EGI freut sich über mehr als 100 Teilnehmer beim Waldstadtpokal

Die erfolgreichen Teilnehmerinnen der EGI beim Waldstadtpokal. Foto: Verein
  • Die erfolgreichen Teilnehmerinnen der EGI beim Waldstadtpokal. Foto: Verein
  • hochgeladen von Christoph Schulte

Die 36. Auflage des Waldstadtpokals der EG Iserlohn bot einen tollen Sport und hervorragende Unterhaltung. Einmal mehr kam diese Traditionsveranstaltung für Eiskunstläufer sehr gut beim Publikum und den mehr als 100 Teilnehmern von 14 Vereinen aus NRW, Hessen und Rheinland Pfalz an.
Aber nicht nur in Sachen ehrenamtlicher Organisation gab es für die ausrichtende EG Iserlohn gute Noten, auch sportlich konnten die Gastgeber Akzente setzen. So lief Kira Filippov ihre Kür in der höchsten angebotenen Kategorie "Neulingen II" und wurde Sechste. Bei den "Neulingen 1" zeigt Alessia Lestingi ihr Können und gewann den Wettbewerb. Diese Siegerehrung wurde auf dem Eis durchgeführt. Ebenfalls wurde Michelle Reichert nach einer langen Eiskunstlaufkarriere mit einem Ehrenpokal ausgezeichnet.
Die "Anwärterin" Jule Marie Hartmann zeigt eine sauber gelaufene Kür und erreichte Platz 2. Lynn Nina Brunnert wurde Siebte. Marketa Hartleibs neue Kür wurde direkt mit Platz 1 belohnt.
Der Zulauf bei den "Figurenläufern" war auch in diesem Jahr enorm. Insgesamt vier heimische Figurenläuferinnen durften ihre Programme präsentieren und wurden wir folgt bewertet: Annika Franziska Meyer zeigte eine sehr elegante Kür. Mit dieser tollen Präsentation war sie von ihrer Konkurrenz nicht zu schlagen. Aura Stivachti erreichte Platz 7, Louisa Abshagen Platz 9 und Maria Stobbe Platz 10.
In der Gruppe der "Freiläufer 2" liefen Delia Stotz und Alexandra Frank und erreichten die Plätze 5 und 8. Die "Freiläuferinnen 1" Lilly Schröder und Alexandra Draack freuten sich über die Plätze 6 und 7.
Wer das Eislaufen erlernen möchte, ist in drer Eislaufschule samstags von 16.45 bis 17.45 Uhr willkommen. Weitere Informationen erhalten Interessierte unter www.eg-iserlohn.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen