Sehenswürdigkeiten
Der Danzturm Iserlohn und sein Panorama-Restaurant!

25Bilder

Sonntag, 13.09.2020

Der "Danzturm" erhielt seinen Namen nach dem am 28. Mai 1905 verstorbenen Ehrenbürger der Stadt Iserlohn, Ernst Danz. Dieser hatte sich u. a. auf dem Gebiet des höheren Schulwesens verdient gemacht.
Um den Bau des Turmes zu finanzieren, fand in der "Alten Halle" auf der Alexanderhöhe am 10. und 11. Oktober 1908 ein als großes Volksfest ausgerichteter Basar statt. Im Iserlohner Tageblatt wurde am 1. Oktober der „Danzturm-Basar“ bekannt gemacht und rief zu reger Teilnahme und Spenden auf. Auf dem Basar konnten ca. 12.500 Mark eingenommen werden.
Aus diesen Spendengelder wurde der Turm von der Baufirma Otto Schmidt erbaut; geplant wurde er von den Architekten Gebr. Fromme.
Am 22. Mai 1909 war die Turmeinweihung. Der Sauerländische Gebirgsverein brachte für sein Gründungsmitglied Danz eine Gedenktafel am Turm an.
Der Danzturm ist Wahrzeichen von Iserlohn und frei zugänglich, sofern das Restaurant im Nachbargebäude geöffnet hat. Dies war der Fall und ich habe die 100 Treppenstufen bis zur außen angebrachten Aussichtsplattform überwunden und erfreute mich über die Aussicht. Übrigens ist der Turm 28 m hoch.
Im Panorama-Restaurant habe ich mit meiner Mutter gegessen und ich muss schreiben: Kann ich empfehlen; es war soooo lecker.

Autor:

Sabine Schlücking aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen