TSL 2000 Taekwondo - Vom Knappen zum Ritter auf der Burg Altena

9Bilder

Taekwondo TSL 2000 | Iserlohn-Letmathe

Mit insgesamt 13 Personen startete der TSL 2000 e.V. am Samstag den 26.09.2015 einen Ausflug zur Burg Altena. Dort stand den Kindern eine schwere Aufgabe bevor. Sie wollten die Laufbahn der Knappen bestreiten und hatten das Ziel, nach bestandenen Prüfungen und dem Erwerb von geforderten Tugenden, zum Ritter geschlagen zu werden. Doch zunächst wurde der Erlebnisaufzug erkundet. Bereits hier konnten alle viele interessante Dinge über die Heimat erfahren, die ihren Ursprung im Mittelalter oder noch früher hatten. Zum Beispiel wie die Stadt Altena ihren Namen erhalten hat oder wie das Felsenmeer in Hemer entstanden ist. Nachdem es geschafft war an den vor dem Aufzug wartenden Rittern vorbei zu kommen und zur Burg hoch zu fahren, wurden wir auf dem Burghof von der Führerin in Empfang genommen und das Abenteuer konnte beginnen. Doch bevor die Kinder in den Knappenstand berufen werden konnten mussten sie alle eine Mutprobe bestehen und ein vier Meter tiefes Verlies auf einer Glasplatte überschreiten. Das haben alle geschafft und es ging los. Es wurden die Tugenden des Glaubens, der Liebe, und des Mutes erworben. Mit der Armbrust mussten die Knappen beweisen, dass sie für Nahrung sorgen können und auch gute Tischmanieren waren gefragt. Rüstungsteile wurden angelegt und das Schwert musste geführt werden. Jeder Knappe musste sich auch ein eigenes Schildwappen ausdenken. Da alle die Knappenzeit bravurös gemeistert und alle Prüfungen bestanden haben, wurden sie zum Schluss zum Ritter geschlagen und erhielten darüber eine Urkunde.
Vor der Rückfahrt nach Letmathe spendierte Jürgen noch allen Ausflugsteilnehmern ein leckeres Eis. Da die schweren Aufgaben hungrig und durstig gemacht hatten, gab es im Vereinsheim noch Pommes, Bratwurst, Getränke und Süßigkeiten. So fand ein schöner Ausflug sein Ende und alle Teilnehmer traten zufrieden die Heimfahrt an.

Euer TSL 2000 Presseteam

Homepage TSL 2000
TSL 2000 I Unsere Trainingszeiten

Autor:

Heidrun Geck aus Iserlohn-Letmathe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.