haben. 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen