"Nordmänner" weiter der Renner
10 STADTSPIEGEL-Leser sind wieder auf den Tannenhof Tacke eingeladen

Bereits seit vielen Jahren arbeitet der STADTSPIEGEL erfolgreich mit Heinz-Ulrich Tacke zusammen.
Foto: Archiv
  • Bereits seit vielen Jahren arbeitet der STADTSPIEGEL erfolgreich mit Heinz-Ulrich Tacke zusammen.
    Foto: Archiv
  • hochgeladen von Christoph Schulte

Es ist Tradition: Auch dieses Jahr dürfen sich wieder zehn STADTSPIEGEL-Leserinnen und -Leser auf dem Tannenhof Tacke in Nachrodt-Wiblingwerde einen Weihnachtsbaum aussuchen.

Seit vielen Jahren arbeitet der STADTSPIEGEL mit Karl-Heinz Tacke und Sohn Heinz-Ulrich zusammen. Immer Mitte November ist Senior Karl Tacke mit der Auszeichnung der
Bäume fertig. „Nach Totensonntag beginnen wir mit dem Schnitt und bieten auch schon verstärkt Schnittgrün an“, benennt Heinz-Ulrich Tacke die ersten Aktivitäten in den Schonungen.
Auf dem Tannenhof Tacke bleibt man dem seit Jahren gepflegten Prinzip des ökologischen Tannenbaum-Anbaus treu. „Wir werden jedes Jahr aufs Neue bestätigt und sehen deshalb auch keinen Grund, von unserer Linie abzuweichen.“

Nordmanntanne ganz oben auf der "Wunschliste der Kunden"

Nach wie vor steht die Nordmanntanne ganz oben auf der „Wunschliste“ der Kunden. „Sie hat nichts von ihrer Beliebtheit verloren und ist immer noch die Nummer eins unter den Weihnachtsbäumen“, erklärt Heinz-Ulrich Tacke und hat direkt noch eine gute Nachricht: „Die Preise bleiben bei uns trotz des langen, viel zu trockenen Sommers stabil.“
Für die zehn STADTSPIEGEL-Leserinnen und -Leser, die bei der diesjährigen Verlosungsaktion gewinnen, ist der Weihnachtsbaum natürlich sogar kostenlos: Sie dürfen sich am zweiten Advent-Samstag, 7. Dezember, ab 11 Uhr auf dem Tannenhof Tacke einen Weihnachtsbaum ihrer Wahl aussuchen.
Für die Familie Tacke ist das gleichzeitig der Auftakt für den Weihnachtsbaumverkauf, und auch die Bauernstube ist dann hergerichtet, in der man eine kleine Auszeit nehmen kann. „Die Aktion mit dem STADTSPIEGEL ist für uns auch der Start mit der Bauernstube“, freut sich Heinz-Ulrich Tackes Ehefrau Gisela.

Ökologischer Weihnachtsbaumanbau

Einige Bäume für Frühentschlossene liegen bereits jetzt auf dem Hof. „Wer jetzt einen kauft und ihn kühl lagert, wird Weihnachten keine Probleme haben. Die Bäume bleiben frisch“, so Heinz-Ulrich Tacke. Am 3. Advent-Wochenende steht der Höhepunkt des Geschäftes für die Familie Tacke an, die dann auch mit dem Baum-Verkauf auf dem Letmather Neumarkt bzw. bei Autoteile Fischer in Iserlohn an der Raiffeisenstraße startet. Wer sich jedoch den Baum frisch auf dem Tannenhof in Wiblingwerde abholen möchte, ist dort ebenfalls stets gern gesehen.

Wichtig zu wissen:

Die Bäume müssen am Samstag, 7. Dezember, um 11 Uhr abgeholt werden, da dann auf dem Tannenhof noch ein gemeinsames Gewinnerfoto erstellt werden soll.
Familie Tacke hat die STADTSPIEGEL-Weihnachtsbaumübergabe jedenfalls bereits fest im Kalender notiert.

Gewinnspiel

Wir verlosen insgesamt 10x einen Weihnachtsbaum nach Wahl vom Tannenhof Tacke.
Wer gewinnen möchte, ruft bis Montag, 2. Dezember, 24 Uhr, unsere Hotline 01378/906917 an (50 Cent aus dem Deutschen Festnetz, MIT, Mobilfunkpreise können abweichen) und nennt das Stichwort: "Tannenhof Tacke". Die Gewinner werden benachrichtigt, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Autor:

Christoph Schulte aus Hemer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.