55 Jahre Johanneskirche Iserlohn/10 Jahre Frauenkirche Dresden

Kammerchor der Frauenkirche Dresden

Johanneskirche Iserlohn, Nußberg, Berliner Platz 10

Festkonzert 55 Jahre Johanneskirche Iserlohn/10 Jahre Frauenkirche Dresden

Pressemitteilung

Im Rahmen der Reihe „Sonderkonzerte PRO MUSICA“ findet in der Johanneskirche Iserlohn Nußberg, Berliner Platz 10, am Sonntag, 8. November 2015, 17.00 Uhr, ein besonderes Jubiläumskonzert statt. Parallel geht es um das 55jährige Jubiläum der Johanneskirche und das 10jährige Jubiläum der Frauenkirche Dresden. Zu Gast sein wird der Kammerchor der Frauenkirche Dresden unter der Leitung von Frauenkirchenkantor Matthias Grünert, der auch größere Orgelwerke spielen wird.
Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf in der Stadtinformation Iserlohn, Bahnhofsplatz 2, Tel. 02371/217-1819/20, ALPHA-Buchhandlung, Iserlohn, Vinckestr. 9-13, Tel. 02371/29397 und in der Buchhandlung „die kleine“, Iserlohn-Letmathe, Hagener Str. 19, Tel. 02374/10109.

Übrigens gibt es im Vorverkauf bereits Karten für die Aufführung des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach, Teil 1-3, in der Johanneskirche am Sonntag, 13. Dezember 2015, 17.00 Uhr, u. a. mit dem Märkischen Motettenkreis Iserlohn „Collegium Cantorum“ unter der Leitung von Kantor Dr. Wolfgang Besler

Autor:

Dr. Wolfgang Besler aus Iserlohn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.