Corona-Update
189 Neuinfektionen am Wochenende im Märkischen Kreis

Über das Wochenende sind beim Gesundheitsamt des Märkischen Kreises 189 labor-bestätigte Coronanachweise eingegangen. Bedauerlicherweise sind zwei Menschen in Zusammenhang mit Covid-19 verstorben. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Märkischen Kreis bei 127,5. 46,1 Prozent der Neuinfektionen der letzten Woche sind der britischen Corona 127,5.

Aktuell tragen 768 Personen den Virus in sich und befinden sich in häuslicher Quarantäne. Ebenfalls unter Quarantäne stehen auch 1.845 Kontaktpersonen. Die 189 Neuinfektionen seit Freitag verteilen sich wie folgt auf die Städte und Gemeinden: Altena (+5), Balve (+1), Halver (+ 15), Hemer (+ 8), Iserlohn (+ 46), Kierspe, (+7), Lüdenscheid (+ 32), Meinerzhagen (+9), Menden (+ 28), Nachrodt-Wiblingwerde (+1), Neuenrade (+1), Plettenberg (+ 28) und Werdohl (+8).

Leider wurden beim Kreisgesundheitsamt auch zwei weitere Todesfälle in Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung aktenkundig. Es handelt sich um einen 62 Mann aus Altena und einen 84-jährigen Mann aus Iserlohn.

Die Gesundheitsdienste planen für heute 162 Coronatests, davon 35 an der Teststation Lüdenscheid, 121 an der Teststation in Iserlohn und sechs Personen werden von den mobilen Teams des Kreises getestet. In den Krankenhäusern werden zurzeit 96 COVID-19 Patienten behandelt, davon 19 intensivmedizinisch. Elf müssen beatmet werden. In Pflegeeinrichtungen sind 23 Bewohner mit dem Coronavirus infiziert, 24 Pflegekräfte befinden sich in häuslicher Quarantäne. In Schulen sind 14 und in Kitas 11 Coronafälle bekannt; 78 in sonstigen Einrichtungen wie beispielsweise Sportvereinen, Pflegeschulen, Feuerwehren und Firmen.

Gute Nachrichten hatte Dr. Gregor Schmitz, ärztlicher Leiter des Impfzentrums. In den stationären Pflegeeinrichtungen sind inzwischen alle impfwilligen Senioren sowie das Pflegepersonal das zweite Mal geimpft. Im Impfzentrum Lüdenscheid wurden vom 15. bis 27. Februar 8.200 Impfdosen verimpft. Das sind 3.000 mehr als ursprünglich geplant.
Seit Ausbruch der Pandemie im Februar 2020 haben sich 11.850 Menschen mit dem Coronavirus angesteckt. 10.832 Männer und Frauen haben den Virus bereits überwunden. 250 Menschen sind in Zusammenhang mit Covid-19 verstorben.

Autor:

Stephan Faber aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen