Großer Iserlohner Volkslauf am Tag der Deutschen Einheit-Teil 2

Bei idealen Laufbedingungen das Mittelfeld auf seiner ersten 2,5km-Runde durch die Iserlohner Hembergsiedlung.
42Bilder
  • Bei idealen Laufbedingungen das Mittelfeld auf seiner ersten 2,5km-Runde durch die Iserlohner Hembergsiedlung.
  • hochgeladen von Kirsten Greitzke

Es gehört fast schon zur Tradition, dass der beliebte Iserlohner Heimatsender am 3. Oktober seinen Lauf mit über 3.000, überwiegend Freizeitsportlern veranstaltet.

Traditionell hält dabei auch das Wetter was es verspricht und sorgte so auch an diesem verlängerten Wochenende für ideale Laufbedingungen. Die Strecke verlief in diesem Jahr rund um die Hembergsiedlung. Der 10-km Lauf entfiel, die Läufer hätten die Strecke um das Schulzentrum und das Hembergstadion sonst viermal umrunden müssen. Dafür gab es zum ersten mal einen 4 x 2,5km Fun-Staffellauf, bei dem die Läufer nagelneue Lobbe-Mülltonnen auf den anspruchsvollen Parcours mitnehmen mussten. Einer besonderen Herausforderung stellten sich erneut zahlreiche Feuerwehrleute, die mit voller Montur und zum Teil mit Atemschutzmaske auf die 5km-Strecke gingen. Für die Jüngsten gab es einen 600m Zwergenlauf, der von Papa oder Mama an der Hand, um die Laufbahn des Leichtathletikstadion begleitet wurde. Neben dem Lauftreff wurden zahlreiche Events für die zahlreichen Gäste aus Nah und Fern geboten. Unterstützt wurde der diesjährige Radio-MK-Lauf in Zusammenarbeit mit dem Sportbüro Iserlohn und vor allem durch Iserlohner Vereine und insbesondere dem LAZ Iserlohn, der sich für die Streckenführung der neuen 2,5 km Laufrunde verantwortlich zeichnet. Die Anwohner der rund um ihre Hembergsiedlung abgesperrten Straßen ließen sich dieses Event am Feiertag nicht entgehen und feuerten die Freizeitläufer auf ihrem Weg durch das Schulzentrum an.
Der Erlös dieser sportlichen und rundum gelungenen Veranstaltung ging in diesem Jahr an die Institution „Flaschenkinder e.V.“.

Autor:

Kirsten Greitzke aus Iserlohn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen