Feuerwehr Iserlohn: Rettungshubschraubereinsatz am Sonntagnachmittag

2Bilder

Der Sturz eines 14-jährigen Mädchens machte am Sonntagnachmittag gegen 14:00 Uhr den Einsatz eines Rettungshubschraubers am Reiterweg notwendig. Nach eingehender Untersuchung und aufgrund des Gesundheitszustandes, wurde sich für ein bodengebundener Transport mit dem Rettungswagen entschieden. Der Notarzt des Rettungshubschraubers begleitete den Transport in ein Dortmunder Krankenhaus. Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr sicherten die Landung und den Start des Rettungshubschraubers ab.

Text und Fotos: Feuerwehr Iserlohn

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen