Das Neueste: Kalender der N'Ice RooStars

2Bilder

Die N‘Ice RooStars sind seit 2004 ein fester Bestandteil der Iserlohn Roosters.

Und sie haben sich bestens auf die neue Saison vorbereitet: Die N‘Ice RooStars, die Cheerleader der Roosters, geben wieder Vollgas. Einmal im Monat treten sie bei einem Heimspiel in der Eissporthalle mit Ausschnitten aus ihren vielfältigen Programmen, einer Mischung aus Tanz, Cheer und Akrobatik, auf.
Zweimal in der Woche, jeweils montags von 20 bis 22 Uhr und donnerstags von 20.45 bis 22 Uhr trainieren die 30 Mädels im „All Inklusive Fitness“ für ihre Shows, Geburtstagsfeiern, Stadtfeste und Firmenfeiern.

Backgroundtänzerinnen

In diesem Jahr sind die hübschen Mädchen als Backgroundtänzerinnen der Rockband „John Diva & the Rockets of Love“ zu bestaunen.
An manchen Wochenenden haben die Roosters Cheerleader bis zu vier Shows. Trotz eines vollen Terminkalenders steht die Förderung der einzelnen Gruppen an erster Stelle.
Der Verein Cheerstars, der auch die N‘Ice RooStars beherbergt, betreut auch noch mehrere andere Gruppen, unter anderem die Sp‘Ice YoungStars(Jugendteam), die Sweety Stars (sechs bis elf Jahre) und das Meisterschaftsteam Cheerleader.
Neue Tänzerinnen können sich aber auch gerne bei der der Trainerin Christine Dilley melden. „Über gute neue Tänzerinnen würden wir uns freuen“, so Christine Dilley. Die N´Ice RooStars sind ganz gespannt auf die neue Eishockeysaison, denn in der kommenden Saison sind die N‘Ice RooStars bei jedem Heimspiel dabei.
Und für die vielen RoostersFans haben sich die Cheerleader auch was Besonderes einfallen lassen.

Eishockeykalender

Für die Eishockeysaison 2013/2014 gibt es den N´Ice RooStars-Eishockeykalender mit allen Spielterminen der Iserlohn Roosters und vielen schönen Bildern der Mädchen. Dieser Kalender wird ab dem ersten Spieltag in der Eissporthalle für einen guten Zweck verkauft. Ein Teil des Erlöses möchten die N´Ice RooStars dann der Organisation „ Flaschenkinder e.V.“ zukommen lassen.
Bei der Realisierung des Kalenders haben viele geholfen.Die N´Ice RooStars möchten sich vorab schon mal bei allen Sponsoren bedanken, so unter anderem bei den Stadtwerken Iserlohn, bei der Härterei Conrad Iserlohn und beim Fotografen Tom Row.

Drei Kalender zu gewinnen

Die „N‘Ice RooStars“ spenden drei dieser Kalender für eine Verlosungsaktion im STADTSPIEGEL.
Wer einen attraktiven Kalender gewinnen möchte, sollte bis einschließlich Donnerstag, 19. September, 16 Uhr, eine E-Mail an die Redaktion (redaktion@stadtspiegel-iserlohn.de) schicken und
N‘Ice RooStars
darauf vermerken.
Unter den Einsendern verlosen wir drei Kalender.
Der Rechtsweg bleibt auch bei dieser Verlosungsaktion ausgeschlossen.

Autor:

Rainer Tüttelmann aus Iserlohn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen