Hennen feiert das neue Prinzenpaar

V.l.: Günter Kolbert, Günter Braun (beide Festkomitee), Heike und Peter Krzyzanowski (neues Prinzenpaar 2018), Tanja und Lorenz Martinek (ehemaliges Prinzenpaar), Michael Glowalla (Festkomitee) und Benedikt Lowinski (Sitzungspräsident).
  • V.l.: Günter Kolbert, Günter Braun (beide Festkomitee), Heike und Peter Krzyzanowski (neues Prinzenpaar 2018), Tanja und Lorenz Martinek (ehemaliges Prinzenpaar), Michael Glowalla (Festkomitee) und Benedikt Lowinski (Sitzungspräsident).
  • Foto: Karnevalsverein Hennen
  • hochgeladen von Lokalkompass Iserlohn-Hemer

Am 11. November um 20.11 Uhr war es soweit: Das Festkomitee der Hennener Karnevalisten hatte zum Auftakt der "Fünften Jahreszeit" in das katholische Kirchenzentrum eingeladen. Sitzungspräsident Günter Braun eröffnete die 68. Session im traditionsreichen Hennener Karneval.

Viele Freunde und Ehrengäste waren anwesend und warteten gespannt auf die neuen Regenten. Die Hennener Prinzengarde, das Tanzkorps „Blau-Weiß“ sowie das Jugend-Tanzkorps sorgten zum Auftakt für die richtige Atmosphäre und Einstimmung auf die „Fünfte Jahreszeit“. Und das Gesangstrio „Original Ruhrtaler Moritatentrio“ und die Showgruppe „Fireflies“ stellten sich erstmals im Kirchenzentrum als zwei neue Programmpunkte im Hennener Sitzungsprogramm vor.
Das scheidende Prinzenpaar der Karnevalssession 2017, Tanja I. und Lorenz I. (Eheleute Martinek aus Hennen), hatte die Aufgaben in der vergangenen Session vorbildlich und mit großem Engagement wahrgenommen und nahm den Dank der Närrinnen und Narren entgegen. Die Verabschiedung des Prinzenpaares war zeitgleich auch die letzte Amtshandlung des langjährigen Sitzungspräsidenten Günter Braun. Im Namen aller Närrinnen und Narren bedankte sich Michael Glowalla, Vorsitzender der Kolpingsfamilie Hennen, für die letzten 25 Jahre und über 50 geleitete Prunksitzungen. Dem Hennener Karneval bleibt Braun aber weiterhin als Mitglied im Festkomitee treu.
Das närrische Zepter wird von nun an Benedikt Lowinski als sein Nachfolger übernehmen. Lowinski, Mitglied des Festkomitees und mit den Aufgaben im Hennener Karneval bestens vertraut, wird der dritte Sitzungspräsident in der 68-jährigen Historie des Hennener Karnevals.

Motto 2018: "Super Stimmung im Hennener Zelt beim besten Karneval der Welt"

Die erste Amtshandlung des neuen Sitzungspräsidenten Benedikt Lowinski folgte: Unter rheinischen Klängen wurde das 48. Prinzenpaar der 68. Session im Hennener Karneval vorgestellt - Heike I. und Peter IV. (Eheleute Krzyzanowski aus Hennen); Industriekauffrau Heike Krzyzanowski (56 Jahre) und Justiz-Angestellter Peter Krzyzanowski (57 Jahre) aus Hennen stehen nunmehr als Regenten der Narrenschar im Iserlohner Norden fest und fiebern der Session 2018 entgegen.
Heike Krzyzanowski ist als Aktive der Showtanzgruppe „Die Flotten Bienen“ im Hennener Karneval ein bekanntes Gesicht und verfügt über langjährige Bühnenerfahrung. Sie konnte so das verständliche Lampenfieber ihres Prinzen Peter IV. erheblich reduzieren.
Nach der Übergabe der Insignien stellten sich beide dem närrischen Volk vor und gaben als erste Amtshandlung die Termine und das Motto der kommenden Veranstaltungen bekannt:"Super Stimmung im Hennener Zelt beim besten Karneval der Welt." 

Autor:

Lokalkompass Iserlohn-Hemer aus Iserlohn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen