Über leuchtende Augen über dem Drei-Tage-Bart

"Ich bitte, im nichtöffentlichen Teil den Tagesordnungspunkt 'Informationspolitik der Schuldezernentin' hinzuzufügen". So SPD-Fraktionschef Dimitrios Axourgos zu Beginn der letzten 2014-Ratssitzung.

Die kleinen Augen leuchteten über dem Drei-Tage-Bart des sympathischen Genossen. Der 2015-Bürgermeister-Wahlkampf für den 13. September (Stichwahl am 27. September) war damit für den Außenstehenden trotz nichtöffentlicher Beratung offiziell eröffnet.

Der Schul-Dezernentin Katrin Brenner, CDU-Mitglied und noch nicht aufs Schild gehobene Bürgermeister-Kandidatin der Christdemokraten, wurde einseitige bzw. nicht rechtzeitig weitergegebene Informationen beispielsweise an die SPD vorgeworfen. Dass aber der Genossen-Bürgermeister genauso schnell und umfassend wie die CDU-Schul-Dezernentin informiert wurde und so auch die eigene Fraktion in Kenntnis hätte setzen können, stand nicht zur Debatte. Die Danzturm-Ohren vernahmen schwache "Anklagepunkte" und eine mehrköpfige Christdemokraten-Herrenrunde, die sich vornehmlich am Genossen-Methusalem Peter Leye "warmrieben".

Welche Qualität ist nach dieser nichtöffentlichen Premiere im neuen Jahr zu erwarten? Eines ist klar: Leuchtende Augen über einem Drei-Tage-Axourgos-Bart bedeuten "Attacke" auf Katrin Brenner.

Autor:

Rainer Tüttelmann aus Iserlohn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen