Heimsieg für die Hockeyherren des TuS

5Bilder

Hallenhockey, 1. Verbandsliga

TuS Iserlohn : THC Münster III   6:4 (5:0)

Im ersten Heimspiel der Hallenhockey-Saison empfingen die Iserlohner Hockeyherren die Drittvertretung des THC Münster. Spielertrainer Alexander Barabo musste mit Jonas Willemsen und Kapitän Marvin Barabo krankheitsbedingt gleich auf zwei wichtige Stammkräfte verzichten. Dadurch rückte Nils Klingsporn in den Kader des TuS.

Trotz der zwei fehlenden Säulen im Aufbauspiel konnten die Iserlohner die ersten beiden Viertel offensiv zielstrebig gestalten. Barabo erzielte bereits in der 4. Spielminute den Führungstreffer durch eine Strafecke. Cem Atay legte 5 Minuten später nach. Die beiden Torschützen netzten auch im 2. Viertel ein und Max Lichtenheld schraubte das Ergebnis auf den 5:0-Halbzeitstand hoch. Insbesondere Kepper Jan Hebbinghaus zeichnete sich mit zahlreichen Paraden aus und war hauptverantwortlich für den eindeutigen Pausenstand.

In der zweiten Hälfte merkte man den Gastgebern die Personalsituation immer mehr an. Doch zunächst konnte Atay mit seinem dritten Treffer des Abends auf 6:0 erhöhen. Nur 1 Minute später erzielten dann die Münsteraner den vermeintlichen Ehrentreffer. Den Zwischenstand konnte der TuS auch noch in das 4. Viertel retten, doch dann prasselte ein Offensivfeuerwerk auf die TuS-Defensive ein. Innerhalb von nur 5 Minuten trafen die Gäste gleich dreifach und hatten durch eine Überzahl und mehrere Strafecken auch die Möglichkeit, dass Spiel komplett auf ihre Seite zu ziehen. Doch eine kämpferische Defensivleistung und abermals hervorragende Reaktionen vom Iserlohner Schlussmann retteten den 2-Tore-Vorsprung über die Zeit.

Somit gehen die Iserlohner als Tabellenzweiter in das Topspiel gegen Spitzenreiter ETB Essen. Anpfiff ist am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr in der Sporthalle der Gesamtschule Seilersee.

TuS: Hebbinghaus - Busemeier, Lang, Miczka - Barabo - Atay, Becker, Klingsporn, Lichtenheld

Autor:

TuS Iserlohn Hockey aus Iserlohn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen