Ein Fackellauf in Drüpplingsen und viele St. Martinszüge

Start zum Drüpplingser Fackellauf 2009
  • Start zum Drüpplingser Fackellauf 2009
  • Foto: Björn Braun
  • hochgeladen von Rainer Tüttelmann

Der Drüpplingser Fackellauf beginnt am Freitag, 12. November, um 17 Uhr an der alten Grundschule Drüpplingsen. Nachdem sich alle auf dem Schulhof mit Hot Dogs, Bratwürstchen, Kinderpunsch und dem ersten Drüpplingser Glühwein (Tassen nicht vergessen) gestärkt haben, wird der Lauf in Begleitung des Jugendspielmannzuges und der Feuerwehr Drüpplingsen durchgeführt. Sollten noch keine Fackeln vorbestellt sein, dies unter Telefon 02378/ 2630 nachholen! Bei Dauerregen fällt die Veranstaltung aus.

iserlohn. Seinen Weg durch die Stadtteile macht St. Martin in den kommenden Tagen.

Das Team des städtischen Familienzentrums „Die Kleinen vom Erbenberg“, Am Erbenberg 83, lädt zum Laternenfest am Donnerstag, 11. November, ab 16 Uhr ein. Bei einem internationalen Buffet gibt es reichlich Möglichkeiten, sich besser kennen zu lernen. Die Familien spenden dazu eines Speise ihres Herkunftslandes. Zum Laternenzug brechen die Familien um 18 Uhr auf. Anschließend klingt die Veranstaltung auf dem Außengelände des Familienzentrums mit Laterenliedern, Glühwein, Kinderpunsch und Stutenkerlen aus. aus. Infos: Tel. 02371/ 32194.
Die Kilianschule lädt ebenfalls für Donnerstag, zum Martinsfest ein. Nach einer besinnlichen Einstimmung um 17 Uhr im Kiliansdom geht es gegen 17.30 Uhr mit den Laternen und St. Martin Richtung Kilianschule, wo das Martinsfeuer dann schon entzündet worden ist.

Die Martinsumzüge

Traditionsgemäß führt am Donnerstag auch der große Martinsumzug, organisiert vom IBSV, durch die Iserlohner Innenstadt. Um 18 Uhr trifft der Heilige Martin hoch zu Ross auf dem Schillerplatz ein, Von dort geht es durch die Innenstadt, begleitet vom IBSV-Spielmannszug. Anschließend erhält jedes Kind einen Stutenkerl aus den Händen des amtierenden Königspaares und seines Hofstaates.
Der Laternenumzug der Lösseler Ortsvereine beginnt um 18 Uhr Uhr am Kindergarten. In Sümmern setzt sich der Martinszug, veranstaltet von der DJK, am Sonntag, 14. November, um 17 Uhr in Bewegung.
In der Dechenhöhle werden auch von Donnerstag, 11. November, bis Sonntag, 14. November, nochmals Laternenführungen durch die Höhle angeboten (14.30 bis 17 Uhr, Freitag 16 bis 17 Uhr, Einlass alle 15 Minuten). Die Führungen dauern jeweils 45 Minuten. Kinder und Eltern wandern mit ihren Laternen durch die nur spärlich beleuchtete Höhle und treffen unterwegs auf Musiker, Bettler und den Hl. Martin. Preise: Erwachsene 6,50 Euro, Kinder (3-14 J.) 5 Euro (ab 20 Personen ermäßigte Gruppenpreise.

Autor:

Rainer Tüttelmann aus Iserlohn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.