Große Kartennachfrage für das Mozart-Requiem am Sonntag, 18. November 2018

Johanneskirche Iserlohn, Nußberg, Berliner Platz 10
Der Oboist René Eljabi erneut zu Gast
Pressemitteilung
Zweifelsohne hat beim diesjährigen Orgel-Sommer der Oboist René Eljabi mit Matthias Grünert, Orgel, einen sehr nachhaltigen Eindruck hinterlassen. Die Konzertgemeinde der Johanneskirche Iserlohn, Nußberg, Berliner Platz 10, braucht aber nicht lange zu warten, um René Eljabi erneut zu erleben. Bei der Aufführung der Bach-Kantate „Ich steh mit einem Fuß im Grabe“ am Sonntag, 11. November 2018, 17.00 Uhr, kommt der Solo-Oboe eine besondere Rolle zu. Hauptwerk ist natürlich das Mozart-Requiem mit Juilia Sopie Wagner, Sopran, Bettina Ranch, Mezzosopran, Marcel Reijans, Tenor, Raimund Nolte, Bass, Neues Bach-Collegium NRW und dem Märkischen Motettenkreis Iserlohn „Collegium Cantorum“.
Eintrittskarten im Vorverkauf zu 18,00 E (erm. 10,00 E) gibt es in der Stadtinformation Iserlohn, Bahnhofsplatz 2, Tel. 02371-2171819/20, ALPHA-Buchhandlung, Iserlohn, Vinckestr. 9-13, Tel. 02371-29397 und Buchhandlung „die kleine“, Iserlohn-Letmathe, Hagener Str. 19, Tel. 02374-10109.

Autor:

Dr. Wolfgang Besler aus Iserlohn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen