Lärmreduzierung: Bürger können Vorschläge machen

Die Stadt Iserlohn hat die Lärmminderungssplanung der 2. Stufe als Entwurf erstellt und führt nun die Beteiligung zur Mitwirkung der Öffentlichkeit durch.

Der Lärmaktionsplan basiert auf der Lärmkartierung des Landesamtes für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW, bei der alle Hauptstraßen mit einem PKW-Aufkommen von mehr als drei Millionen Fahrzeugen pro Jahr kartiert wurden. Iserlohn ist vor allem von Lärm durch Straßenverkehr betroffen. Zunächst wurden die Bereiche herausgearbeitet, die besonders stark von Lärm betroffen sind und anschließend für die betroffenen Bereiche Maßnahmen angeregt, die eine Verringerung des Lärms ermöglichen könnten.

Planunterlagen liegen bis zum 15. Dezember aus

Für Autobahn, Bundes- und Landesstraßen hat die Kommune zwar keine Möglichkeit, über Maßnahmen zu entscheiden, da Straßen NRW eigene Maßnahmen zur Lärmreduzierung durchführt. Dennoch werden auch Anregungen zu Landes- und Bundesstraßen aufgenommen, da der Landesbetrieb Straßen NRW in die Planung mit einbezogen wird.
Die Öffentlichkeit hat nun die Gelegenheit, sich zum Lärmaktionsplan zu äußern und eigene Vorschläge zur Lärmreduzierung zu machen.
Die Planunterlagen liegen bis zum 15. Dezember in der Abteilung Umwelt- und Klimaschutz der Stadt Iserlohn im Rathaus II, Werner- Jacobi-Platz 12, Raum 124, zur Einsichtnahme und Erörterung aus. Zudem sind die Unterlagen unter www.laermaktionsplan-iserlohn.de einsehbar. Ansprechpartner bei der städtischen Abteilung Umwelt- und Klimaschutz sind Hans-Jörg Saure (E-Mail: hans-joerg.saure@iserlohn.de, Tel.: 02371 / 217-2939) und Dr. Felicitas Wolters (E-Mail: felicitas.wolters@iserlohn.de, Tel.: 02371 / 217-2943). Anregungen können mündlich oder schriftlich zu folgenden Zeiten abgegeben werden: montags von 9 bis 16 Uhr, dienstags von 10 bis 16 Uhr, mittwochs und donnerstags von 9 bis 16 Uhr und freitags von 9 bis 12 Uhr.

Autor:

Lokalkompass Iserlohn-Hemer aus Iserlohn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen