Tag der offenen Tür am Privaten Aufbaugymnasium Iserlohn

Das Private Aufbaugymnasium Iserlohn
  • Das Private Aufbaugymnasium Iserlohn
  • hochgeladen von Fabian Kreutz

Seit über 40 Jahren bietet das private Aufbaugymnasium Iserlohn seinen Schülerinnen und Schülern beste Lernbedingungen in direkter Nachbarschaft zum Seilersee. Mit einem Tag der offenen Tür am kommenden Samstag, 12. Januar, lädt die Schule mit angeschlossenem Internat alle Interessierten ein, sich zu informieren und die Angebote des privaten Gymnasiums an der Bismarckstraße in Iserlohn kennen zu lernen.

Der Tag der offenen Tür geht von 09.15 Uhr bis 13.25 Uhr. Lehrer und Schüler freuen sich auf interessierte Besucher, vermitteln ausführliche Informationen und geben umfassend Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen.

In den nächsten Wochen und Monaten steht in vielen Familien die Entscheidung an, welche weiterführende Schule die Kinder künftig besuchen sollen oder ob ein Schulwechsel sinnvoll sein kann. „Empfehlenswert ist der Besuch eines Aufbaugymnasiums gerade dann, wenn die Schulkarriere eines Kindes in den Klassen fünf und sechs eben nicht ganz gradlinig verlaufen ist“, erläutert Schulleiter Jürgen Röske. „Denn häufig werden Schülerinnen und Schüler den erhöhten Anforderungen des Gymnasiums nach dem Übergang von der Grundschule noch nicht gerecht. Der Wechsel vom grundständigen Gymnasium auf unser Aufbaugymnasium ist dann ohne Probleme möglich.“ Auch nach dem qualifizierenden Hauptschulabschluss oder der Mittleren Reife könne die Internatsschule am Seilersee besucht werden – natürlich auch von Tagesschülern.

Eine Besonderheit des Gymnasiums ist zudem, dass dort noch das Abitur nach 9 Jahren angeboten wird – an den meisten anderen Schulen beenden die Schülerinnen und Schüler ihre Schulzeit bereits nach der Jahrgangsstufe 12. Weitere Informationen: www.privates-aufbaugymnasium-iserlohn.de.

Autor:

Fabian Kreutz aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.