Iserlohn (Region) - Reisen + Entdecken

Beiträge zur Rubrik Reisen + Entdecken

Jürgen Meller vom SGV und Anna Schulte von der Stadt Balve stellen die neue Wanderkarte vor. Foto: Ahrens/ Stadt Balve

Neue Wanderkarte für das Hönnetal
Entdeckt die Heimat auf Schusters Rappen

Große Freude im Hönnetal. Nach etlichen Arbeitsstunden ist die neue Wanderkarte für das Hönnetal jetzt endlich erhältlich. Wanderexperte und Mitglied des Sauerländischen Gebirgsvereins Jürgen Meller hat das Projekt mit Rat und Tat begleitet. Da mehr als 25 SGV-Abteilungen in beeindruckender Weise bei der Überprüfung der Wanderwege mitgeholfen haben, befindet sich die Wanderkarte auf dem neuesten Stand. Wandern liegt voll im Trend Aus diesem Grund hat sich die Stadt Balve in Kooperation mit der...

  • Menden (Sauerland)
  • 19.11.21
Ferien im Schullandheim auf Norderney: Waren Sie auch schon einmal dort?Foto: Hendrik Klein/Märkischer Kreis
2 Bilder

Stadtspiegel-Aktion zum Jubiläum: Wir veröffentlichen Ihr schönstes Ferienerlebnis
Wer war früher im Schullandheim Norderney?

Kaum zu glauben, wie die Zeit vergeht: Das Schullandheim des Märkischen Kreises auf Norderney feiert 100-jähriges Bestehen. Waren Sie als Kind schon einmal da, vielleicht auf Klassenfahrt oder zur Kur? Unzählige Erinnerungen, heitere und spannende Geschichten sind mit dem Beherbergungsgebäude des Märkischen Kreises auf der Nordseeinsel Norderney verbunden. Der Stadtspiegel veröffentlicht die ganz persönlichen Abenteuergeschichten seiner Leser. Kramen Sie in alten Fotokisten und reisen Sie in...

  • Menden (Region)
  • 18.11.21
Medienarchiv Hoch über dem Lennetal wird die Burg Altena vom 26. November 2021 bis 2. Januar 2022 in spektakulärem Licht erstrahlen. Foto: Stephan Sensen/Märkischer Kreis
2 Bilder

Glanzlich auf Burg Altena
Projektionen, die verzaubern

Märkischer Kreis. Die Burg Altena wird auch 2021 wieder eindrucksvoll beleuchtet. Lichtkünstler tauchen die Höhenburg vom 26. November bis 2. Januar  in ein wechselndes Spiel von Farben und spektakulären Motiven. In der dunklen Jahreszeit wird Burg Altena wieder ins Licht gerückt: Sie strahlt als Glanzlicht über den Dächern des Lennetals. Nach dem Erfolg der Beleuchtungsaktion in den vergangenen zwei Jahren, hat sich der Märkische Kreis für eine weitere Auflage des Glanzlichts entschieden. Mit...

  • Menden (Sauerland)
  • 24.10.21
  • 1
  • 1
Neuehiten treffen auf Klassiker. Welche Karussells 2021 auf der Allerheiligenkirmes in Soest gastieren zeigt folgende Bildergalerie.
27 Bilder

Die Altstadt steht wieder Kopf
Karusselkracher und Klassiker: Soester Allerheiligenkirmes bietet 2021 rasante Fahrgeschäfte

Da strahlten das Jägerken mit den Kirmesfreunden um die Wette als die positive Nachricht kam; Die Allerheiligenkirmes Soest 2021 findet statt. Nach dem Ausfall im vergangenen Jahr, drehen sich vom 3. bis 7. November 2021 wieder zahlreiche Fahrgeschäfte in der beschaulichen Altstadt. Für Familien gibt es ebenso viel zu entdecken wie für Thrillfreunde. Ein Überblick. Ein richtiger Karussell-Kracher aus dem Nachbarland wird 2021 der Hingucker im Bereich des großen Teiches. Denn dort dreht eines...

