Vier Tage gelungener Basketball zum Abschluss der Herbstferien
Gelungenes Herbstcamp der Iserlohn Kangaroos

Foto: Verein

In der zweiten Ferienwoche sah man früh morgens noch einige verschlafene Kindergesichter an der Matthias-Grothe-Halle. Die Kinder hatten sich nicht mit dem Wiederbeginn der Schule geirrt, sondern fanden sich für das 11. Herbstcamp der Iserlohn Kangaroos ein.

Insgesamt 52 Kinder zwischen fünf und 15 Jahren wurden vier Tage lang von Kangaroos Jugendkoordinator Milos Stankovic und Cheftrainer Dragan Torbica in Unterstützung des gesamten ProB-Teams und Jugendtrainer Jörg Tschirley trainiert. Das Herbstcamp war damit in Rekordzeit ausgebucht. Es standen Kraftübungen, Defense- und Offense-Übungen, viele Spiele und Wettbewerbe an, wobei vor allem Spaß und Basketball im Vordergrund standen. Ergänzt wurde das Programm noch durch die Aktion kinder+Sport Basketball Academy
die natürlich wieder beim Iserlohner Camp dabei. Die Kinder konnten hierbei Übungen mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen rund um den Basketball machen, um ein neues Trikot zu erhalten. Nach den zuvor drei Tagen Training mit unseren Kangaroos-Profis, wurden diese Übungen mit Bravour erfüllt. Herzlichen Dank dabei an Michael Wasielewski und Phoenix Hagen!

Kangaroos-Verantwortliche Zlata Dahmen war wieder einmal begeistert von der Zusammenarbeit aller Helfer und Organisatoren des Herbstcamps. Das Herbstcamp sieht sie als eine feste Institution in Iserlohn. „Die geniale Zusammenarbeit zwischen den Camp-Verantwortlichen Milos Stankovic und Dragan Torbica und den Spielern der 2. Basketball Bundesliga, sowie den Eltern und den Partnern Edeka Clever, dem Caterer Rinke und Checco Verde, aber auch Kangaroos-Trainer Jörg Tschirley und Praktikantin Kathrin Bothor macht unser Herbstcamp so außergewöhnlich und erfolgreich. Darauf bauen wir auch die nächsten Jahre.“
Auch Michael Wasielewski von der kinder+Sport Basketball Academy sprach sein Lob aus. „Die Organisation vor Ort war wieder einmal, wie auch die Male zuvor, perfekt. Nicht nur die Kids waren motiviert. Auch die Trainer, die den kleinen Basketballern mit Rat und Tat bei den Übungen zur Seite standen und uns bei der kinder+Sport-Aktion unterstützt haben, waren mit vollem Einsatz dabei.“

Verpflegt wurde die Kinder von Der Caterer-Rinke und vom Edeka Markt Clever. Durch die Verpflegung und vor allem durch das Engagement der Trainer wurde aus den verschlafenen Gesichtern zu Camp-Beginn in erster Linie glückliche Basketballverrückte. Vielleicht sehen wir eines der Nachwuchstalente auch in einigen Jahren bei unseren Profis. Die Camp-Teilnehmer waren nach dem 11. Herbstcamp sehr zufrieden und freuen sich bereits auf das 12. Herbstcamp im nächsten Jahr.

Der Termin steht schon fest: vom 21.10-24.10. 2019. Die 2. Woche der Herbstferien!
Danke an alle und wir freuen uns auf das nächste Event! Let´s go Kangaroos!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen