Saisoneröffnungsfeier des ASSV Letmathe 98

Das letzte Ferien-Wochenende steht für den ASSV ganz im Zeichen der großen Saisoneröffnungsfeier.
Vom 27.-29.08.10 erwarten die `98 er alt und jung im Waldstadion Letmathe.
Los geht es am Freitagabend mit Freundschaftsspielen der B-Juniorinnen um 18 Uhr gegen Hohenlimburg 10. Gleich im Anschluss um 19:30 Uhr treffen die Damen des ASSV ebenfalls auf die „Zehner“.
Zeitgleich findet ab 18 Uhr das Dankeschön-Treffen der Helferinnen/ Helfer der Kilian Kirmes statt.
Am Samstag von 10 -17:30 Uhr zeigen die verschiedensten Jugendmannschaften in Vergleichsspielen gegen Hohenlimburg 10 ihr können.
Auch die Alten Herren werden ins Spielgeschehen eingreifen und um 18 Uhr ebenfalls den Nachbarn aus Hohenlimburg prüfen.
Sonntags ab 10 Uhr richtet die Jugendabteilung im Rahmen der DFB Team 2011 Schul- und Vereinskampagne einen Abnahme-Tag des DFB-Fußballabzeichens aus.

Um 11 Uhr wird der neue Vereinsbus des ASSV Letmathe 98 an die Jugendabteilung übergeben.

Um 15:00 Uhr stehen sich dann die 1.Mannschaft des ASSV und die SF Hüingsen im ersten Meisterschaftsspiel gegenüber. Da beiden Mannschaften in dieser Saison als Favoriten auf den Aufstieg gehandelt werden verspricht diese Partie ein echtes Highlight zu werden. Zum Abschluss des Sonntags wird die Zweite Mannschaft des ASSV, bekanntlich aufgestiegen in die Kreisliga B, gegen die Erste Mannschaft der SG Grüne antreten.
Der Eintritt ist an allen Tagen bis zu den Senioren spielen am Sonntag frei.

Im Rahmenprogramm wird am Samstag und Sonntag im Waldstadion eine große Hüpfburg für Kinder stehen und eine Schussgeschwindigkeitsmessung steht allen Besuchern zur Verfügung. Die Veltins-Brauerei stellt einen großen Promotions-Wagen mit Laser-Show und rollender Disko zur Verfügung.

Für das leibliche Wohl ist an allen Tagen zu zivilen Preisen gesorgt.

Autor:

Torsten Koschinski aus Iserlohn-Letmathe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen