FDP: Bürgermeister-Kandidatur 2015 bundesweit ausschreiben

"FDP möchte bei der Bürgermeisterwahl 2015 neue Wege gehen und die Kandidatur deutschlandweit ausschreiben. Der FDP Stadtverband Iserlohn schlägt vor, die Kandidatur für das im September 2015 zur Wahl stehende Bürgermeisteramt mittels Stellenanzeige auszuschreiben.

Die FDP lädt alle demokratischen Parteien in Iserlohn ein, sich dieser Ausschreibung in einem möglichst breiten Parteienbündnis anzuschließen.
Für die vor uns liegenden Aufgaben, wie z. Bsp. die Haushaltskonsolidierung, interkommunale Zusammenarbeit, die großen städtebaulichen Herausforderungen und einen Rat mit sieben Fraktionen brauchen wir eine Persönlichkeit mit Erfahrung in der öffentlichen Verwaltung, aber auch mit unternehmerischem Denken, ausgeprägter Kommunikationsstärke und Durchsetzungsvermögen."
„Es tut Iserlohn sicher gut, wenn geeignete Bewerberinnen oder Bewerber gefunden werden können, die einen unverbrauchten Blick von Außen auf die Chancen und Probleme unserer Stadt richten“, so Stadtverbandsvorsitzender Markus Munkenbeck.

Zahlreiche Kommunen haben schon ausgeschrieben

"Wir sollten den Weg verlassen, dass die großen Parteien intern die Bürgermeisterwahl vorentscheiden und dann um Unterstützung der kleinen Parteien werben. Das Demokratieverständnis der Liberalen ist es vielmehr, dass sowohl bereits gehandelte Namen, als auch externen Bewerberinnen und Bewerber im Rahmen einer Ausschreibung eine Möglichkeit geboten wird, sich zu bewerben. Zahlreiche Kommunen in NRW sind diesen Weg bereits erfolgreich gegangen und haben großartige Kandidaten für das so wichtige Bürgermeisteramt gefunden“, so Munkenbeck.
Der FDP ist es wichtig, auch die Iserlohner Bürgerinnen und Bürger auf dem Weg der Kandidatensuche mitzunehmen und das Auswahlverfahren so transparent wie möglich zu gestalten.
Diese Informationen haben wir einem Pressetext der Iserlohner FDP entnommen.

Wie denken Sie über diesen Vorschlag? Wir sind auf Ihre Meinung gespannt.

Autor:

Rainer Tüttelmann aus Iserlohn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen