Aufruf zur Teilnahme
Stadtradeln in Iserlohn - mach auch Du mit!

2Bilder

Nach der im Grunde verkorksten Premiere im Jahr 2015 wird es in diesem Jahr eine Neuauflage des Stadtradelns geben und Iserlohn somit eine von derzeit 949 teilnehmenden Kommunen sein. Die Kampagne hat im "Klima-Bündnis" seinen Ursprung, dem auch die Stadt Iserlohn angehört.

Worum geht’s?

Idealerweise bilden Mitglieder der kommunalen Parlamente als Teamchefs eigene Teams und treten gegeneinander in den Wettbewerb, möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zu absolvieren, egal ob in Freizeit oder im Alltag. Bürger, die nicht in einem der Teams dieser Kommunalpolitiker fahren möchten, können auch einzeln radfahren oder sich zum Beispiel dem Team des ADFC Iserlohn anschließen. Denn im Grunde geht es nur um eines: das Radfahren in der eigenen Stadt am eigenen Leibe zu erfahren, dabei viele Radkilometer zu sammeln und die Stadt im interkommunalen Wettkampf gut aussehen zu lassen.

Wer kann teilnehmen?

Alle Menschen, die in Iserlohn leben, arbeiten, zur Schule/Hochschule gehen oder Mitglied eines Vereins und/oder Mitglied der Stadtverwaltung und Kommunalparlamente sind.  Setzen Sie ein Zeichen, dass das Radfahren in unserer Region interessiert, denn eine hohe Beteiligung zeigt den Verantwortlichen, dass sie mehr für den Radverkehr arbeiten müssen!

Wie kann ich mitmachen?

Melden Sie sich bei Stadtradeln an. Wählen Sie unter "Kommune" Iserlohn aus. Treten Sie einem Team bei oder gründen Sie selbst eins. Danach drei Wochen die Radkilometer einfach im Online-Radelkalender eintragen.

Jede(r) kann im offenen Team "ADFC Iserlohn" mitmachen" - egal, ob ADFC-Mitglied oder nicht.
Hier gehts direkt zum Team "ADFC Iserlohn"

Für Smartphone-Begeisterte gibt es Stadtradeln natürlich auch als App. Zeichnen Sie jede Fahrt damit auf, die Auswertung der Daten werden anonym der Stadt zur Verfügung gestellt. Somit kann verdeutlicht werden, wo Radfahrer gerne herfahren und welche Strecken möglichst vermieden werden.

Wann wird geradelt?

In Iserlohn vom 19. Mai bis 08. Juni 2019, der Startschuss fällt auf dem Iserlohner Fahrradfrühling

Wo melde ich mich an? Wer liegt vorn?

Anmeldung, Spielregeln, Online-Radelkalender, Teams, Ergebnisse, Programm und vieles mehr auf: www.stadtradeln.de

Wer wird der radaktivste Politiker?
Wer und wieviele unserer Kommunalpolitiker werden wohl mitmachen und die Stadt am eigenen Leib "erfahren"?

Weitere Infos:
ADFC Iserlohn

Online-Version des Programmheftes zum Fahrradfrühling
Über das Klima-Bündnis

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen