Drei-Tage-Schwimmen im Seilerseebad

Einfach mal Badehose oder Bikini anziehen und das Veranstaltungsprogramm von Freitag, 12. November bis Sonntag, 14. November, im Seilerseebad wahrnehmen.
Die Verantwortlichen der Iserlohner Schwimmvereine haben sich zu drei „Tagen des Schwimmens“ entschlossen und unter Federführung des Sportbüros und der Bädergesellschaft ein sehr abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.
So beginnt der Freitag um 16.15 Uhr mit dem Anfängerschwimmen, ab 17 Uhr wird Aquafitness angeboten und zeitgleich erhalten Freizeitschwimmer viele Tipps. Reha-Sport steht ab 18.45 Uhr im Fokus.
Die Saunanacht von 20 bis 1 Uhr morgens komplettiert das Angebot am ersten Tag.
Zwischen 10.30 und 20.30 Uhr ist am Samstag ein vielfältiges Wasserspektakel zu erwarten. Anfängerschwimmen, Rettungsschwimmen Aquaball, Wasserball, Aquafitness, Reha-Sport und physiotherapeutische Demonstrationen können in Anspruch genommen werden. Zudem stehen Stadtmeisterschaften über 50 Meter Freistil ab 12 Uhr (bis 14 Uhr Frauen), ab 14.30 Uhr (bis 16.30 Uhr Männer) und ab 16.45 Uhr (bis 18 Uhr offene Klasse) auf dem Programm. Anmeldungen hierfür können an das Sportbüro (Tel.: 02371/ 217 - 22 53, Michael Jüdt) und ans Seilerseebad (Tel.: 02371/ 807 17 12) gerichtet werden.
Am Sonntag werden alle Facetten geboten: Anfängerschwimmen, Aquafitness, Rettungsschwimmen sowie Aquaball.
Zum Abschluss stellen sich von 16.30 bis 19 Uhr Schwimmerinnen und Schwimmer von Albatros Letmathe, dem SV Iserlohn 95 und des ISSV einem Vergleichsschwimmen. Hier kann übrigens jeder gegen einen Sportler schwimmen.
Mitglieder der teilnehmenden Clubs DLRG, BSG Iserlohn, WSV Hennen, Albatros Letmathe, SV Iserlohn und ISSV sorgen an den drei Tagen auch für Speis‘ und Trank.

Autor:

Rainer Tüttelmann aus Iserlohn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.