„Iserlohner“ Sommerabend in der Landesvertretung NRW in Berlin

Die "Blackstix" mit ihrem Leiter Roland Kirch (links), Dagmar Freitag (in der Mitte) und dem Leiter der NRW-Landesvertretung, Dr. Christian Anders (rechts) (Foto: Reiner Zensen)
  • Die "Blackstix" mit ihrem Leiter Roland Kirch (links), Dagmar Freitag (in der Mitte) und dem Leiter der NRW-Landesvertretung, Dr. Christian Anders (rechts) (Foto: Reiner Zensen)
  • hochgeladen von Dagmar Freitag

Im Rahmen eines Sommerabends in der Landesvertretung Nordrhein-Westfalen in Berlin sorgte das Iserlohner Klarinetten-Ensemble „Blackstix“ auf Einladung von Dagmar Freitag in der vergangenen Woche für gute Stimmung unter den Gästen.

Der Abend wurde organisiert vom Hauptstadtnetzwerk „Westwind e.V.“ und der Landesvertretung NRW in Berlin. Dementsprechend begrüßte der Leiter der Landesvertretung, Dr. Andreas Christians, die zahlreichen Gäste, bevor die Iserlohner Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag den musikalischen Höhepunkt des Abends anmoderierte.

Die „Blackstix“ ließen sich nicht lange bitten und überzeugten das Publikum bereits nach wenigen Momenten mit Virtuosität und viel Abwechslung während ihres Auftritts.

Das Repertoire des im Jahre 2000 von Roland Kirch gegründeten Ensembles umfasst alle Bereiche der unterhaltenden Musik: Klassik, Pop, Musical und Jazz, wobei viele Arrangements aus der Feder von Kirch selber stammen.

Dagmar Freitag genoss den Abend: „Spannende Gesprächspartner, leckeres Essen und gute Musik aus der Heimat – den Gästen des heutigen Abends wurde wirklich alles geboten, was ein schöner Abend in Berlin benötigt. Besonders freue ich mich für die jungen Musikerinnen und Musiker der Musikschule Iserlohn, die ihren Besuch der Hauptstadt so um einen weiteren Höhepunkt erweitern konnten!“

Autor:

Dagmar Freitag aus Iserlohn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen