Iserlohn - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Das Unwetter über Iserlohn blieb ohne größere Folgen. Ein paar Bäume sind allerdings umgestürzt. Foto: Feuerwehr Iserlohn

Umgestürzte Bäume
Unwetter über Iserlohn ging glimpflich ab

Die Unwetter gestern und heute blieben weitgehend ohne größere Folgen. Lediglich am Donnerstag fuhren Freiwillige und Berufsfeuerwehr in Iserlohn zusammen sechs Einsätze, die durch die Gewitter und Sturmböen ausgelöst wurden. In allen Fällen waren Bäume umgestürzt, auf der Grürmannsheide war eine Eiche auf die Straße gefallen. An beiden Unwettertagen wurden die Einsatzkräfte jeweils zeitgleich, während die Gewitter durchzogen, zu Brandeinsätzen gerufen. Am Donnerstag löste angebranntes Essen...

  • Iserlohn
  • 20.05.22

Besitzer gesucht
Crossbike in Hinterhof getragen und weggegangen

Ein Anwohner an der Iserlohner Wallstraße beobachtete am vergangenen Sonntag, 15. Mai, gegen 0.30 Uhr, wie eine unbekannte männliche Person ein Elektro-Crossbike ohne Akku in einen Hinterhof trug. Der stark verschwitzte Mann machte bei Ansprache des Anwohners wirre Angaben und verschwand wieder. Das E-Bike wurde zurückgelassen und später durch die Polizei sichergestellt. Es besteht die Vermutung, dass das Fahrrad aus einer Straftat stammt, ohne dass jedoch Näheres bekannt ist. Die Polizei fragt...

  • Iserlohn
  • 20.05.22

Die Kriminalpolizei warnt
Bänker verhindert Trickdiebstahl

Ein aufmerksamer Banker verhinderte am Donnerstag, 19. Mai, den Betrug einer 79-jährigen Iserlohnerin. Sie hatte am Morgen einen Anruf einer weinerlichen Frau. Sie spielte die Rolle offenbar so gut, dass die Iserlohnerin glaubte, ihre Tochter am Telefon zu haben. Die Betrügerin erklärte, sie habe eine rote Ampel überfahren und dabei eine Person überfahren, die gestorben sei. Eine zweite Betrügerin übernahm und forderte einen fünfstelligen Betrag, um die Untersuchungshaft ihrer Tochter...

  • Iserlohn
  • 20.05.22
Foto: Polizei

Explosionen in der Nacht
Brand in Gartenhaus

In der vergangenen Nacht kam es im Ortsteil Drüpplingsen zum Brand eines Gartenhauses. Mehrere Anrufer meldeten über Notruf das Ereignis und berichteten von hörbaren Explosionen.   Die zuerst eingetroffene Löschgruppe Drüpplingsen nahm unmittelbar ein C- Rohr zur Brandbekämpfung vor, da das Feuer bereits auf den Dachbereich eines weiteren, angrenzenden Gartenhauses überging.   Am nahegelegenen Wohnhaus schmolzen durch die Wärmestrahlung bereits die Kunststoffrolladen der Fenster. Zusammen mit...

  • Iserlohn
  • 19.05.22
Der Brand war weit sichtbar. Foto: Feuerwehr Iserlohn
4 Bilder

Mehr als 6 Stunden gelöscht
Explosionen in Drüpplingsen

In der vergangenen Nacht, zum 19. Mai, kam es im Ortsteil Drüpplingsen zum Brand eines Gartenhauses. Mehrere Anrufer meldeten über Notruf das Ereignis und berichteten von hörbaren Explosionen. Die zuerst eingetroffene Löschgruppe Drüpplingsen nahm unmittelbar ein C- Rohr zur Brandbekämpfung vor, da das Feuer bereits auf den Dachbereich eines weiteren, angrenzenden Gartenhauses überging. Am nahegelegenen Wohnhaus schmolzen durch die Wärmestrahlung bereits die Kunststoffrolladen der Fenster....

  • Iserlohn
  • 19.05.22
Für den heutigen Donnerstag und morgigen Freitag werden schwere Gewitter vorhergesagt. Archivfotos (2): Feuerwehr Bochum
2 Bilder

Schwere Unwetter erwartet
Gleich kracht‘s über dem Märkischen Kreis

Auch wenn der Himmel über dem Märkischen Kreis noch blau ist, gleich werden schwere Gewitter erwartet. Die Feuerwehr ist gewappnet und stellt sich mal wieder auf Starkregen ein (wir berichteten). Denn der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat für den heutigen Donnerstagnachmittag (19. Mai) und den morgigen Freitag,  Unwetterwarnungen herausgegeben. Schwere Gewitter mit Starkregen bis 40 Liter pro Quadratmeter und Sturmböen bis 100 Kilometer werden erwartet. Eventuell könnte es sogar hageln. Für den...

  • Iserlohn
  • 19.05.22

Automaten wurden aufgebrochen
Täter kamen in der Nacht

Mittwoch, 18 Mai, gegen 2.20 Uhr wurden in einer Firma in der Teichstraße zwei Kaffeeautomaten aufgebrochen. Mitarbeiter sahen zu dieser Zeit einen Fremden, der aus dem Aufenthaltsraum kam. Als sie nachschauten, entdeckten sie die aufgebrochenen Automaten und geleerten Münzbehälter. Die Polizei durchsuchte das Gelände - leider ohne den Dieb zu finden. Während ein städtischer Bediensteter am Montag, 16. Mai, gegen 7.10 Uhr den Park am Fritz-Kühn-Platz reinigte, hat ihm ein Unbekannter sein...

  • Iserlohn
  • 18.05.22
Aus einem Passat und einem blauen 3er BMW wurden die Zulassungsbescheinigungen gestohlen. Die Polizei warnt: Ein Auto ist kein Tresor

Ladendiebstahl als Bandendiebstahl
Frauen mit Kinderwagen waren Verdächtige

In der Nacht zum Dienstag, 17. Mai, wurde Im Santel die Scheibe eines blauen MBW 118I eingeschlagen. So gelangten der oder die Täter an einen Rucksack, der auf dem Rücksitz lag. In derselben Nacht wurden an Memeler Straße zwei Fahrzeuge durchwühlt: Aus einem Passat und einem blauen 3er BMW wurden die Zulassungsbescheinigungen gestohlen. Die Polizei warnt: Ein Auto ist kein Tresor. Auch während kurzer Abwesenheiten, zum Beispiel einem Spaziergang, sollten keine Wertsachen im Fahrzeug liegen...

  • Hemer
  • 18.05.22
2 Bilder

Fotofahndung!
49-jähriger Halveraner vermisst

Die Polizei sucht nach einem Vermissten aus Halver: Der 40-jährige Dominik P. ist seit Dienstagmittag verschwunden. Eine Selbstgefährdung ist nicht auszuschließen. Der Gesuchte ist schlank, Brillenträger, etwa 1,69 Meter groß, hat dunkle, kurze Haare und eine tätowierte Tierpfote auf dem Oberarm. Der Gesuchte könnte unterwegs mit seinem grauen Mitsubishi Pajero mit dem amtlichen Kennzeichen MK-CA 762. Möglicherweise wurde der Wagen auch irgendwo abgestellt. Hinweise bitte unter der Notrufnummer...

  • Iserlohn
  • 18.05.22

Aus dem Iserlohner Polzeibericht
Gleich zweimal schlugen Diebe auf Baustelle zu

Die Polizei hat am Montagmorgen, 16. Mai, einen mutmaßlichen Dieb vorläufig festgenommen. Gegen 7 Uhr hatten Arbeiter ihren Lkw an der Hardtstraße abgestellt. Weil sie unmittelbar neben ihrem Fahrzeug arbeiteten, schlossen sie die Fahrer-Kabine nicht ab. Um 7.20 Uhr machte eine Anwohnerin die Arbeiter darauf aufmerksam, dass ein Mann die Lkw-Tür geöffnet und einen Rucksack herausgezogen habe. Der Bestohlene sah den Täter weglaufen und verfolgte ihn. Auf der Peterstraße fand er seinen Rucksack -...

  • Iserlohn
  • 17.05.22

Scheibe am Lenninghauser Weg eingeschlagen
Ein Auto ist kein Tresor

Aus einem am Lenninghauser Weg abgestellten Pkw wurden am Donnerstagnachmittag, 12. Mai, eine Handtasche sowie ein Pulli gestohlen. Die Fahrerin hatte den Wagen dort gegen 14.30 Uhr abgestellt. Um 16.12 Uhr machten sie zwei Zeugen darauf aufmerksam, dass die Scheibe der Beifahrertür eingeschlagen war. Sie stellte fest, dass die genannten Gegenstände aus ihrem Wagen waren weg. Es handelt sich um eine Tasche der Marke Joop und einen Nike-Pullover. Eine Geldbörse blieb in der Mittelkonsole liegen....

  • Iserlohn
  • 13.05.22
In Wermingsen wurden zwei Fahrzeuge mutwillig beschädigt.

Polizeibericht Iserlohn
Autos in Wermingsen beschädigt

Iserlohn. Zwischen Sonntagabend, 8., und Dienstagnachmittag, 10. Mai, wurden auf der Westfalenstraße insgesamt drei Fahrzeuge mutwillig beschädigt. An einem Citroen C1 wurde der Frontscheibenwischer abgebrochen. Bei zwei Audi A1 wurde jeweils der Lack zerkratzt. Bisher liegen keine Hinweise auf den oder die Täter vor.

  • Iserlohn
  • 12.05.22

Zeugen gesucht
Autos in Wermingsen beschädigt

Zwischen Sonntagabend, 8. Mai, und Dienstagnachmittag, 10. Mai, wurden auf der Westfalenstraße insgesamt drei Fahrzeuge mutwillig beschädigt. An einem Citroen C1 wurde der Frontscheibenwischer abgebrochen. Bei zwei Audi A1 wurde jeweils der Lack zerkratzt. Bisher liegen keine Hinweise auf den oder die Täter vor.

  • Iserlohn
  • 11.05.22
Ein junger alkoholisierter Fahrer ist bei einer Kontrolle rückwärts in den Streifenwagen gefahren.

Alkoholisierter Fahrer fährt bei Kontrolle rückwärts in Streifenwagen

Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle wollte ein Streifenwagen am frühen Samstagmorgen, 7. Mai, gegen 2.40 Uhr, einen grauen 5er BMW auf der Dortmunder Straße kontrollieren. Nachdem durch den Streifenwagen Anhaltezeichen gegeben wurde, legte der BMW kurz vor der Einmündung Raiffeisentraße in Fahrtrichtung Iserlohn eine Vollbremsung hin. Der Streifenwagen kam hinter dem Auto zum Stehen. Noch bevor die Beamten aus dem Fahrzeug steigen konnten, legte der Fahrer des BMW den Rückwärtsgang...

  • Iserlohn
  • 10.05.22
Betrüger suchen auch in Homeoffices nach Opfern. Ein Mitarbeiter einer Iserlohner Firma ist auf die CEO-Fraud-Masche hereingefallen.

CEO-Fraud
Falscher Chef schickt Mails

Betrüger suchen auch in Homeoffices nach Opfern. Ein Mitarbeiter einer Iserlohner Firma ist auf die CEO-Fraud-Masche hereingefallen. Trotz Corona-Erkrankung saß der 28-Jährige im Homeoffice und arbeitete, als eine E-Mail in seinem Dienst-Postfach landete. Er glaubte, sie sei von seinem Chef. In der Mail wurde der Mitarbeiter gebeten, vier Gutschein-Karten zu kaufen und dem Absender die Codes zurückzusenden. Ein Nachbar besorgte die Gutscheine und der Mitarbeiter übermittelte die Codes per...

  • Iserlohn
  • 10.05.22

Zeugen gesucht
Altpapier in Brand gesetzt

Am Freitag, 6. Mai, kurz vor 19 Uhr beobachtete ein Autofahrer an der Weststraße, wie drei Jugendliche etwas in zwei Altpapiercontainer steckten. Das Papier in den Containern fing an zu brennen. Die Jugendlichen dürften 15 bis 16 Jahre alt sein. Sie hatte kurze, dunkle Haare und trugen dunkle Jogginganzüge und Cappies. Die Feuerwehr löschte das Feuer. Eine Nahbereichsfahndung der Polizei verlief ohne Erfolg.

  • Iserlohn
  • 09.05.22
Im Einsatz waren insgesamt 32 Einsatzkräfte von den Löschgruppen Obergrüne, Oestrich, Untergrüne, Drüpplingsen, Hennen, der Berufsfeuerwehr und dem Rettungsdienst. Foto: Feuerwehr Iserlohn/Jonas Nolte
4 Bilder

Wärmebildkamera zeigt Glutnester
Waldbrand in Iserlohn

Die Waldbrandgefahr ist auch am heutigen Samstag noch hoch: Um kurz vor 11 Uhr wurde die Feuerwehr Iserlohn in die Untergrüner Straße zu einem Brand gerufen. Schon auf der Anfahrt war eine deutliche Rauchentwicklung aus dem Wald sichtbar. In einem Waldstück, hinter einer Häuserreihe, brannten etwa 10 Quadratmeter. Das Feuer konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden, sodass ein Teil der freiwilligen Kräfte die Einsatzfahrt abbrechen konnten. Eine Person wurde rettungsdienstlich betreut, die...

  • Iserlohn
  • 07.05.22
Die Polizei Iserlohn berichtet über die Vorfälle am Donnerstag, 5. Mai. Symbolfoto: lokalkompass.de

Polizeibericht Iserlohn
Mit Kippen Hecke in Brand gesetzt

Iserlohn. Am Donnerstag, 5. Mai, sind mehrere Vorfälle bei der Polizei Iserlohn eingegangen. Mit Kippen Hecke in Brand gesetztZwei junge Erwachsene, die ihre Kippen in eine Hecke schnipsten, sind möglicherweise verantwortlich für ein Feuer an der Westfalenstraße. Ein Zeuge beobachtete die beiden jungen Leute, die ihre brennenden Zigaretten in die Hecke warfen. Kurz darauf brannte die Hecke. Die beiden etwa 20 Jahre alten Männer gingen unbeeindruckt weiter. Der Zeuge besorgte sich zwei...

  • Iserlohn
  • 06.05.22
Das sind die neusten Polizeiberichte der Stadt Iserlohn. Symbolfoto: lokalkompass.de

Polizeibericht Iserlohn
Whatsapp-Betrug und Drogenkonsum

Iserlohn. In den letzten Tagen ist einiges in Iserlohn passiert. Die Polizei berichtet: Versuchter EinbruchZwischen Freitagabend, 29., und Montagmorgen, 30. April, haben Unbekannte versucht, die Bürotür eines Geschäftes am Theodor-Heuss-Ring aufzubrechen. Sie gelangten offenbar nicht in die Räume. WhatsApp-Betrüger kassieren abDiese Nachricht könnte jeden erreichen: "Hallo Mama, mein Handy ist defekt. Ich habe eine neue Nummer." Per WhatsApp verschickt, erreicht diese Massen-Message derzeit...

  • Iserlohn
  • 05.05.22
In Iserlohn sind am Wochenende mehrere Polizei-Einsätze eingegangen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Polizeibericht Iserlohn
Schreckschusswaffe abgefeuert

Iserlohn. Die Polizei Iserlohn berichtet über die vergangenen Geschehnisse. Räuber nutzt Hilfsbereitschaft ausEin 56-Jähriger hielt sich am Samstag, 30. April, gegen 13 Uhr, zusammen mit seiner 55-jährigen Ehefrau, in der Einfahrt ihres Hauses Am Steinhügel auf, als ein circa 35 Jahre alter, schlanker und circa 1.80 Meter großer Mann deutlich humpelnd an der Einfahrt vorbeilief. Er sprach die Eheleute an und fragte, ob es möglich sei ihn nach Hause in die Brausestraße zu fahren. Er habe sich...

  • Iserlohn
  • 05.05.22
Im Keller dieses Wohnhauses in Hennen brannte es. Foto: Feuerwehr Iserlohn.
3 Bilder

Feuerwehreinsatz in Hennen
Bewohner und Katze gerettet

Am Dienstagabend, 3. Mai, gegen 19.50 Uhr wurde der Einsatzzentrale der Berufsfeuerwehr Iserlohn eine starke Rauchentwicklung aus einem Gebäude im Ortsteil Hennen gemeldet. Der Löschzug der Berufsfeuerwehr sowie mehrere Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr wurden alarmiert. Als die ersten Kräfte eintrafen, schlugen Flammen aus mehreren Kellerfenstern. Dichter Brandrauch hatte sich bereits in dem Wohnhaus ausgebreitet. Alle Bewohner konnten sich schon vor dem Eintreffen der Feuerwehr ins Freie...

  • Iserlohn
  • 04.05.22
Im Stadtwald brannten gleich zwei Feuer. Die Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Iserlohn  löschten beide Brände.
2 Bilder

Polizei ermittelt wegen Brandstiftung
Gleich zwei Brandstellen im Wald

Im Stadtwald brannten am gestrigen Montag, 2. Mai, gleich zwei Feuer. Die Feuerwehr löschte beide Brände.  Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung.  Ein Spaziergänger meldete gegen 18.20 Uhr eine Rauchentwicklung aus dem Wald im Bereich Bilveringsen. Die Feuerwehr lokalisierte mit Hilfe einer Drohne zwei Brandherde im Bereich zwischen Bismarckturm und Bilveringsen. Dort brannten 200 Quadratmeter Totholz und ein Holzstapel.  Die Flammen konnten schnell mit der Hochdrucklöschanlage abgelöscht...

  • Iserlohn
  • 03.05.22
Polizei und Verkehrswacht werben für den Fahr-Fitness-Check am 5. Mai. Im Bild von rechts: Polizeihauptkommissarin Kerstin von Rüden, Polizeioberkommissarin Isabel Fröhlich, Andreas Nolte, Verkehrswacht Iserlohn, und Polizeioberkommissarin Nina Braszus. Foto: Polizei MK

Verkehrssicherheit mit dem E-Bike
Fahr-Fitness-Check von Polizei und Verkehrswacht Iserlohn

Polizei und Verkehrswacht Iserlohn bieten am Donnerstag, 5. Mai, einen Fahr-Fitness-Check für Pedelec-Fahrer an. Auch wenn es von vorher im kommen war, wurde der Pedelec-Trend durch die Einschränkungen der Corona-Zeit deutschlandweit verstärkt. Das führte in den vergangenen Jahren zu einem sprunghaften Anstieg der Unfallzahlen mit dem Fahrrad mit Akku. Einer der Gründe liegt in der Unerfahrenheit, denn es stürzen sich immer mehr Menschen aus der Generation 50+, die teilweise jahrelang nicht...

  • Iserlohn
  • 29.04.22
Der Mercedes brannte vollständig aus. Foto: Feuerwehr Iserlohn

Fahrer konnte sich noch retten
Mercedes brannte völlig aus

Am Donnerstagabend, 28. April, wurde die Berufsfeuerwehr Iserlohn um 22.29 Uhr zu einem Pkw-Brand in die Westfalenstraße gerufen. Dort hatte sich auf Höhe der Hausnummer 99 ein Mercedes entzündet. Bei Eintreffen der Feuerwehr stand der Wagen schon voll in Flammen, der Fahrer konnte sich aber noch rechtzeitig aus dem PKW befreien. Mit einem C Rohr wurden zunächst die Flammen gelöscht und anschließend wurde der Wagen mit Schaum geflutet um restliche Glutnester zu ersticken. Da mit der...

  • Iserlohn
  • 29.04.22

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.