Iserlohn Kangaroos
Kangaroos wollen mit neuer Energie ins Spiel gegen die Drachen

Mit Rückenwind kommen die Dragons Rhöndorf am 15. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB in die Matthias-Grothe-Halle. Drei Spiele hat der Aufsteiger zuletzt in Folge gewinnen können, vor allem weil ein Routinier im Januar seinen Frühling erlebt. Für die gastgebenden Iserlohn Kangaroos geht es indes darum, zurück in die Spur zu finden. Und um das erste Erfolgserlebnis des noch jungen Jahres.
Erst Anfang Dezember kreuzten sich die Wege beider Mannschaften. Und am Ende waren es die überragende Einstellung und Nervenstärke, die die Kangaroos die enge Partie in den Schlussminuten drehen ließen. Das Gastspiel am Menzenberg gipfelte in einem 86:79-Sieg der Waldstadt-Basketballer. Es sollte der Auftakt in einen perfekten Dezember werden. Doch dann kam es anders. Es folgte der Heimsieg gegen die TKS 49ers (82:78) und direkt danach die Absage des Heimspiels gegen den ETV Hamburg. Seitdem suchen die Kangaroos nach ihrem Rhythmus, werden aktuell von Corona und Verletzungssorgen gebeutelt. Und das macht die Situation nicht einfacher.
Schon gar nicht vor dem Hintergrund, dass die Dragons Rhöndorf ihre letzten drei Spiele gegen die BSW Sixers (80:71), die SBB Baskets Wolmirstedt (88:80) und LOK Bernau (78:65) gewinnen konnten. Zudem haben sich die Rhöndorfer zuletzt mit Viktor Frankl-Maus die Dienste eines erfahrenen Aufbauspielers gesichert. Und mit Center Marcelo Deschamps Rabelo Rüdiger einen Big Man nichtverpflichtet. Darüber hinaus ist Routinier Paul Albrecht überragend ins neue Jahr gestartet und hatte mit einem Double-Double (23 Punkte, 14 Rebounds) und einem Triple-Double (12 Punkte, 13 Rebounds, 10 Assists) maßgeblichen Anteil am erfolgreichen Jahresstart der Drachen.
Dass die Dragons Talent haben, stand schon vor dem ersten Aufeinandertreffen fest. Dass sich dieses Talent entwickeln würde, ebenso. Und jetzt haben sie auch noch Rhythmus, was sie nochmal ein Stück stärker macht. „Trotzdem werden wir uns vor dem Wiedersehen nicht in die Hose machen. Wir sind ein spielerisches starkes Team und müssen uns auf keinen Fall verstecken“, sagt Kangaroos-Headcoach Dennis Shirvan. Und ergänzt: „In der aktuellen Situation schauen wir eh nicht, was die Gegner machen, sondern arbeiten intensiv an uns. Unsere Einstellung und unsere Intensität stehen für uns im Fokus.“
Entsprechend hat Shirvan unter der Woche das Training seiner Schützlinge umgestellt. Sowohl das Teamtraining als auch die individuellen Einheiten. „Auf dem Feld geht es häufig um Details. Und um eine entsprechende Körpersprache. Die hat mir im Endspurt gegen Köln und gegen Schwelm nicht gefallen“, so der Kangaroos-Coach. Außerdem standen noch mehr Analysen und Ursachenforschung auf dem Trainingsplan. „Und wenn die Jungs danach aufs Feld sind, hatten sie Feuer und haben Gas gegeben. Jetzt müssen wir das gute Training nur noch am Samstag aufs Parkett bringen“, so Shirvan.

WICHTIGE HINWEISE FÜR FANS UND ZUSCHAUER

Am Samstagabend gilt beim Heimspiel gegen Rhöndorf das erweiterte 2G-Plus Modell:
Alle Geimpften (auch Geboosterte) oder Genesenen ab 16 Jahre benötigen ergänzend einen offiziellen, tagesaktuellen negativen Test.
Auch Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahren benötigen einen offiziellen, tagesaktuellen Testnachweis.

Die Kangaroos bieten allen Fans, die einen Test machen müssen, vor dem nächsten Heimspiel am Samstag, 22. Januar, von 17.30 bis 19.30 Uhr eine kostenlose Testmöglichkeit direkt vor der Matthias-Grothe-Halle an. Jeder, der ein Ticket bucht, oder gebucht hat, kann in der o.g. Zeit spontan zum Testen kommen oder sich einen Termin reservieren. Den Reservierungslink erhalten alle Ticketkäufer automatisch durch unseren Ticketanbieter Ticketingsolutions.
Fragen? Fragen! Unter: kontakt(@)iserlohn-kangaroos.de

Der Januar der Kangaroos*

Samstag, 22. Januar 2022, 19.30 Uhr
Iserlohn Kangaroos – Dragons Rhöndorf

Samstag, 29. Januar 2022, 19.30 Uhr
SBB Wolmirstedt – Iserlohn Kangaroos

*noch nicht terminiert ist das Nachholspiel gegen den ETV Hamburg

Tickets für die Heimspiele gibt’s unter bit.ly/IK_TICKETS_2122
Pressemitteilung Iserlohn Kangaroos

#BackToTheRoos #WinAsOne #WantedAsOne #LetsGoKangaroos #NothingButKangaroos

Autor:

Iserlohn Kangaroos aus Iserlohn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.