Gelobt sei, was stark und hart macht: Das 24-Stunden-Schwimmen im Schleddenhof

74Bilder

Das kühle Wetter war für viele Wasserverliebte kein Anlass, dem Schleddenhof fernzubleiben. Im Gegenteil: Das 20. Sparkassen-24-Stunden-Schwimmen, das vom Iserlohn Schleddenhofer Schwimmverein (ISSV) ausgerichtet wurde, war einmal mehr ein gewichtiger Grund, für den guten Zweck ins Wasser zu springen.

Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Modenschau, Tauch-Möglichkeiten, der Live-Band Fireball und einem DJ sorgten beim Jubiläums-Schwimmen für Abwechslung außerhalb des Wassers. Den Startschuss gab pünktlich um 15 Uhr als Vertreter des Sponsors der Vorsitzende des Sparkassen-Vorstandes Dr. Christoph Krämer.

Autor:

Rainer Tüttelmann aus Iserlohn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen