Der neue Verein heißt SC Oestrich

Der Oestricher Vorstand (v. l.): Wolfgang Kemper, Tito di Nunzio, Burkhard Sichelschmidt, Roland Pohlmann Peter Wanzke und Helmut Gründer.
  • Der Oestricher Vorstand (v. l.): Wolfgang Kemper, Tito di Nunzio, Burkhard Sichelschmidt, Roland Pohlmann Peter Wanzke und Helmut Gründer.
  • hochgeladen von Rainer Tüttelmann

Nach genau 49 Minuten war in der Oestricher Gaststätte Denninger der neue Fußballverein gegründet. Er heißt SC Oestrich, bis im Juli auf einer weiteren Versammlung die Umbenennung in Sportfreunde Oestrich erfolgen soll.
Erster Vorsitzender wurde Roland Pohlmann, 2. Vorsitzender und Geschäftsführer Helmut Gründer, Kassenwart Wolfgang Kemper, sportlicher Leiter Tito di Nunzio und Beisitzer Peter Wanzke und Burkhard Sichelschmidt.
Ein vollständiger Bericht über die Gründungsversammlung, die von über 25 Personen besucht worden war, kann am Samstagabend an dieser Stelle oder am Sonntag im STADTSPIEGEL nachgelesen werden.

Autor:

Rainer Tüttelmann aus Iserlohn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.