Eishockey-Fans tippen auf Roosters als Meister!!!!!!

Das ist wahrlich ein Hammer.
Die bundesweit von der Eishockey-Fachzeitschrift "Eishockey-News" durchgeführte Umfrage, wer Deutscher Meister werden wird, bringt einen sensationellen Zwischenstand am Mittwoch, 3. August, um 15 Uhr
Demnach sehen 25,22 Prozent der abgegebenen Stimmen (Anzahl ist leider nicht bekannt) die Roosters als Meister, 21,31 Prozent Berlin und 7,89 Prozent Düsseldorf. Nur 2,32 Prozent glauben an Hamburg.

Als spektakulärste Neuzugänge werden mit Jassen Cullimore (22,55 Prozent) und Sébastien Caron (17,26 Prozent) zwei Roosters-Spieler an erster und zweiter Stelle genannt. Lawrence Nycholat (Krefeld) wird mit 8,35 Prozent an die dritte Stelle bewertet.

In Sachen gefährdester Trainer steht Roosters-Trainer Doug Mason mit 6,53 Prozent in der "Mitte" der 14 Trainer. Sieben werden "sicherer" bewertet, sechs "gefährdeter".
Natürlich werden sich die Daten noch verändern, aber der Zwischenstand, der immerhin bundesweit zustande gekommen ist, spricht ja wohl Bände und unterstreicht letztlich, dass der "lokale Optimismus" und die "lokale Euphorie" wohl Berechtigung besitzen.

Autor:

Rainer Tüttelmann aus Iserlohn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen