Rahel aus Hemer
Steile Karriere nach „The Voice Kids“

Rahel nahm das Video zu ihrer neuen Single an ihrer Schule in Hemer auf. Foto: Markus Haner
6Bilder
  • Rahel nahm das Video zu ihrer neuen Single an ihrer Schule in Hemer auf. Foto: Markus Haner
  • hochgeladen von Anja Jungvogel

Rahel aus Hemer ist jetzt schon ein Popstar. Foto: Markus Haner
  • Rahel aus Hemer ist jetzt schon ein Popstar. Foto: Markus Haner
  • hochgeladen von Anja Jungvogel

Rahel (12), Schülerin der Gesamtschule Hemer, ist jetzt schon ein kleiner Popstar. Sie begann ihre Karriere vor fast einem Jahr bei "The Voice Kids" und ist bei dieser SAT1-Show sogar bis ins Finale gekommen.
Mittlerweile ist Rahel „fett“ im Musikgeschäft. Schon wieder hat sie eine neue Single aufgenommen. Und das Video dazu wurde an ihrer Schule in Hemer gedreht.
Darüber freut sich natürlich auch Schulleiter Kai Hartmann von der Europaschule am Friedenspark: „Dank ihrer außergewöhnlichen Stimme und ihrer tollen Art und durch das Featering der Jurymitglieder Smudo und Michi Beck von den "Fantastischen Vier" ist Rahel im letzten Jahr bis ins Finale der Show gekommen“, erinnert er sich.

Fotoshooting in Rahels Klassenzimmer. Foto: Markus Haner
  • Fotoshooting in Rahels Klassenzimmer. Foto: Markus Haner
  • hochgeladen von Anja Jungvogel

Wo viele Teenager ihren Träumen nur hinterherjagen, ergriff die heute 12-Jährige schon früh ihre Chance.
Ihre Familie steht dabei immer an ihrer Seite: „Egal in was ich mich ausprobieren wollte, meine Familie hat mich immer dabei unterstützt und war stolz auf mich“, verrät Rahel.
Getragen von diesem Rückhalt und einem klaren Ziel vor Augen, klettert sie die Karriereleiter hinauf.
Auch Freunde, Lehrer und Mitschüler unterstützen ihr Vorhaben und freuen sich über ihre Erfolge. „Nun macht sie große Karriere und durfte für ihr neues Musikvideo ein ganzes Wochenende, auf ihren ausdrücklichen Wunsch, an der Europaschule - ihrer Schule – drehen, was ihr sichtlich viel Spaß gemacht hat“, so Kai Hartmann.

Rahel macht ihr Ding, egal was die anderen sagen. Foto: Markus Haner
  • Rahel macht ihr Ding, egal was die anderen sagen. Foto: Markus Haner
  • hochgeladen von Anja Jungvogel

Erst im Herbst 2021 erschien Reahels Debütsingle „Lego Stones“, kurz darauf machte sie mit „City Lights“ ihren persönlichen Aufbruch in die große, weite Welt spürbar.
Mit ihrer neuen Single „Everhappy“ zeigt die Hemeranerin, dass Träume keine Grenzen kennen und die Zukunft viele aufregende Wege bereithält. „Ich glaube ganz fest daran, dass Träume wahr werden können, wenn man an sich glaubt und hoffe, dass ich anderen Menschen vielleicht etwas Mut machen kann. Wenn das klappt, wäre das das Allerschönste für mich.“
Ihre neue Single "Everhappy": 

Autor:

Anja Jungvogel aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

46 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.