Die Stimmungshölle am Seilersee

Wieder an alte Höllenzeiten am Seilersee erinnerte die prächtige Stimmung am Dienstagabend beim Play-Off-Spiel der Roosters gegen München.

Münchens Spieler und ihr Trainer hatten im Vorfeld der zweiten Play-Off-Partie auf die "sechste Komponente" der Iserlohn Roosters hingewiesen. Und sie sollten nicht enttäuscht werden. Beeindruckt zeigten sich auch der anwesende Bundestrainer Pat Cortina und der DEL-Geschäftsführer Gernot Tripcke.

"Was ist mit den Roosters los? So habe ich die ja in dieser Saison ganz, ganz selten gesehen", sprach Holger Gerstberger, Schiedsrichter-Beauftragter der DEL.

Landrat Thomas Gemke als "Sieg-Garant"

Die anwesende politische Prominenz kam ebenfalls nicht aus dem Staunen raus. Als "Sieg-Garant" entwickelt sich in diesem Jahr Landrat Thomas Gemke. "Wenn ich da war, haben die Roosters in diesem Jahr noch kein Spiel verloren." Am Dienstag sah er das sechste Spiel der Blau-Weißen und freute sich ebenso wie Hemers Bürgermeister Michael Esken, der seine Stimmungslage wie immer über facebook mitteilte. "Klasse, ein verdienter Sieg", urteilte Hemers erster Bürger.

Dickes Lob von Dr. Jochen Kirchhoff

Ein ganz dickes Lob sprach Jochen Kirchhoff, Senior-Chef der AUTOMOTIVE-Kirchhoff-Gruppe, aus. "Das nenne ich Einsatz. Der Sieg war daher hoch verdient", anerkannte der ehemalige Arbeitgeber-Präsident von NRW die sportliche Top-Leistung.

Autor:

Rainer Tüttelmann aus Iserlohn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.