  • Gevelsberg
  • 22.10.21
  • 1
  • 1
 Die Sterneköche (v.l.) Hélène Darroze, Bruno Barbieri und Ángel León haben für Costa individuelle Menüs kreiert.
5 Bilder

Mit Menüs von Sterneköchen zum neuen Kreuzfahrterlebnis
Kulinarisch die Welt entdecken

Die Pandemie hat auch die Kreuzfahrtbranche hart getroffen, monatelang lagen die Schiffe in den Heimathäfen. Jetzt sind die Ozeanriesen wieder auf allen Weltmeeren unterwegs. Die italienische Reederei Costa Crociere hat die Zeit genutzt und setzt neben einem neuen Logo auf neue Kreuzfahrterlebnisse. Neben Landausflügen und Nachhaltigkeit ist Kulinarik eines der Schlagworte. "Jetzt, wo unsere Schiffe wieder in Fahrt sind, haben wir beschlossen, unser Angebot rundum zu erneuern. Wir möchten, dass...

  • Essen
  • 22.10.21
  • 2
Herbstliche Stimmung kommt am Wochenende im Freilichtmuseum Hagen auf. Foto: LWL
2 Bilder

Ausflug-Tipps
Herbst-Markt im Freilichtmuseum

Hagen. Mit einem kleinen Spezialitäten- und Kunsthandwerkermarkt begrüßt das Hagener Freilichtmuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) am Samstag und Sonntag, 2. und 3. Oktober, den Herbst. Die Besucher sind eingeladen, nach längerer Zeit wieder einen Markt im Hagener LWL-Freilichtmuseum zu genießen. Die Stände stehen entlang der Wege und bieten den Gästen die Gelegenheit, zu flanieren. Sie bieten süße sowie würzige Köstlichkeiten an, wie Met und Marmeladen, Kekse und Kräuter,...

  • Hagen
  • 29.09.21
Der Wanderkalender ist mit Fotoimpressionen der Herscheider Fotografin Simone Rein bebildert. Hier der Teich nahe der Luisenhütte in Balve. Foto: Simone Rein

Touristischer Wand-Kalender ab sofort erhältlich
Wandern und Radfahren im Märkischen Sauerland

Märkischer Kreis. Mit Bildern zu touristischen Highlights und sauerländischen Naturimpressionen wirbt der Fachdienst Kultur und Tourismus in seinem Wand-Kalender 2022 für das Wandern und Radfahren im Märkischen Sauerland. Der Kalender enthält Tipps zum Wanderweg "Von der Burg Altena über der Lenne zur Iserlohner Tropfsteinhöhle in der Grüne" und zum Fahrradweg "Ruhr-Lenne-Achter". Die Monatsbilder stammen von der Herscheider Fotografin Simone Rein. Der kostenlose Kalender ist bei den...

  • Menden (Sauerland)
  • 26.09.21

Wandern in NRW
Premiumwanderweg erkunden

Kulturelle Entdeckungsreise rund um 3 TürmeWEG Hagen. Eine Wanderung über den 3 TürmeWEG in Hagen ist immer wieder ein Erlebnis. Und unter fachkundiger Führung kann man nebenbei auch noch eine Menge über Hagen erfahren. So geht es am Sonntag, 19. September, wieder auf eine kulturelle Entdeckungsreise über eine Teilstrecke des ersten Premiumwanderweges im Ruhrgebiet. Themenschwerpunkte der Führung sind die Geschichte Hagens, ihre Entwicklung, Industrie und Kultur. Auch die eine oder andere Sage...

  • Hagen-Vorhalle
  • 14.09.21
Schauseite des Torbogens mit der wiederhergestellten Jakobsmuschel im Giebel nach der Restaurierung.
Foto: LWL/Funke
4 Bilder

Restaurierter Torbogen der Burg Holtzbrinck in Altena ist Denkmal des Monats
Mut zur Entschleunigung

MÄRKISCHER KREIS. Mut zur Entschleunigung bewies die Stadt Altena  bei der Restaurierung eines Torbogens aus dem 17. Jahrhundert. Dank einer mehrmonatigen Trocknungsphase ist der eindrucksvolle Zugangs zur zentral gelegenen Burg Holtzbrinck langfristig gesichert. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) würdigt diese sensible Vorgehensweise mit der Auszeichnung "Denkmal des Monats September". "Die Stadtseite des Torbogens besteht aus Ruhrsandstein und weist markante Details wie einen...

  • Iserlohn
  • 12.09.21
(v.r.) Dr. Heinz-Jürgen Osing (Vorsitzender), Architekt Johann Karl Aljet Müller (Projektleiter Förderverein) und Dr. Andreas Weber (MAV, Leiter Öffentlichkeitsarbeit und Bildung) vor der Drehscheibe "Relief". Foto: Eckardt Lüblinghoff
2 Bilder

Sauerlandpark Hemer erhält Mini-Phänomenta
Ein Spiel mit den Sinnen

HEMER. Jetzt endlich kann der Vorstand des Fördervereins des Sauerlandparks Hemer zur Einweihung seiner neuen Attraktion einladen, die in bewährter Kooperation mit dem Märkischen Arbeitgeberverband (MAV) und der Leitung des Sauerlandparks erdacht, konstruiert und bereits vor einigen Wochen aufgestellt worden ist. Die zweite Erweiterung der Mini-Phänomenta ist abgeschlossen. Zum Weltkindertag am Sonntag, 19. September, um 15 Uhr ist die offizielle Eröffnung. Täuschung durch BewegungEs gibt...

  • Hemer
  • 12.09.21
Burg Klusenstein mal von der anderen Seite im Hönnetal

Tag des offenen Denkmals
Burg Klusenstein: Verwunschener Ort oberhalb des Hönnetals

HEMER. Das Kulturbüro der Stadt Hemer freut sich, bei einer geführten Wanderung zum Tag des offenen Denkmals besondere Einblicke in die Burg Klusenstein zu gewähren. Startpunkt wird am Sonntag, 12. September, um 13.15 Uhr der Parkplatz Deilinghofen (Deilinghofer Straße) am Sauerlandpark sein. Geimpft, getestet oder genesen gilt auch bei dieser Veranstaltung und wird entsprechend kontrolliert werden. Um 14 Uhr fährt ein von der Stadt Hemer organisierter Bus Richtung Bahnhaltepunkt Klusenstein...

  • Hemer
  • 24.08.21
Bogen bauen auf der Burg Altena.
Foto: Dirk Klüppel/Märkischer Kreis

Museen bieten Workshop an
Bogenschießen wie einst die Wikinger

Märkischer Kreis. Die Museen der Burg Altena bieten einen Bogenbaukurs an. Der zweitägige Kurs findet am Samstag, 18., und Sonntag, 19. September, auf dem Burghof statt. Der Seminarleiter, Dr. Johannes Tinnes, ist Vorgeschichtlicher und kann auf eine langjährige Erfahrung im Bogenbau zurückblicken. Die Teilnehmer stellen an den zwei Tagen einen eigenen Bogen nach historischem Vorbild her. Zur Auswahl stehen unter anderem ein Wikinger-, Steinzeit- oder Alemannischer Bogen. Historisches Vorbild...

  • Menden (Sauerland)
  • 23.08.21
Alpakas und ein Picknick mit regionalen Produkten. Das Märkische Sauerland wird mit kurzen Videobeiträgen zu touristischen Highlights auf dem Social-Media-Netzwerk TikTok unter dem Namen „@maerkischessauerland“ aktiv. Foto: Hana Janeckova/Märkischer Kreis

Märkisches Sauerland startet eigenen TikTok-Kanal
Bekanntes neu präsentiert

Märkischer Kreis. Die Touristiker des Märkischen Sauerlands haben erstmals mit Studierenden der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen zusammengearbeitet, um einen eigenen TikTok-Kanal an den Start zu bringen. Auf dem Kanal „@maerkischessauerland“ werden Ende August die ersten Kurzvideos zu touristischen Attraktionen des Märkischen Sauerlands erscheinen. Kooperation mit HochschuleDas Märkische Sauerland wird künftig auf dem Social-Media-Netzwerk TikTok unter dem Namen "@maerkischessauerland"...

  • Menden (Sauerland)
  • 22.08.21
6 Bilder

Am Ziel der Träume
Hemeraner Lars McMinn-Hoffmann erreicht nach über 4.000 Kilometern mit dem Rad das Nordkap

Am 1. Juni hat sich Lars McMinn-Hoffmann auf den Weg gemacht, um mit dem Fahrrad von Hemer bis an das Nordkap zu radeln. Nach sieben Wochen hat er Anfang letzter Woche sein großes Ziel erreicht. Genau 4.019 Kilometer hat Lars McMinn-Hoffmann in den letzten sieben Wochen mit seinem Fahrrad zurückgelegt. Dabei ist er von seinem Heimatort durch Deutschland, Dänemark, Schweden, Finnland und Norwegen geradelt, bis er am 26. Juli an seinem Ziel, dem Nordkap, angekommen ist. Auf seiner Tour hat er...

  • Hemer
  • 31.07.21
  • 2
  • 1
Das Projekt a-Bus Iserlohn ist ein großer Schritt zur Mobilität der Zukunft. Logo: Stadt Iserlohn

Mobilität der Zukunft
Strecke für autonom-fahrenden Bus kommt

Iserlohn. Das Projekt "a-Bus Iserlohn – New Mobility Lab" nimmt Fahrt auf! Bekanntlich sollen bei diesem vom Land NRW geförderten Forschungs-Projekt mit den Projektpartnern Fachhochschule Südwestfalen, Märkische Verkehrsgesellschaft GmbH, Stadtwerke Iserlohn und Stadt Iserlohn zukünftig zwei selbstfahrende Busse auf einer fest definierten Fahrtstrecke vom Stadtbahnhof Iserlohn zum Campus der Fachhochschule unterwegs sein. Dafür wurden mittlerweile ein Fahrzeug von der Fachhochschule...

  • Iserlohn
  • 25.07.21
Das Eisenbahnviadukt war immer schon ein beliebtes Motiv auf Ansichtskarten: hier eine Ansicht aus den 1930-er Jahren. Foto: Kreisarchiv Märkischer Kreis
2 Bilder

160 Jahre Ruhr-Sieg-Bahn
Verbindung zu modernen Welt

Märkischer Kreis. Am 6. August 2021 feiert ein Herzstück der heimischen Verkehrsgeschichte Geburtstag: Auf den Tag genau vor 160 Jahren wurde das letzte Teilstück der Eisenbahnstrecke von Hagen nach Siegen in Betrieb genommen. Das Kreisarchiv des Märkischen Kreises erinnert an das historische Ereignis. Die Fertigstellung der 106 Kilometer langen Ruhr-Sieg-Bahn durch das gebirgige Sauer- und Siegerland und durch das enge Lennetal war eine technische Meisterleistung und wurde in zeitgenössischen...

  • Iserlohn
  • 17.07.21
  • 1
Die Dechenhöhle ist immer einen Besuch wert. Foto: Lars Heidrich / FUNKE Foto Services

Ausflug-Tipps
Sehenswerte Tropfsteinhöhle

ISERLOHN. Aus gegebenem Anlass machen die Betreiber  darauf aufmerksam, dass die Dechenhöhle und das Deutsche Höhlenmuseum in Iserlohn geöffnet haben. Das Hochwasser hat hier zum Glück keine Schäden verursacht. Die Höhle ist zurzeit besonders sehenswert, da die Tropfsteine teilweise sehr nass sind. Führungen finden täglich zwischen 10.30 Uhr und 15.30 Uhr laufend statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • Iserlohn
  • 16.07.21
Der neue Streckenwanderweg zwischen der Burg Altena und der Dechenhöhle erlaubt weite Fernblicke auf die sauerländische Gebirgslandschaft. Foto: Thomas Braun/ SGV
3 Bilder

Urlaub zuhause
Wandertipp: Von der Burg Altena zur Dechenhöhle

Märkischer Kreis. Zwei Superlative der Region: Die Wanderung oberhalb des Lennetals verbindet Burg Altena, eine der schönsten Höhenburgen Deutschlands, mit der Tropfsteinschönheit Dechenhöhle. Passend zur Wandersaison hat der Märkische Kreis einen neuen Streckenwanderweg ausweisen lassen. Die Route "Von der Burg über der Lenne zur Tropfsteinschönheit in der Grüne" wurde mit Unterstützung des SGV und der beiden Kommunen geplant und umgesetzt. Sie verbindet zwei zentrale touristische Ziele des...

  • Menden (Sauerland)
  • 10.07.21
  • 1
  • 1
"What a Feeling": Das Gevelsberger Sommerfeeling 2021 ist eröffnet und erfreut Besucher bis zum 11. Juli mit Kirmesleckereien, rasantem Fahrspaß und kalten Getränken.
30 Bilder

Mittwoch Familientag, Freitag Feuerwerk
"What a Feeling": Das Gevelsberger Sommerfeeling 2021 ist eröffnet

Am Freitag strahlten Sonne und Besucher des "Gevelsberger Sommerfeeling" um die Wette, denn nach einer langen Durststrecke drehen sich endlich wieder Karussells in der Stadt. Täglich von 14 bis 22 Uhr ist  das Sommerfeeling am Ennepebogen geöffnet, wobei der letzte Einlass um 21 Uhr erfolgt. Was die Besucher bis zum 11. Juli erwarten können, haben wir uns mal genauer angesehen. Schon aus der Ferne sieht man die rasanten Karussells des Sommerfeelings. Die Schaukel "X-Factor" schwingt sich in die...

  • Gevelsberg
  • 03.07.21
Eine Führung durch die Historische Fabrikanlage Maste-Barendorf wird am Freitag, 9. Juli, angeboten.

Führung durch die Historische Fabrikanlage
Ein Blick in die Geschichte des Drahts

Das Stadtmuseum Iserlohn lädt Interessierte aller Altersgruppen am Freitag, 9. Juli, um 15 Uhr, herzlich ein zu einer Führung durch die Historische Fabrikanlage Maste-Barendorf, Baarstraße 220 – 226. Das frühindustrielle Fachwerkensemble – malerisch am Baarbach gelegen – gilt als die bedeutendste erhaltene Industriesiedlung des frühen 19. Jahrhunderts in Südwestfalen. In den denkmalgeschützten Gebäuden wurde einst Draht gezogen und Messing gegossen. Heute beherbergt die Historische Fabrikanlage...

  • Iserlohn
  • 02.07.21
Ein spontaner Besuch auf der Burg Altena ist ab 1. Juli wieder möglich. Foto: Heinz-Dieter Wurm/Märkischer Kreis

Museen Burg Altena wieder spontan besuchen
Waffengang und Pulverrauch zugänglich

Märkischer Kreis. Besucherinnen und Besucher können die Museen der Burg Altena, das Deutsche Drahtmuseum und die Luisenhütte in Balve-Wocklum wieder spontan besuchen. Die Online-Buchung eines Zeitfensters ist ab 1. Juli nicht mehr möglich. "Wir freuen uns, dass wir die Museen der Burg Altena, das Deutsche Drahtmuseum und die Luisenhütte in Balve wieder für spontane Besichtigungen öffnen können. Ab 1. Juli erwerben Besucher ihre Tickets wieder ganz normal an der Tageskasse", freut sich...

  • Iserlohn
  • 30.06.21
Das Naturschutzgebiet Nordhelle ist nicht nur im Winter schön. Foto: WAZ Foto-Pool

Naturparkführung am 3. Juli an der Nordhelle
Sommer im Ebbegebirge

Märkischer Kreis. Der Naturpark Sauerland Rothaargebirge lädt am 3. Juli zur sommerlichen Naturparkführung mit Astrid Bauriedel ein. Die Rundwanderung von der Nordhelle zum Naturschutzgebiet Piwitt und Naturschutzgebiet Wilde Wiese besticht mit seinen Naturschönheiten: Seltene, blühende Moorlilien, unter Naturschutz stehende Wacholderbestände, Feuchtheiden, und einsame Singletrails. Eines der ältesten Naturschutzgebiete "Wilde Wiese", lädt mit seinen Totholzbeständen, den zahlreichen Moorbirken...

  • Iserlohn
  • 30.06.21
Die Teams haben die einmalige Chance, in dem besonderen historischen Ambiente des Kerkers den Schlüssel für den Ausgang zu finden. Foto: Bernadette Lange / Märkischer Kreis

Ferien-Aktion 2021
Kerker der Burg Altena wird zum „Escape-Room“

Märkischer Kreis. Das Verlies auf der Burg Altena wird an zwei Sonntagen im Juli zum „Escape-Room“. Bei dem Gruppenspiel müssen in einer vorgegebenen Zeit mehrere Aufgaben gelöst werden, um sich zu befreien. Eine Terminbuchung ist erforderlich. Das Verlies auf der Burg Altena wird an zwei Sonntagen – 11. und 18. Juli – zum "Escape-Room". Ziel des Gruppenspiels ist es, innerhalb von 30 Minuten mehrere Aufgaben zu lösen, um aus dem Verlies zu entkommen. Das Angebot gilt für Gruppen von vier bis...

  • Menden (Sauerland)
  • 26.06.21
Am heutigen Freitag, dem 25 Juni, wäre die Gevelsberger Kirmes 2021 eröffnet worden. Aufgrund der anhaltenden Coronamaßnahmen findet diese leider nicht statt. Aber eine Kirmeszeit ohne sich drehenden Karussells und dem berühmten Kirmestor geht gar nicht. Und so feiern wir hier mal die Gevelsberger Kirmes 2021 etwas anders; Genauer gesagt im Miniaturformat und mit Anblaszeremonie, Kirmesleckereien und rasanten Fahrgeschäften. Wir haben uns mal genauer auf dem 55x90 Zentimeter großem Platz umgesehen.
32 Bilder

WAT OK KÖMMT – VIE BLITT KIÄRMIS
Eröffnung der Gevelsberger Kirmes 2021: Karussellspaß im Miniaturformat

Am heutigen Freitag, dem 25 Juni, wäre die Gevelsberger Kirmes 2021 eröffnet worden. Aufgrund der anhaltenden Coronamaßnahmen findet diese leider nicht statt. Aber eine Kirmeszeit ohne sich drehenden Karussells und dem berühmten Kirmestor geht gar nicht. Und so feiern wir hier mal die Gevelsberger Kirmes 2021 etwas anders; Genauer gesagt im Miniaturformat und mit Anblaszeremonie, Kirmesleckereien und rasanten Fahrgeschäften. Wir haben uns mal genauer auf dem 55x90 Zentimeter großem Platz...

  • Hagen
  • 25.06.21
  • 1
  • 2

Beiträge zu Reisen + Entdecken aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.